DTAD

Ausschreibung - Straßenbau in Senheim (ID:4288769)

Auftragsdaten
Titel:
Straßenbau
DTAD-ID:
4288769
Region:
56820 Senheim
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
04.09.2009
Frist Angebotsabgabe:
08.10.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

öffentliche Ausschreibung (VOB). Bauvorhaben: Ausbau der Zeller Straße in Senheim.

Bauherren: Los 1 - Straßenbau: Ortsgemeinde Senheim, 56820 Senheim;

Los 2 - Wasserversorgung: Kreiswasserwerk Cochem-Zell, Vor den Birken 6, 56814

Faid. Vergabestelle: Los 1 - Verbandsgemeinde Cochem, Raven?str. 61, 56812

Cochem; Los 2 - Kreiswasserwerk Cochem-Zell. Planung und Bauleitung: Senger

Consult GmbH, Ingenieurbüro, Gewerbepark Hinter Mont, 56253 Treis-Karden. Art

und Umfang der Arbeiten - Los 1 - Straßenbau: ca. 275 cbm Erdarbeiten; ca. 240

cbm Frostschutzschicht; ca. 420 qm Asphaltstra?enbau; ca. 160 m Bordsteine; ca.

160 m Entw?sserungsrinnen; ca. 7 St Schachtsanierung; Sanierung einzelner Aufbruchpunkte,

Hausanschlusseinbindungen der EW-Leitung. Los 2 - Wasserversorgung:

90 m Wasserversorgungshauptleitung DA 125 PE; 8 St. Hausanschl?sse

mit einer Länge von ca. 50 m. Ausf?hrungsbeginn: 02.11.2009; Ausf?hrungsende:

20.12.2009. Die Vergabeunterlagen, 2-fach, können von interessierten, leistungsfähigen

und zuverlässigen Unternehmen ab sofort bei der Verbandsgemeindeverwaltung

Cochem, Raven?str. 61, 56812 Cochem, angefordert werden. Die Leistungsverzeichnisse

werden ab Freitag, dem 11.09.2009, versandt bzw. können

nach Voranmeldung abgeholt werden. Die Schutzgebühr für das Doppelblankett

betr?gt insgesamt 50,- EUR (Lose 1-2), inkl. CD mit GAEB-Daten Los1 und ist auf

das Konto der Verbandsgemeindekasse Cochem, Kto.-Nr. 000-006 346, bei der

Sparkasse Mittelmosel, BLZ 587 512 30, unter Angabe des Verwendungszwecks:

Zeller Straße Senheim zu ?berweisen. Der ?berweisungsbeleg ist bei der Abholung vorzulegen.

Eine Rückerstattung der Gebühr ist in jedem Fall ausgeschlossen.

Es werden nur Bieter berücksichtigt, die nachweisen, dass sie innerhalb der letzten

drei Jahre vergleichbare Leistungen erfolgreich ausgeführt haben. Zum Nachweis

der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit hat der Bieter Nachweise

nach VOB/A Nr. 3 a, b und c vorzulegen. Zur Submission ist das Leistungsverzeichnis

in schriftlicher Form vorzulegen. Die Angebote sind im verschlossenen Umschlag,

mit entsprechender Aufschrift und Kennung versehen, bei der Verbandsgemeindeverwaltung

Cochem, Markt 1 (Rathaus der Stadt Cochem), 56812 Cochem,

Zimmer 201, bis zum 08. Oktober 2009, 11.00 Uhr, einzureichen. Bieter und Bevollmächtigte

können bei der Angebotseröffnung anwesend sein. Die Vergabe der

Lose 1 und 2 erfolgt gesamtwirtschaftlich. Zuschlags- und Bindefrist: bis zum

30. November 2009 sind die Bieter an ihre Angebote gebunden. Sicherheiten: 5 %

Vertragserfüllungsbürgschaft, 3 % Gewährleistungsbürgschaft in Form einer unbefristeten

selbstschuldnerischen Bankbürgschaft in Höhe der Brutto-Auftragssumme/

Abrechnungssumme. Vergabeprüfstelle: ADD Trier, Arbeitssitz Koblenz, Stresemannstr.

5, 56068 Koblenz. Der öffentlichen Ausschreibung liegen die Bestimmungen

der VOB - aktuelle Fassung - zugrunde.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen