DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Straßen- und Wegebauarbeiten in Langenberg (ID:13775554)


DTAD-ID:
13775554
Region:
33449 Langenberg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Bau von Fahrradwegen , Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Wegebauarbeiten 550 m³ Boden aus Abtragsbereichen lösen und abfahren 120 m³ Boden für Leitungsgräben ausheben 110 m³ Füllmaterial für Leitungsgräben einbauen 57 m Betonrohre DN 300 verlegen 50 m...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
07.02.2018
Frist Angebotsabgabe:
27.02.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-33449: Straßen- und Wegebauarbeiten
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Name, Anschrift, Telefon-, Telefaxnummer sowie E-Mailadresse des Auftraggebers (Vergabestelle):
Zentrale Vergabestelle der Städte Rietberg, Verl und der Gemeinde Langenberg
Rathausstraße 31
33397 Rietberg Telefon 05244/986-353
Telefax 05244/986-428
E-Mail evergabe@gt-net.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Kurzbeschreibung Ausbau Parkplatz am Rathaus in Langenberg; Straßen- und Wegebauarbeiten
ausf. Beschreibung Ausbau Parkplatz am Rathaus in Langenberg; Straßen- und Wegebauarbeiten
550 m³ Boden aus Abtragsbereichen lösen und abfahren
120 m³ Boden für Leitungsgräben ausheben
110 m³ Füllmaterial für Leitungsgräben einbauen
57 m Betonrohre DN 300 verlegen
50 m PP-Kunststoffrohre DN/OD 160 verlegen
3 Stück Schachtbauwerke DN 1000 mit Abdeckung Kl. D herstellen
8 Stück Straßenabläufe mit Aufsatz herstellen
570 m³ Schottertragschicht 0/45 herstellen
460 m² Asphalttrag- und -deckschicht herstellen
470 m² Betonsteinpflaster verlegen
100 m² Klinkersteinpflaster verlegen
385 m Bordsteine aus Beton setzen
250 m Pflasterrinnen aus Betonsteinen herstellen
46 m Winkelstützwand aus Stahlbetonfertigteilen herstellen

Erfüllungsort:
Ort der Ausführung:
33449 Langenberg

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Aktenzeichen L-I-2018-08

Vergabeunterlagen:
gegebenenfalls Auftragsvergabe auf elektronischem Wege und Verfahren der Ver- und Entschlüsselung:
Das Vergabesystem der Deutschen eVergabe verwendet für die Verschlüsselung Ihrer Angebotsinhalte während der Übertragung zum Server die aktuellste Version des TLS-Verschlüsselungsverfahrens. [https-Übertragung]

Name und Anschrift, Telefon- und Faxnummer, E-Mailadresse der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen angefordert und eingesehen werden können:
Die Vergabeunterlagen stehen digital über die Deutsche eVergabe zur Verfügung.
Sie finden das Verfahren unter folgendem Link: http://tinyurl.com/ycx5hdzm

l) gegebenenfalls die Höhe und Bedingungen für die Zahlung des Betrags, der für die Unterlagen zu entrichten ist:
Aktivierung der Ausschreibung
Sie haben die Möglichkeit, dieses Verfahren elektronisch zu bearbeiten, mit der Vergabestelle online zu kommunizieren und die Unterlagen zum Vergabeverfahren herunter zu laden. Die ausschreibende Stelle hat für dieses Verfahren die Lizenzgebühren übernommen, so dass der Projekt-Safe kostenfrei geöffnet werden kann und sämtliche Funktionen zur Verfügung stehen.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Datum, Uhrzeit und Ort des Eröffnungstermins sowie Angabe, welche Personen bei der Eröffnung anwesend sein dürfen:
Personen, die anwesend sein dürfen
Bieter und ihre Bevollmächtigten
Termin der Angebotsöffnung Ort der Angebotsöffnung
27.02.2018 um 11:45:00 Uhr. Zentrale Vergabestelle der Städte Rietberg, Verl und der Gemeinde Langenberg
Bolzenmarkt 4-6
33397 Rietberg
Raum Verwaltungsgebäude der Stadt Rietberg, Bolzenmarkt 4-6, Sitzungszimmer Büro 22/23, 5. Ebene

Ausführungsfrist:
Zeitpunkt, bis zu dem die Bauleistungen beendet werden sollen oder Dauer des Bauleistungsauftrags; sofern möglich, Zeitpunkt, zu dem die Bauleistungen begonnen werden sollen:
Erläuterungen 14. KW 2018 - 25. KW 2018

Bindefrist:
Bindefrist:
Die Bindefrist endet am 14.03.2018.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
gegebenenfalls geforderte Sicherheiten:
siehe "Aufforderung zur Abgabe eines Angebots"
Folgende Sicherheiten sind im Einzelnen zu erbringen:
Ausführungsbürgschaft
Mängelbürgschaft

Zahlung:
Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Hinweise auf die maßgeblichen Vorschriften, in denen sie enthalten sind:
keine Angaben

Geforderte Nachweise:
verlangte Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters:
siehe "Aufforderung zur Abgabe eines Angebots".
Auf die Anwendung des TVgG NRW wird hingewiesen.
Folgende Nachweise sind im Einzelnen zu erbringen:
Erklärung zur Insolvenz
Erklärung zu Verfehlungen
Erklärung zu Steuern
Erklärung zu Krankenkassen
Erklärung zu Berufsgenossenschaft
Erklärung zu Gewerbemeldung
Erklärung zu Berufsregister
Erklärung zu Umsatz
Erklärung zu Referenzen
Erklärung zu Haftpflichtversicherung
Erklärung zu techn. Ausstattung

Besondere Bedingungen:
gegebenenfalls Rechtsform, die die Bietergemeinschaften nach der Auftragsvergabe haben muss:
siehe "Aufforderung zur Abgabe eines Angebots"

Sonstiges
Name und Anschrift der Stelle, an die sich Bewerber oder Bieter zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen Vergabebestimmungen wenden kann:
Kreis Gütersloh
Herzebrocker Str.140
33334 Gütersloh
Sonstiges:
siehe "Aufforderung zur Abgabe eines Angebots"
Es sind folgende Verpflichtungserklärungen (VE) gem. TVgG NRW auf gesonderte Aufforderung der Vergabestelle zuzuleiten
- VE gem. § 4 TVgG NRW (Anlage 1 VE Tarif_Mindest)
- VE nach § 19 TVgG NRW (Anlage 2 VE_Fam_Fr_Be)
Die Erklärungen sind innerhalb von drei bis max. fünf Werktagen vorzulegen (Vgl. §9 Abs.2, Satz 2 TVgG NRW).
Der Auftragnehmer ist verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass die im konkreten Auftrag beschafften Waren unter Beachtung der in den Kernarbeitsnormen der Internationalen Arbeitsorganisation festgelegten Mindeststandards gewonnen oder hergestellt worden sind (§ 7 TVgG NRW). Sofern es sich um ein sensibles Produkt aus bestimmten Herkunftsländern bzw. -gebieten i.S.v. § 6 RVO TVgG NRW handelt, ist ein Nachweis i.S.v. § 7 RVO TVgG NRW zu führen. Bei Produkten aus anderen Herkunftsländern bzw. gebieten (vgl. § 6 Absatz 3 RVO TVgG NRW) ist die o.g. Anforderung des § 7 TVgG NRW nicht anwendbar.
Auf die Anwendung des TVgG NRW wird hingewiesen.
Sofern vorhanden ist den Angebotsunterlagen zusätzlich eine GAEB-Datei im Format .d84 (inkl. Angabe der Preise) beizufügen.
Die verlesenen Angebotssummen werden den Bietern über das Nachrichtenmodul der Vergabeplattform bekannt gegeben. Auf einen frankierten Rückumschlag kann daher verzichtet werden.
Für die elektronischen Übermittlung der Angebote ist ausschließlich das Vergabeportal der Deutschen eVergabe (www.deutsche-evergabe.de), und speziell für unsere Region das OWL-Vergabeportal www.owl-vergabeportal.de zu nutzen. Die Angebotsabgabe erfolgt durch Hochladen Ihrer ausgefüllten Dokumente in den Projekt-Safe.
Zeitpunkt der Publikation: 07.02.2018 - 07:00:00 Uhr
CPV-Code Bezeichnung
45233120-6 Straßenbauarbeiten
45233162-2 Bau von Fahrradwegen
45233222-1 Straßenpflaster- und Asphaltarbeiten
45233223-8 Aufbringen von Fahrbahnschichten
45233251-3 Erneuerung von Straßendecken

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen