DTAD

Ausschreibung - Straßenbau in Winterscheid (ID:6983345)

Auftragsdaten
Titel:
Straßenbau
DTAD-ID:
6983345
Region:
54608 Winterscheid
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.03.2012
Frist Angebotsabgabe:
04.04.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
330m Straßenbau (Vorstufenausbau) 350m Schmutzwasserkanal DN 200 PP 410m Regenwasserkanal DN 300 und DN 400 PP 900m² Versickerungsfläche
Kategorien:
Sanitär-,Klempnerarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Offentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)

Name Verbandsgemeindeverwaltung Prum

Strafie TiergartenstraRe 54

PLZ, Ort 54595 Prûm

Telefon 06551-943-0 Fax 06551-943-131

E-Mail poststeile@vg-pruem,de Internet www.vg-pruern.de

b) Vergabeverfahren Ôffentliche Ausschreibung, VOB/A

Vergabenummer 17.024

c) Angaben zum elektronischen Vergabeverfahren und zur Ver- und Entschlûsselung der Unterlagen

d) Art des Auftrags

Ausfùhrung von Bauleistungen

e) Ort der Ausfùhrung

54608 Bleialf

f) Art und Umfang der Leistung

330m Straßenbau (Vorstufenausbau)

350m Schmutzwasserkanal DN 200 PP

410m Regenwasserkanal DN 300 und DN 400 PP

900m² Versickerungsfläche

13 Stck Schachtbauwerke

Mitverlegung Trinkwasserleitung bis DN 150

g) Erbringen von Planungsieistungen nein

h) Aufteilung in Lose nein

i) Ausfiihrungsfristen

Fertigstellung der Leistungen bis: Mitte Oktober2012

ggf. Beginn derAusfùhrung: Mitte Mai 2012

j) Nebenangebote zugelassen

k) Anforderung der Vergabeunterlagen

Plan- Lenz GmbH , per Fax 06555-9203 10 oder E-Mail ausschreibungen@piari-lenz.de

I) Kosten fur die Obersendung der Vergabeunterlagen in Papierform

Hôhe der Kosten LV gedruckt, Pläne auf CD: 86,00€

Zahlungsweise Bankùberweisung

Empfànger Plan-Lenz GmbH

Kontonummer 905202349

BLZ, Geldinstitut 58661901 Raiffeisenbank Westeifel

Verwendungszweck (Vergabenummer),(Name des Bewerbers), (Firmensitz des Bewerbers ) FehltderVerwendungszweck auf Ihrer Ùberweisung, so ist die Zahlung nicht zuordenbar und Sie erhalten keine Unterlagen.

IBAN DE 23 586 619 010 905202349

BIC-Code GENODED1WSC

Die Vergabeunterlagen kônnen nur versendet werden, wenn

- auf der Uberweisung der Verwendungszweck angegeben wurtfe,

- gleichzeitig mit der Ùberweisung die Vergabeunterlagen per Brief oder E-Mail (unter Angabe Ihrer vollstandigen Firmenadre: se) bei der in Abschnitt

k) genannten Stelle angefordert wurden,

- das Entgelt auf dem Konto des Empfângers eingegangen ist. Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.

o) Anschrift, an die die Angebote zu richten sind Vergabestelle s.a

q) Angebotserôffnung am 04.04.2012 um 11.00Uhr

Ort

Vergabestelle, siehe a), Zimmer 312

Personen, die bei der Erôffnung anwesend sein dûrfen

Bieter und ihre Bevollmâchtigten

r) geforderte Sicherheiten s, Vergabeunterlagen

t) Rechtsform der Bietergemeinschaften selbstschuldnerisch haffend mit bevollmâchtigtem Vertreter

u) Nachweise zur Eignung

Der Bieter hat mit seinem Angebot zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfâhigkeit und Zuverlàs-

sigkeit eine direkt abrufbare Eintragung in die allgemein zugângliche Liste des Vereins fur Pràqualifikati-

on von Bauunternehmen e.V. (Prâqualifikationsverzeichnis) nachzuweisen.

Der Nachweis der Eignung kann auch durch Eigenerklârungen gem. Formblatt 124 (Eigenerklârungen

zur Eignung) erbracht werden.

Hinweis: Soweit zustândige Stellen Eigenerklârungen bestàtigen, sind von Bietern, deren Angebote in

die engere Wahl kommen, die entsprechenden Bescheinigungen vorzulegen.

Das Formblatt 124 (Eigenerklârungen zur Eignung) ist erhàltlich

Darùber hinaus hat der Bieter zum Nachweis seiner Fachkunde folgende Angaben gemàfJ § 6 Abs. 3 Nr. 3 VOB/A zu machen:

v) Ablauf derZuschlags-und Bindefrist

w) Nachprùfung behaupteter Verstôfie Nachprùfungsstelle (§ 21 VOB/A)

Zur Uberprùfung der Zuordnung zum 20%-Kontingent fur nicht EU-weite Vergabeverfahren (§ 2 Nr. 6 VgV): Vergabekammer (§ 104 GWB)

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen