DTAD

Ausschreibung - Straßen- und Tiefbauarbeiten in Bürstadt (ID:3633186)

Auftragsdaten
Titel:
Straßen- und Tiefbauarbeiten
DTAD-ID:
3633186
Region:
68642 Bürstadt
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.03.2009
Frist Angebotsabgabe:
07.04.2009
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art des Auftrages: Ausführung von Bauleistungen.
Kategorien:
Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle): Magistrat der Stadt B?rstadt, Rathausstraße

2, 68642 B?rstadt, Telefon 0 62 06 / 701-261, Fax 0 62 06 / 701 7 261;

E-Mail: oswin.klees@buerstadt.de; Internet: www.rathaus-buerstadt.de.

b) Vergabeverfahren:

öffentliche Ausschreibung, VOB/A; Vergabenummer JV-09/10.

c) Art

des Auftrages: Ausführung von Bauleistungen.

d) Ort der Ausführung: gesamte

Gemarkung B?rstadt.

e) Art der Leistung: Straßen- und Tiefbauarbeiten. Zeitvertragsarbeiten

(Rahmenvertrag) in der Gemarkung der Stadt B?rstadt inkl. der Ortsteile

Bobstadt und Riedrode für die Unterhaltung des Straßen, Feldwege-, Kanalund

Stra?enbeleuchtungsnetzes (hier nur Tiefbauarbeiten) für die Dauer von einem

Jahr. Die Vergabe der Leistung erfolgt auf der Grundlage des ? 6 (2) VOB/A

Auf- und Abgebotsverfahren . Der Gesamtwert der Arbeiten (Jahreswert) wird auf

ca. 150.000,00 Euro gesch?tzt. Hinweis: neues, aktualisiertes LV.

f) Aufteilung in

Lose: nein.

g) Erbringen von Planungsleistungen: nein.

h) Ausführungsfrist - Beginn

der Ausführungsfrist: 01.05.2009; Ende der Ausführungsfrist: 30.04.2010.

i)Anforderung der Vergabeunterlagen: ab 20.03.2009.

j) Entgelt für die Vergabeunterlagen

- Das LV ist nicht als Diskette / CD verfügbar. Höhe des Entgeltes: 45,00

Euro zzgl. 5,00 Euro Versand. Zahlungsweise: Banküberweisung oder bar bei der

Stadtkasse (kein V-Scheck). Empfänger: Stadt B?rstadt, Konto-Nr. 4 332, BLZ 509

612 06, Raiffeisenbank Ried eG; Verwendungszweck: Bei der Überweisung ist

anzugeben: Firmenname, Firmensitz und JV 09/10 . Fehlt der Verwendungszweck

auf Ihrer Überweisung, so ist die Zahlung nicht zuordenbar und Sie erhalten

keine Unterlagen. Vergabeunterlagen können nur versendet werden, wenn: auf

der Überweisung der Verwendungszweck angegeben wurde, gleichzeitig mit der

Überweisung die Vergabeunterlagen per Brief oder E-Mail (unter Angabe Ihrer

vollständige Firmenadresse) bei der in Abschnitt a) genannten Stelle angefordert

wurden, das Entgelt auf dem Konto des Empfängers eingegangen ist. Das eingezahlte

Entgelt wird nicht erstattet. Bei Anforderung der Vergabeunterlagen über

eine elektronische Vergabeplattform wird kein Entgelt erhoben.

o) Angebotseröffnung:

am 07. April 2009 um 10:00 Uhr; Ort: Magistrat der Stadt B?rstadt, Rathausstraße

2, Zimmer 201 (Sitzungszimmer), 1. OG, 68642 B?rstadt.

t) Ablauf der Zuschlags-

und Bindefrist: 30.04.2009.

v) Sonstige Angaben - Auskünfte zum Verfahren

und zum technischen Inhalt erteilt: Herr Klees, Telefon 0 62 06 / 701-261.

Nachprüfung behaupteter Verstöße - Nachprüfungsstelle (? 31 VOB/A): VOBStelle

beim Regierungspräsidium Darmstadt.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen