DTAD

Ausschreibung - Straßen- und Kanalbauarbeiten in Brake (ID:11927559)

Übersicht
DTAD-ID:
11927559
Region:
26919 Brake
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Kategorien:
Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Kanalisationsarbeiten, Straßenbauarbeiten, Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Kabelinfrastruktur, Bitumen, Asphalt, Spielplatzausrüstungen, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Erschliessungsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Straßen- und Kanalbauarbeiten
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.05.2016
Frist Angebotsabgabe:
09.06.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Gemeinde Essen/Oldb, Peterstraße 7,
49632 Essen, Tel.: 05434 / 88 0, und Oldenburgisch-
Ostfriesischer Wasserverband, Georgstraße
4, 26919 Brake, Tel.: 04401 / 916
0.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Straßen- und Kanalbauarbeiten
Umgestaltung Wilhelmstraße
in Essen - Straßenbauarbeiten.
Art und Umfang der Leistung: u. a. ca.: Los
1 Straßenbauarbeiten und Kanalbauarbeiten:
3050 m² Pflasterbefestigungen aufnehmen
und verwerten; 1300 m Bordsteine aufnehmen
und verwerten; 2100 t Belastete
Fahrbahnbefestigung aufnehmen und verwerten;
3650 m³ Natursteinpacklage aufnehmen
und verwerten; 3300 m³ Boden abtragen
und verwerten; 7900 m² Frostschutzschicht,
26 cm herstellen; 6500 m² Schottertragschicht,
25 cm herstellen; 40 St Straßenabläufe
mit zugehöriger Anschlussleitung
herstellen; 500 m² Vorhandenes Pflaster
anpassen; 1300 m Rundbordsteine setzen;
1200 m Tiefbordsteine setzen; 1550 m
2- reihiger Klinkerläufer herstellen; 1600 m
4- reihige Klinkerrinne herstellen; 520 m²
Klinkerpflaster herstellen; 3000 m² Betonsteinpflaster
15/30/10 gerumpelt im Diagonalverband;
2500 m² Betonsteinpflaster
15/30/10 gerumpelt im Reihenverband;
4000 m³ Bodenaushub für Rohrgräben; 430
m Betonrohrleitung DN 800; 65 m Betonrohrleitung
DN 400; 7 St Regenwasserschacht
bis 2,30 m Tiefe bis DN 1200; 1 St
Regenwasserschacht bis 2,30 m Tiefe DN
2000; 640 m Schmutzwasserhauptkanal
DN 200 PP SN 10; 13 St Schmutzwasserschacht
bis 4,30 m Tiefe DN 1000 PP; 770
m Anschlussleitungen DN 150 aus PP-MD
und PP SN 10. Los 2 Straßenbeleuchtung:
30 St Mastleuchten LPH 4,50 m, einschließlich
Verkabelung liefern und aufstellen;
8 St Bodeneinbaustrehler liefern und
einbauen; 1500 m Kabel NYY 5x4 mm² liefern;
170 m Kabel NYY 5x2,5 mm² liefern;
1 St Netz- und Bestandsplan erstellen. Los 3
Parkanlage / vegetationstechnische Arbeiten:
700 St Heckenpflanzen liefern und
pflanzen; 19 St Pyrus calleryana chanticleer
als Hochstamm liefern und Pflanzen;
550 m² Kleinwüchsige Bepflanzung herstellen;
250 m Flachbandstahl als Randeinfassung
liefern und setzen; 350 m² ungebundene
Wegedecke mit Tragschichten herstellen;
11 St Spielgeräte liefern und fachgerecht
aufstellen.

Erfüllungsort:
Gemeinde Essen Oldenburg

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Gemeinde Essen/Oldb, Peterstraße
7, 49632 Essen, Tel.: 05434 / 88 0.
75,00
. Zahlungsweise: Überweisung, Empfänger:
Gemeinde Essen/Oldb, IBAN: DE 9428
0501 0000 8340 4004, BIC: BRLADE
21LZO, Verwendungszweck: Als Verwendungszweck
ist zwingend Ausschreibung
Neugestaltung Wilhelmstraße in Essen anzugeben.
Fehlt die korrekte Bezeichnung, so
ist die Zahlung nicht zuzuordnen und Sie erhalten
keine Unterlagen.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angebotsfrist spätestens zum Eröffnungstermin.
Submission: 09. Juni
2016, 11:00 Uhr, Gemeinde Essen/Oldb,
Rathaus, Raum 14, kleiner Sitzungssaal,
49632 Essen.
Gemeinde
Essen/Oldb, Peterstraße 7, 49632
Essen.

Ausführungsfrist:
18.07.2016 bis 31.03.
2017. Vorlage der Schlussrechnung 28.04.
2016.

Bindefrist:
07.07.2016.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Vertragserfüllungsbürgschaft
5 % der Auftragssumme, Bürgschaft
für Mängelansprüche 3 % der Abrechnungssumme.
Mängelanspruchsfrist
gem. VOB/B § 13: 4 Jahre.

Zahlung:
Zahlungsbedingungen gem.
VOB/B.

Geforderte Nachweise:
mit Angebotsabgabe)
und während der Werkleistung die fachliche
Qualifikation (Fachkunde, technische
Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit der technischen
Vertragserfüllung) und die Gütesicherung
der Ausführung nachweisen. Die
Anforderungen der vom Deutschen Institut
für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V.
herausgegebenen Gütesicherung Kanalbau
RAL-GZ 961 1) - Beurteilungsgruppe) AK
2 sind zu erfüllen und mit Angebotsabgabe
nachzuweisen. Der Nachweis gilt als erbracht,
wenn der Bieter die Einhaltung der
Anforderungen und die Gütesicherung des
Unternehmens nach Gütesicherung Kanalbau
RAL-GZ 961 mit dem Besitz des entsprechenden
RAL-Gütezeichens Kanalbau
für die geforderte(n) Beurteilungsgruppe(n)
nachweist. Der Nachweis gilt insbesondere
als gleichwertig erbracht, wenn der Bieter
die Einhaltung der Anforderungen durch einen
Prüfbericht entsprechend Güte- und
Prüfbestimmungen Abschnitt 4.1 Erstprüfung
für die geforderte(n) Beurteilungsgruppe
(n) nachweist und eine Verpflichtung
vorlegt, dass der Bieter im Auftragsfall für
die Dauer der Werkleistung einen Vertrag
zur Gütesicherung Kanalbau RAL-GZ 961
entsprechend. Abschnitt 4.3 abschließt und
die zugehörige Eigenüberwachung entsprechend
Abschnitt 4.2 durchführt.

Besondere Bedingungen:
Nur Bieter oder deren
Bevollmächtigte.
Arbeits- oder Bietergemeinschaften
mit bevollmächtigtem Vertreter und gesamtschuldnerisch
haftend.
Vorlage mit
dem Angebot: Als einschlägiger Tarifvertrag
gem. § 4 Abs. 6 NTVergG vom 31.10.2013
wird vorgegeben: Tarifvertrag/-lohn zur Regelung
der Mindestlöhne im Baugewerbe
(BAnz. AT 18.10.2013 V1). Nachweise gemäß
VOB/A § 6 Nr. 3 Bieter müssen neben
den Angaben nach §6 (3) Nr. 2 VOB/A
Buchstaben a),

Sonstiges
Gemeinde
Essen/Oldb, Peterstraße 7, 49632
Essen.
gem. VOB/A § 31 Kommunalaufsicht,
Landkreis Cloppenburg.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen