DTAD

Ausschreibung - Straßen- und Kanalerneuerung in Biblis (ID:3277778)

Auftragsdaten
Titel:
Straßen- und Kanalerneuerung
DTAD-ID:
3277778
Region:
68647 Biblis
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.11.2008
Frist Angebotsabgabe:
04.12.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung: im wesentlichen - ca. Offene Bauweise: 11 Stück Betonfertigsch?chte, 1.500 cbm Bodenaushub, -abfuhr, -entsorgung, 470 m Kanal DN 300 GGG mit Erdarbeiten, Verbau, 35 m Kanal DN 400 GGG mit Erdarbeiten, Verbau, 1.400 qm 26 cm bit. bef. Fahrbahn ATS und ADS, 850 qm Betondoppelverbundpflaster Gehweg, 2.250 qm Oberfl?chenabbruch Asphalt / Pflaster, 660 m Betonbordstein HB, RB, TB, 1.100 cbm Bodenaushub, -abfuhr, -entsorgung, 900 cbm ungebundene Tragschicht unter Asphalt / Pflaster.
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Müllentsorgung, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Vergabestelle: Gemeindevorstand der Gemeinde Biblis, Darmstädter Straße 25,

68647 Biblis, Tel. 0 62 45 / 2 80.

b) Vergabeverfahren: öffentliche Ausschreibung.

c)Bauvorhaben: Straßen- und Kanalerneuerung in der Klostergewannstra?e, Rosengasse

und Kleinen Rosengasse in Biblis - Kanalbau, Straßenbau.

d) Ort der Ausführung:

Biblis.

e) Art und Umfang der Leistung: im wesentlichen - ca. Offene Bauweise:

11 Stück Betonfertigsch?chte, 1.500 cbm Bodenaushub, -abfuhr, -entsorgung, 470 m

Kanal DN 300 GGG mit Erdarbeiten, Verbau, 35 m Kanal DN 400 GGG mit Erdarbeiten,

Verbau, 1.400 qm 26 cm bit. bef. Fahrbahn ATS und ADS, 850 qm Betondoppelverbundpflaster

Gehweg, 2.250 qm Oberfl?chenabbruch Asphalt / Pflaster, 660 m

Betonbordstein HB, RB, TB, 1.100 cbm Bodenaushub, -abfuhr, -entsorgung, 900 cbm

ungebundene Tragschicht unter Asphalt / Pflaster.

f) Aufteilung in Lose: ja.

g) Zweck

der Bauleistung: Straßen- und Kanalerneuerung zur Infrastrukturverbesserung.

h)Ausführungsfrist: Januar 2009 bis Juli 2009.

i) Anforderung: der Verdingungsunterlagen

ab 14.11.2008 bei Kolb & K?llmer Ingenieurgesellschaft mbH, Gerhart-Hauptmann-

Straße 20, 64347 Griesheim, Tel. 0 61 55-60 74 80, Fax 0 61 55-60 74 88.

j)Kostenbeitrag für Verdingungsunterlagen: Höhe des Kostenbeitrages für die Verdingungsunterlagen:

120,00 EUR (Brutto einschl. PDF-CD / DVD Pläne / Bodengutachten

/ d.83), bei Abholung oder Anforderung bei der Kolb & K?llmer Ing. ges. mbH,

Gerhart-Hauptmann-Straße 20, 64347 Griesheim, werktags 08:00 - 16:00 Uhr nach

tel. Anmeldung. Es erfolgt keine Erstattung. Zahlungsweise nur per Überweisung bei

Einzahlung auf dem Konto: Ver. Volksbank eG, BLZ 508 624 08, Konto Nr.: 35 440,

Vermerk: Straßen- und Kanalbau Klostergewannstra?e / Rosengasse Biblis. Die Verdingungsunterlagen

werden nur versandt, wenn der Nachweis über die Einzahlungsgutschrift

vorliegt.

k) Angebotsfrist: Donnerstag, 04.12.2008, 11:00 Uhr.

l) Angebotsabgabe:

an Gemeindevorstand der Gemeinde Biblis, Anschrift siehe oben mit Angaben

über Projekt, Submissionstermin.

m) Angebotssprache: Deutsch.

n) Zur Angebotseröffnung

sind zugelassen: Bei der Öffnung der Angebote dürfen nur Bieter und

deren Bevollmächtigte anwesend sein.

o) Angebotseröffnung: Donnerstag, 04. Dezember

2008, 11:00 Uhr, Gemeindevorstand der Gemeinde Biblis, Rathaus, Sitzungszimmer,

1. Stock oder Aushang, Darmstädter Straße 25, 68647 Biblis.

p) Sicherheiten:

Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 v. H. - M?ngelersatzanspruchb?rgschaft

in Höhe von 3 v. H. einschl. Nachträge.

q) Zahlungsbedingungen: gemäß Verdingungsunterlagen.

r) Rechtsform der Bietergemeinschaft: gesamtschuldnerisch

haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

s) Geforderte Eignungsnachweise: auf Verlangen

Angaben gem. VOB/A ? 8 Nr. 3 (1), Buchstaben a, b, c, d, e, f zum Nachweis

der Fachkunde und Leistungsfähigkeit, Bescheinigung der Berufsgenossenschaft,

Versicherungsnachweis, Selbstauskunft mit Angabe Kreditinstitut und Referenzansprechpartner.

Bieter, die ihren Sitz nicht in der Bundesrepublik Deutschland haben,

haben eine Bescheinigung des für sie zuständigen Versicherungstr?gers vorzulegen.

t) Bindefrist: Die Bindefrist endet am 03.01.2009.

u) Ausschluss von Änderungsvorschlägen

und Nebenangeboten: entfällt.

v) Vergabeprüfstelle: VOB-Stelle beim Regierungspräsidium

Darmstadt, Wilhelmstraße 1-3, 64283 Darmstadt, Tel. 0 61 51-12-

60 36. Kennzeichnung: Straßen- und Kanalerneuerung Klostergewannstra?e, Rosengasse

und Kleine Rosengasse in Biblis . Auskunft erteilt: Kolb & K?llmer Ingenieurgesellschaft

mbH, Gerhart-Hauptmann-Straße 20, 64347 Griesheim, Tel. 0 61 55-60

74 80, Fax 0 61 55-60 74 88.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen