DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Straßen- und Kanalbauarbeiten in Fulda (ID:3735526)

Auftragsdaten
Titel:
Straßen- und Kanalbauarbeiten
DTAD-ID:
3735526
Region:
36043 Fulda
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.04.2009
Frist Angebotsabgabe:
05.05.2009
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Abbruch-, Sprengarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Rohre, zugehörige Artikel, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Straßen- und Kanalbauarbeiten für den Ausbau der Rangstra?e zwischen Martin-Luther-Platz und Wallweg in 36043 Fulda

Leistungsumfang:

ca.: 4.000 m? Erdaushub, 1.200 m? Frostschutz, 4.300 m? Asphaltarbeiten mit Asphaltdecke, Binder- und Tragschicht, 6.300 m? Asphaltaufbruch, 2.400 m? Pflasterarbeiten, 2.000 m Bordsteine, 1.300 m Kabelschutzrohre, 200 m Rohrleitung DN 150, 30 Ablaufsch?chte, 850 m Rohrleitung DN 250, DN 300, DN 400, DN 500, und 20 Schachtbauwerke

Angebotseröffnung:

05.05.2009, 10.30 Uhr, Zimmer C 108, Ende der Zuschlagsfrist: 05.08.2009, Ausführungszeit: 08.06.2009 31.10.2010, Höhe des Kostenbeitrages: 25,-- , der nicht erstattet wird, Zahlungsweise: Scheck. Die Verdingungsunterlagen können ab sofort angefordert bzw. abgeholt werden. Weitere Auskünfte erteilt: Magistrat der Stadt Fulda, Submissionsstelle, Zimmer C 108, Telefon (0661) 102-1115.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen