DTAD

Ausschreibung - Straßenbau in Landshut (ID:10671527)

Übersicht
DTAD-ID:
10671527
Region:
84028 Landshut
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Bitumen, Asphalt, Rohre, zugehörige Artikel, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Rodungsarbeiten 1 000 m² Bodenbewegungen 1 825 m³ Rohrleitungen/Sickerungen 288 m Bankettausbau 180 m³ Bankett herstellen 330 t Asphalt fräsen 12 150 m² Asphaltaufbruch 400 m³ ...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
24.04.2015
Frist Angebotsabgabe:
07.05.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Landratsamt Straubing-
Bogen, Tiefbauverwaltung,
Dr. Kumpfmüller-Straße 5,
94315 Straubing, Telefon: 0 94 21/ 99 80 14, Fax: 0 94 21/99 80 29,
E-Mail: fischer.markus@landkreis-straubing-bogen.de,
Vergabeplattform: www.staatsanzeiger-eservices.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Art des Auftrags: Kreisstraße SR 50/SR 51, Straßenbau

Art und Umfang der Leistung:
Rodungsarbeiten 1 000 m²
Bodenbewegungen 1 825 m³
Rohrleitungen/Sickerungen 288 m
Bankettausbau 180 m³
Bankett herstellen 330 t
Asphalt fräsen 12 150 m²
Asphaltaufbruch 400 m³
Asphalttragschicht herstellen 2 300 m²
Asphalttragschicht herstellen
(Schadstellen) 320 t
Asphaltdeckschicht AC 11 DN
herstellen (freie Strecke) 10 800 m²
Asphaltdeckschicht AC 11 DN
herstellen (Knotenpunkt) 2 300 m²
Asphaltdeckschicht AC 8 DN
herstellen (Zufahrten etc.) 400 m²
Pflasterfläche aus Granitkleinsteinpflaster
herstellen 30 m²
Hochbordstein Granit herstellen 140 m

Erfüllungsort:
SR 50/SR 51 bei Wallkofen

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Anforderungen der Vergabeunterlagen:
Siehe Vergabestelle oder Online zum Download unter
www.staatsanzeiger-eservices.de
Entgelt für die Vergabeunterlagen:
Teilnehmer am SOL eVergabe-System können die Vergabeunterlagen
unter www.staatsanzeiger-eservices.de
einsehen und downloaden.
Für die Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform
gilt:
Höhe des Entgeltes: 34 j
Der Betrag ist einzuzahlen auf das Konto Nr.
IBAN: DE08 7425 0000 0240 0000 42,
BIC: BYLADEM1SRG.
Die Verdingungsunterlagen werden nur versandt, wenn
der Nachweis über die Einzahlung vorliegt. Das eingezahlte
Entgelt wird nicht zurückerstattet.
Das Entgelt an den Ausschreiber für die Übersendung
der Vergabeunterlagen entfällt für die Teilnehmer am
SOL-System. Diese können die Vergabeunterlagen im
Internet einsehen und herunterladen. Infos unter
www.staatsanzeiger-eservices.de/
Telefon: 089/29 01 42-55.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angaben zum elektronischen Vergabeverfahren und
zur Ver- und Entschlüsselung der Unterlagen: Entfällt

Angebotseröffnung:
Eröffnungstermin: 7. Mai 2015, 14.15 Uhr
94315 Straubing-Ittling, Dr. Kumpfmüller-Straße 5
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen:
Bieter und deren Bevollmächtigten

Ausführungsfrist:
1. Juni 2015 bis 31. Oktober 2015

Bindefrist:
6. Juni 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Vertragserfüllungsbürgschaft in Form einer unbefristeten
Bankbürgschaft über 5 % der Vergabesumme

Geforderte Nachweise:
Nachweise zur Eignung:
Der Bieter hat mit seinem Angebot zum Nachweis seiner
Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit
eine direkte abrufbare Eintragung in die allgemein
zugängliche Liste des Vereins für Präqualifikation von
Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis)
nachzuweisen.
Der Nachweis der Eignung kann auch durch Eigenerklärungen
gem. Formblatt (Eigenerklärungen zur Eignung)
erbracht werden.

Besondere Bedingungen:
Gesamtschuldnerisch
haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Sonstiges
Nachprüfung behaupteter Verstöße - Nachprüfungsstelle:
Regierung von Niederbayern, VOB-Stelle, Regierungsplatz
540, 84028 Landshut.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen