DTAD

Verfahren zur Vor-Information - Sterilisationsapparate in Wiesbaden (ID:5149101)

Auftragsdaten
Titel:
Sterilisationsapparate
DTAD-ID:
5149101
Region:
65197 Wiesbaden
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information
Verfahren zur Vor-Information
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
28.05.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Software, Diverse medizinische Ausrüstung
CPV-Codes:
Datenbank- und -Betriebssoftwarepaket , Medizinsoftwarepaket , Sterilisationsapparate , Sterilisierungs-, Desinfektions- und Reinigungsausrüstung
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  154971-2010

VORINFORMATION

Lieferauftrag ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N)
Asklepios Paulinen Klinik Geisenheimer Strasse 10 z. H. KB Bau: Hr. Lotz, APK Wiesbaden: Hr. Gl??er 65197 Wiesbaden DEUTSCHLAND Tel. +49 617490-1278 E-Mail: ka.lotz@asklepios.com Fax +49 617490-1212 Internet-Adresse(n) Hauptadresse des Auftraggebers http://www.asklepios.com Weitere Auskünfte erteilen: Asklepios Klinik Lich GmbH Goethestraße 4 z. H. Klinik: Hr. Pieck, Baulich: Hr. See 35423 Lich DEUTSCHLAND Tel. +49 617490-1242 E-Mail: j.see@asklepios.com Fax +49 617490-1212 Internet: http://www.asklepios.com
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN)
Sonstiges Krankenhausbetreiber Gesundheit Sonstiges Krankenhaus Der Öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber Nein ABSCHNITT II.B: AUFTRAGSGEGENSTAND (LIEFERUNGEN UND DIENSTLEISTUNGEN)
II.1) BEZEICHNUNG DES AUFTRAGS DURCH DEN AUFTRAGGEBER
Anlagen zur ZSVA.
II.2) ART DES AUFTRAGS UND ORT DER LIEFERUNG BZW. DER DIENSTLEISTUNG
Lieferauftrag NUTS-Code DE714
II.3) KURZE BESCHREIBUNG DER ART UND MENGE ODER DES WERTES DER WAREN BZW.
DIENSTLEISTUNGEN Reinigungs-, Desinfektions- und Trocknungs-Geräte (RDG) sowie Dampfsterilisatoren. Elektrische Erhitzung. Dokumentationssystem für die Sterilgutaufbereitung. gesch?tzter Wert ohne MwSt. 690 000 EUR Aufteilung in Lose Ja
II.4) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV)
33191100 - LA16, 33191000 - LA16
II.5) VORAUSSICHTLICHER BEGINN DER VERGABEVERFAHREN
16.6.2010
II.6) AUFTRAG F?LLT UNTER DAS BESCHAFFUNGS?BEREINKOMMEN (GPA)
Ja ANGABEN ZU DEN LOSEN LOS-Nr.: 1 BEZEICHNUNG: Dampfsterilisatoren
1) KURZE BESCHREIBUNG
Autoklaven für die Sterilisation von OP-Instrumenten und Zubehör. Kammergr??e 6StE. Elektrischer Dampferzeuger. Vakuumpumpe extern.
2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV)
33191100 - LA16
3) MENGE ODER UMFANG
2 Stk.
4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER
VERTRAGSLAUFZEIT Falls bekannt, Beginn der Vergabeverfahren: 16.6.2010 voraussichtlicherBeginn der Bauarbeiten: 19.7.2010. Abschluss der Bauarbeiten: 16.12.2011 LOS-Nr.: 2 BEZEICHNUNG: RDG
1) KURZE BESCHREIBUNG
Reinigungs-, Desinfektions- und Trocknungs- Geräte, Kammergr??e 15-DIN-Siebe, Beschickungswagen, R?ckgabestrecke, Zubehör.
2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV)
33191000 - LA16
3) MENGE ODER UMFANG
4 Stk. gesch?tzter Wert ohne MwSt. Spanne von 150 000 bis 200 000 EUR
4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER
VERTRAGSLAUFZEIT Falls bekannt, Beginn der Vergabeverfahren: 16.6.2010 voraussichtlicherBeginn der Bauarbeiten: 19.7.2010. Abschluss der Bauarbeiten: 16.12.2011 LOS-Nr.: 3 BEZEICHNUNG: Dokumentationssystem für die Sterilgutaufbereitung
1) KURZE BESCHREIBUNG
ZSVA Dokumentationssoftware mit geeigneter Hardware (Thin Clients, Scanner, Drucker, Montagezubeh?r für Packtische etc.).
2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV)
48180000, 48600000
3) MENGE ODER UMFANG
6 Arbeitsplätze und Netzwerkverbindung zu allen ZSVA Geräten
4) ABWEICHUNG VOM BEGINN DER VERGABEVERFAHREN UND/ODER VON DER
VERTRAGSLAUFZEIT Falls bekannt, Beginn der Vergabeverfahren: 18.6.2010 ABSCHNITT III: RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE INFORMATIONEN
III.2) TEILNAHMEBEDINGUNGEN
III.2.1) Vorbehaltene Aufträge
Nein ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS
GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.2) SONSTIGE INFORMATIONEN
Nachr. HAD-Ref.: 352/162. Nachr. V-Nr/AKZ: 2.431.03 / M01.
VI.3) ANGABEN ZUM ALLGEMEINEN RECHTSRAHMEN
Entsprechende Internetseite(n) der Regierung, auf der die Informationen abgerufen werden können Steuerrecht: Steuerrecht: http://www.hmdf.hessen.de.Hessisches Ministerium der Finanzen Postfach: 3180 65021 Wiesbaden DEUTSCHLAND Tel. +49 61132-0 Fax +49 61132-2471 Internet: http://www.hmdf.hessen.de Umweltrecht: Umweltrecht: http://www.hmulv.hessen.de.Hessisches Ministerium für Umwelt, ländlichen Raum und Verbraucherschutz Mainzer Str. 80 65189 Wiesbaden DEUTSCHLAND Tel. +49 611815-0 Fax +49 611815-1941 Internet: http://www.hmulv.hessen.de Arbeitsschutz und Arbeitsbedingungen: Arbeitsschutz und Arbeitsbedingungen: http://www.sozialministerium.hessen.de.Hessisches Sozialministerium Dostojewskistr.4 65187 Wiesbaden DEUTSCHLAND Tel. +49 611817-0 Fax +49 611809399 Internet: http://www.sozialministerium.hessen.de
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER VORINFORMATION:
18.5.2010
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen