DTAD

Ausschreibung - Straßen- und Tiefbauarbeiten in Osterode am Harz (ID:11880982)

Übersicht
DTAD-ID:
11880982
Region:
37520 Osterode am Harz
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Bitumen, Asphalt, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Erschliessungsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
ca. 1.460 m2 Oberflächenbefestigung (Asphaltdecke) aufnehmen ca. 600 m2 Oberflächenbefestigung (Pflaster) aufnehmen ca. 445 m3 Boden lösen und weiterverwenden ca. 12 St Straßenablauf mit...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
04.05.2016
Frist Vergabeunterlagen:
19.05.2016
Frist Angebotsabgabe:
25.05.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Auftraggeber: Landkreis Osterode am Harz, Fachbereich IV Bauen,
Herzberger Straße 5, 37520 Osterode
am Harz; Tel. (0 55 22) 960 4628, Fax (0 55 22) 960 4606, E-Mail:
ina.franke-kasten@landkreis-osterode.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Art und Umfang der Leistung: Straßen- und Tiefbauarbeiten
ca. 1.460 m2 Oberflächenbefestigung (Asphaltdecke) aufnehmen
ca. 600 m2 Oberflächenbefestigung (Pflaster) aufnehmen
ca. 445 m3 Boden lösen und weiterverwenden
ca. 12 St Straßenablauf mit Anschlussleitung setzen
ca. 30 m Kastenrinne mit Anschlussleitung einbauen
ca. 345 m3 Frostschutzschicht für Fahrbahn und Gehwege einbauen
ca. 2.300 m2 Schottertragschicht für Fahrbahn und Gehwege einbauen
ca. 550 m2 Bituminöse Tragschicht einbauen
ca. 550 m2 Bituminöse Binderschicht einbauen
ca. 550 m2 Asphaltdeckschicht einbauen
ca. 1.800 m2 Betonsteinpflaster herstellen
ca. 350 m Rinnen aus Betonpflastersteinen in unterschiedlichen Formaten herstellen
ca. 300 m Rundbordstein 15/22 cm setzen
ca. 30 m Hochbordstein 15/25 cm setzen
ca. 190 m Tiefbordstein 8/20 setzen
ca. 80 m Tiefbordstein 12/30 setzen
ca. 36 m Buskapstein 15/30 setzen
ca. 2.300 m2 Planum herstellen
ca. 4 St Wartehalle liefern und aufbauen
ca. 9 St Beleuchtungsmast liefern und einbauen inkl. Leitungsbau
Verkehrserschließung Wartbergschule Osterode am Harz

Erfüllungsort:
Ort der Ausführung: Wartbergschule, Hohe Str. 42, 37520 Osterode am Harz

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
elektronische Auftragsvergabe: ist nicht vorgesehen
Schriftliche Anforderungen der Verdingungsunterlagen:
bis zum 19.05.2016 (Post-, bzw. E-Maileingang) vom
Landkreis Osterode am Harz, Fachbereich IV Bauen, Herzberger Straße 5,
37520 Osterode am Harz;
E-Mail: ina.franke-kasten@landkreis-osterode.de;
Versand der Verdingungsunterlagen ab 04.05.2016; Einsichtnahme der
Verdingungsunterlagen nach telefonischer Voranmeldung unter (0 55 22) 960-4628. Zusätzlich wird eine GAEB Datei (*D83) auf CD beigefügt.
Kostenbeitrag für die Verdingungsunterlagen: = 30,00 EUR,
Der Angebotsanforderung ist ein Verrechnungsscheck oder ein
entsprechender Überweisungsbeleg
beizufügen. Zahlungsweise: Überweisung auf das Konto Landkreis Osterode
bei der Sparkasse Osterode IBAN: DE02 2635 1015 0003 2044 76 BIC: NOLADE21HZB
oder der Postbank Hannover IBAN: DE15 2501 0030 0005 7043 00 BIC: PBNKDEFF250
mit dem Stichwort: "Ausschreibung 1.13.16-50"; Erstattung: nein

Die Angebote sind zu richten an: Anschrift siehe oben unter Punkt a); Angebotsabgabe in Schriftform
Frist für den Eingang der Angebote: 25.05.2016, Uhrzeiten in
Verdingungsunterlagen

Termine & Fristen
Unterlagen:
19.05.2016

Angebotsfrist:
Datum, Uhrzeit und Ort des Eröffnungstermins sowie welche Personen anwesend sein dürfen:
- am 25.05.2016 (Uhrzeiten in Verdingungsunterlagen),
Ort: Landkreis Osterode am Harz, Herzberger Straße 5, 37520 Osterode am Harz, Raum B 0.01
- Bieter und ihre Bevollmächtigten sind zugelassen.

Ausführungsfrist:
Ausführungsfrist: 23.06.2016 - 15.10.2016

Bindefrist:
Zuschlagsfrist: 22.06.2016

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Geforderte Sicherheiten: Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5
v.H. der Auftragssumme und Gewährleistungsbürgschaft 3 v.H., sofern die Auftragssumme mindestens 250.000 Euro einschl. der Nachträge, ohne Umsatzsteuer beträgt.

Zahlung:
Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen: gemäß Verdingungsunterlagen

Geforderte Nachweise:
Nachweis zur Eignung:
Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der Eignung durch den
Eintrag in die Liste des
Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen e.V.
(Präqualifikationsverzeichnis). Bei Einsatz
von Nachunternehmen ist auf gesondertes Verlangen nachzuweisen, dass
diese präqualifiziert sind
oder die Voraussetzung für die Präqualifikation erfüllen.
Nicht präqualifizierte Unternehmen haben zum Nachweis der Eignung mit
dem Angebot das ausgefüllte
Formblatt "Eigenerklärung zur Eignung" vorzulegen. Bei Einsatz von
Nachunternehmen sind auf
gesondertes Verlangen die Eigenerklärungen auch für diese abzugeben.
Sind die Nachunternehmen
präqualifiziert, reicht die Angabe der Nummer, unter der diese in der
Liste des Vereins für die Präqualifikation
von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis) geführt werden.
Gelangt das Angebot in die engere Wahl, sind die Eigenerklärungen (auch
die der Nachunternehmen)
auf gesondertes Verlangen durch Vorlage der in der "Eigenerklärung zur
Eignung" genannten
Bescheinigungen zuständiger Stellen zu bestätigen. Bescheinigungen, die
nicht in deutscher Sprache
abgefasst sind, ist eine Übersetzung in die deutsche Sprache beizufügen.

Besondere Bedingungen:
gegebenenfalls Rechtsform, die die Bietergemeinschaft haben muss:
Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollm. Vertreter

Sonstiges
Nachprüfungsstelle: Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft
Arbeit und Verkehr, Außenstelle
Lüneburg, Auf der Hude 2, 21339 Lüneburg

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen