DTAD

Ausschreibung - Straßenbau in Valwig (ID:6666399)

Auftragsdaten
Titel:
Straßenbau
DTAD-ID:
6666399
Region:
56812 Valwig
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.11.2011
Frist Vergabeunterlagen:
29.11.2011
Frist Angebotsabgabe:
21.12.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Los 1: Straßenbau : ca. 4.500 m3 Boden lösen und entsorgen ca. 8.000 m² Asphalt aufnehmen und verwerten (teilw. pechhaltig) ca. 2.500 m² Betonpflaster aufnehmen und verwerten ca. 2.200 m Betonbordstein und rinne aufnehmen und verwerten ca. 750 m³ Untergrundverbesserung herstellen
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Fundamentierungsarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Rohre, zugehörige Artikel, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung

a) Los 1:

Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz

Ravenèstraße 50, 56812 Cochem

Tel.: 02671/983-0

Fax: 02671/983-290

E-Mail: lbm@lbm-cochem.rlp.de

Los 2:

Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch

-Abwasserwerk-

Bahnhofstraße 47

56759 Kaisersesch

Tel.: 02653/9996-0

Los 3:

Kreiswasserwerk Cochem-Zell

Vor den Birken 6

56814 Faid

Tel.: 02671/ 9178 -0

b) Öffentliche Ausschreibung nach der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen Teil A (VOB/A)

c) entfällt

d) Bauauftrag:

L 52 Ausbau der OD Laubach

e) 56759 Laubach (Landkreis Cochem-Zell)

f) Wesentliche Leistungen:

Los 1: Straßenbau :

ca. 4.500 m3 Boden lösen und entsorgen

ca. 8.000 m² Asphalt aufnehmen und verwerten (teilw. pechhaltig)

ca. 2.500 m² Betonpflaster aufnehmen und verwerten

ca. 2.200 m Betonbordstein und rinne aufnehmen und verwerten

ca. 750 m³ Untergrundverbesserung herstellen

ca. 4.800 m³ Frostschutzschicht herstellen

ca. 7.000 m2 Asphalttragschicht herstellen

ca. 7.000 m2 Asphaltbetondeck- und Asphaltbinderschicht herstellen

ca. 2.300 m Bordsteine und Rinne und neu herstellen

ca. 150 m Klebebordsteine neu herstellen

ca. 50 St Straßeneinläufe ausbauen und neu setzen einschl. Anschlussleitung

ca. 3.500 m² Betonpflaster verlegen

ca. 1.000 m2 Asphalttragdeckschicht herstellen und rückbauen/verwerten

ca. 200 m³ Boden zum Profilausgleich aufnehmen und verwerten

ca. 200 m³ Frostschutzprofilausgleich herstellen und rückbauen/verwerten

ca. 500 m Bankette herstellen

ca. 10 St Mastfundamente herstellen

ca. 500 m Leerohr für Stromkabel verlegen

Los 2: Kanalbauarbeiten:

Erd- Straßenbau- und Verlegearbeiten für Kanalbau einschl. Verbau

ca. 8 m Stahlbetonrohre DN 500

ca. 10 m Kunststoffrohr PP 315

ca. 83 m Kunststoffrohr PP 250

ca. 1 St Fertigteilschacht DN 1500

ca. 2 St Fertigteilschächte DN 1000

ca. 25 m Hausanschlussleitung aufnehmen und neu herstellen

ca. 20 St Schachtaufbauten DN 1000, einschl. Abdeckung erneuern

Los 3: Wasserleitungsarbeiten:

Erd- Straßenbau- und Verlegearbeiten der Wasserversorgung

ca. 1150 m Wasserversorgungshauptleitung PE DA 160/125

ca. 300 m Hausanschlussleitungen PEX 1'

g) entfällt

h) Los 1: Arbeiten für das Land Rheinland-Pfalz

Los 2: Arbeiten für das Abwasserwerk der Verbandsgemeinde Kaisersesch

Los 3: Arbeiten für das Kreiswasserwerk Cochem-Zell

(Wasserleitungsarbeiten)

Es ist eine gesamtwirtschaftliche Vergabe vorgesehen.

Angebote einzelner Lose werden nicht berücksichtigt.

i) 240 Werktage

j) entfällt

k) Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz

Ravenèstraße 50, 56812 Cochem

Auskunft Los 1: Herr Volker Scherhag, Tel.: 02651 / 9614-34

Auskunft Los 2: Bernd Mertes, 02653 /9996-74

Auskunft Los 3: Hermann Josef Hofhus, 02671-9178-0

l) Die Verdingungsunterlagen können gegen Einzahlung einer Gebühr in Höhe von 110,00 bis zum 29.11.2011 angefordert werden. In dieser Gebühr ist die Bereitstellung einer CD mit den Daten bereits enthalten. Die Gebühr ist einzuzahlen bei der Rheinland-Pfalz Bank (LBBW) (BLZ 600 501 01), Kto.-Nr. 740 150 7624, mit dem Vermerk: AUS11-L52-IIA11 . Die Gebühr wird nicht erstattet. Die Vergabeunterlagen werden erst nach Eingang des Einzahlungsnachweises versandt.

m) entfällt

n) siehe unter q)

o) Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz

(Anschrift siehe unter a)

p) Die Angebote müssen in deutscher Sprache abgefasst sein

q) Datum: Mittwoch, 21.12.2011, Uhrzeit 10.00 Uhr

Ort: Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz

Ravenèstraße 50, 56812 Cochem

Bieter und ihre Bevollmächtigten dürfen bei der Eröffnung der Angebote anwesend sein

r) Für Vertragserfüllung in Höhe von 5 v. H. der Auftragssumme;

für Mängelansprüche in Höhe von 3 v. H. der Abrechnungssumme

s) Abschlagszahlungen und Schlusszahlung nach VOB/B und ZVB/E-StB

t) Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem Vertreter

u) Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit auf Verlangen Angaben gemäß

§ 6 Abs. 3 VOB/A zu machen

v) 30. März 2012

w) Los 1:

Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz

Friedrich-Ebert-Ring 14-20

56068 Koblenz

Los 2:

Kreisverwaltung Cochem Zell

Kommunalaufsicht

Endertplatz 2

56812 Cochem

Los 3:

ADD Trier

Außenstelle Koblenz, VOB-Stelle,

Südallee 15-19

56068 Koblenz

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen