DTAD

Ausschreibung - Straßenbau in München (ID:10556919)

Übersicht
DTAD-ID:
10556919
Region:
80538 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Pumpen, Kompressoren, Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Abschnitt 1: Linksabbiegespur ED 20 und Abschnitt 2: Innere Erschließung ca. 13 500 m³ Oberboden abtragen ca. 13 200 m³ Boden lösen (Geländeprofilierung) ca. 12 500 m³ Boden...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.03.2015
Frist Angebotsabgabe:
20.04.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Gemeinde Bockhorn, Rathausplatz 1,
85461 Bockhorn, Telefon: 0 81 22/99 53-0,
Fax: 0 81 22/99 53-23.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Los 1: Straßenbau
Abschnitt 1: Linksabbiegespur ED 20 und
Abschnitt 2: Innere Erschließung
ca. 13 500 m³ Oberboden abtragen
ca. 13 200 m³ Boden lösen
(Geländeprofilierung)
ca. 12 500 m³ Boden auftragen
(Geländeprofilierung)
ca. 3 000 m³ Boden auffüllen (Straßenbereich)
ca. 3 600 m³ Frostschutzkies
ca. 2 100 m² Betonsteinpflaster
ca. 5 500 m² Asphalt-Tragschicht
ca. 6 100 m² Asphalt-Deckschicht
ca. 3 800m Ein- bzw. Zweizeiler aus Granitsteinen
Los 2: Kanalbau
Abschnitt 1: Schmutzwasserkanal
ca. 3 160 m³ Rohrgrabenaushub
ca. 1 010m Schmutzwasserkanal DN 250 Stz
ca. 26 St Hauptkanalschächte DN 1 000
ca. 1 St Abwasserpumpwerk (di = 1,80 m)
mit zwei naßaufgestellten Pumpen
ca. 85m Abwasser-Druckleitung PE-HD
90 x 5,4 mm
ca. 66 St Grundstücksanschluß mit Revisionsschacht
Abschnitt 2: Regenwasserkanal
ca. 2 890 m³ Rohrgrabenaushub
ca. 580m Regenwasserkanal DN 300 StB
ca. 420m Regenwasserkanal DN 400 StB
ca. 30 St Hauptkanalschächte DN 1 000
ca. 66 St Grundstücksanschluß mit Regenwasser-
Zisterne
c) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage:
Erschließung des Baugebietes Bockhorn-Südwest
in Bockhorn

Erfüllungsort:
Bockhorn, Landkreis Erding, Baugebiet Bockhorn-
Südwest zwischen Obere Hauptstraße (ED 20) und
Emlinger Straße

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
a) Anforderung der Verdingungsunterlagen bei:
Gemeinde Bockhorn, Rathausplatz 1, 85461 Bockhorn,
Fax: 0 81 22/99 53-23;
E-Mail: gemeinde@bockhorn-obb.de
Versand ab: 2. April 2015
b) Entgelt für Übersendung der Unterlagen:
Der Anforderung für das Leistungsverzeichnis ist
ein Verrechnungsscheck unter Angabe des Verwendungszwecks
an die Gemeinde Bockhorn über 58 j,
einschließlich 19 % Mehrwertsteuer, beizufügen.
Die Verdingungsunterlagen werden nur bei Vorliegen
des Zahlungsnachweises versandt. Der Betrag
wird nicht zurückerstattet.
c) Auskünfte werden erteilt: Gemeinde Bockhorn,
Herr Schoder, Telefon: 0 81 22/99 53-14.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
a) Angebotsfrist: Bis zum Eröffnungstermin.
b) Angebotsabgabe bei: Gemeinde Bockhorn, Rathausplatz
1, 85461 Bockhorn.
c) Angebotssprache: Deutsch.
a) Personen, die bei der Eröffnung der Angebote anwesend
sein dürfen: Bieter und ihre Bevollmächtigten.
b) Eröffnungstermin/Ort: Montag, 20. April 2015,
11 Uhr, Rathaus der Gemeinde Bockhorn.

Ausführungsfrist:
Ausführungsfrist: Mai 2015 bis Oktober 2015.

Bindefrist:
Zuschlags- und Bindefrist: 22. Mai 2015.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Geforderte Sicherheiten:
Bürgschaft für die Erfüllung sämtlicher Vertragsverpflichtungen
in Höhe von 5 v. H. der Auftragssumme.
Bürgschaft für Mängelansprüche in Höhe von 2 v. H.
der Abrechnungssumme einschließlich der Nachträge.

Zahlung:
Zahlungsbedingungen: Gemäß VOB/B.

Zuschlagskriterien:
Kriterien für Auftragserteilung: VOB/A.

Geforderte Nachweise:
Eignungsnachweise: Gemäß § 16, Eignung (2), VOB/A.

Besondere Bedingungen:
Rechtsform von Bietergemeinschaften:
Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem
Vertreter.

Sonstiges
Ausschluß von Änderungsvorschlägen und Nebenangeboten:
Entfällt.

15. Sonstige Angaben:
Nachprüfstelle behaupteter Verstöße gegen Vergabebestimmungen
ist die VOB-Stelle der Regierung von
Oberbayern, Maximilianstraße 39, 80538 München.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen