DTAD

Ausschreibung - Straßenbau, Kanalbau und Trinkwasserleitungsbau in Küps (ID:11020134)

Übersicht
DTAD-ID:
11020134
Region:
96328 Küps
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Rohre, zugehörige Artikel, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Straßenbau, Kanalbau und Trinkwasserleitungsbau Straßenbau ca. 2 200 m³ Oberboden abtragen und beseitigen ca. 4 000 m³ Erdabtrag für Straßen- und Gehwegflächen Kl. 3-5 ca. 1 900 m³ Bodenaustausch...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
31.07.2015
Frist Angebotsabgabe:
20.08.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Markt Küps, Am Rathaus 1, 96328 Küps,
E-Mail: g.hanna@kueps.de., Bauamt Telefon: 0 92 64/68 24

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Erschließung Baugebiet Melm II
Bauarbeiten Straßenbau, Kanalbau und Trinkwasserleitungsbau
Straßenbau
ca. 2 200 m³ Oberboden abtragen und beseitigen
ca. 4 000 m³ Erdabtrag für Straßen- und Gehwegflächen
Kl. 3-5
ca. 1 900 m³ Bodenaustausch mit Geotextil
ca. 3 000 m³ Frostschutzschicht herstellen
ca. 4 700 m² Asphalttragschicht 14 cm stark
ca. 4 700 m² Asphaltdeckschicht 4 cm stark
ca. 615 m² Asphaltbefestigung für Gehwege
ca. 1 350 m² Betonpflaster für Mehrzweckstreifen
10 cm stark
ca. 1 100m 3-zeilige Granitpflastermulde
ca. 2 000m Granitbord B6
ca. 46 St. Straßeneinläufe einschl. Anschlussleitungen
DN150
Kanalbau
ca. 980m Schmutzwasserkanalleitung
DN 200 Kunststoffrohr PP
ca. 55 St. Hausanschlüsse Schmutzwasserkanal
DN 150 Kunststoffrohr PP
ca. 920m Regenwasserkanalleitung bis
DN 400 Stahlbeton FBS-Standard
ca. 55 St. Hausanschlüsse Regenwasserkanal
DN 1560 Kunststoffrohr PP
ca. 60 St. Kontrollschächte DN 1000 FBS einschl.
Schachtabdeckung
2 St. Regenrückhaltebecken in Erdbauweise
1 x 480 m³, 1 x 90 m³
Trinkwasserversorgung
ca. 1 050m Trinkwasserhauptleitung DN 100, PN
16 PE 100 RC einschl. Absperrschieber
8 St. Überflurhydranten DN 100
ca. 55 St. Hausanschlüsse TWL DN 32 einschl.
Hausanschlussanbohrarmatur

Erfüllungsort:
Ortsbereich Markt Küps, Landkreis Kronach

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Anforderung der Vergabeunterlagen: Die Vergabeunterlagen
können schriftlich angefordert werden.
Anschrift: IVS Ingenieurbüro GmbH, Am Kehlgraben
76, 96317 Kronach, Telefon: 0 92 61/60 62-0, Fax:
0 92 61/60 62-60, E-Mail: info@ivs-kronach.de

l) Entgelt für Vergabeunterlagen:
Die Vergabeunterlagen werden von der IVS Ingenieurbüro
GmbH gegen eine Gebühr in Höhe von 95 j (inkl.
19 % MwSt. und Versandkosten) inklusive Leistungsverzeichnis
auf CD-ROM ausgegeben oder versandt.
Zahlungsweise: Banküberweisung
Zahlungsempfänger: IVS Ingenieurbüro GmbH
IBAN: DE04 7715 0000 0240 0121 95,
BIC: BYLADEM1KUB
Zweck: Erschließung Baugebiet Melm II
Der Einzahlungsbeleg ist der Aufforderung beizulegen.
Das Entgelt wird nicht erstattet.
Die Vergabeunterlagen werden erst nach Eingang des
Nachweises der Einzahlung versandt.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Donnerstag, 20. August 2015, 10 Uhr
Ort: Rathaus, Markt Küps, Am Rathaus 1, 96328 Küps
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen:
Bieter und deren Bevollmächtigte

Ausführungsfrist:
Beginn der Ausführung: 28. September 2015
Fertigstellung der Leistung: 29. Juli 2016

Bindefrist:
25. September 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
in Höhe von 5 % der Auftragssumme brutto.
Mängelanspruchsbürgschaft in Höhe von 3 % der Kostenfeststellung
brutto.

Vertragserfüllungsbürgschaft

Zahlung:
Abschlagszahlungen innerhalb
30 Tage, Schlusszahlung innerhalb 60 Tage

Geforderte Nachweise:
Geforderte Eignungsnachweise/Nachweise zur Eignung:
Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis
der Eignung durch den Eintrag in die Liste des Vereins
für die Präqualifikation von Bauunternehmen (Präqualifikationsverzeichnis).
Bei Einsatz von Nachunternehmern
ist auf Verlangen nachzuweisen, dass die vorgesehenen
Nachunternehmen Präqualifizierung erfüllen.
Nicht präqualifizierte Unternehmen haben zum Nachweis
der Eignung mit dem Angebot das ausgefüllte
Formblatt KFB V7 Eigenerklärung zur Eignung vorzulegen.
Bei Einsatz von Nachunternehmen sind die Eigenerklärungen
auf Verlangen der Vergabestelle auch für die
vorgesehenen Nachunternehmer abzugeben, es sei
denn, die Nachunternehmen sind präqualifiziert. In
diesem Fall reicht die Angabe der Nummer, unter der
die Nachunternehmen in die Liste des Vereins für die
Präqualifikation von Bauunternehmen (Präqualifikationsverzeichnis)
geführt sind.
Gelangt das Angebot in die engere Wahl, sind die Eigenerklärungen
(auch die der Nachunternehmen)
durch Vorlage der in der Eigenerklärung zur Eignung
KFB V7 genannten Bescheinigungen zuständiger Stellen
zu bestätigen.
Das Formblatt KFB V7 Eigenerklärung zur Eignung
liegt den Verdingungsunterlagen bei.
Darüber hinaus hat der Bieter zum Nachweis seiner
Fachkunde folgende Angaben gemäß VOB/A § 6 Abs. 3
Nr. 3 zu machen (siehe Verdingungsunterlagen).

Besondere Bedingungen:
Rechtsform der/Anforderung an Bietergemeinschaften:
Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft

Sonstiges
Elektronisches Vergabeverfahren: Entfällt
Nachprüfung behaupteter Verstöße:
Nachprüfstelle (§ 21 VOB/A): Regierung von Oberfranken
- VOB-Stelle, Ludwigstraße 20, 95444 Bayreuth,
Telefon: 09 21/6 04-15 60
Küps, den 31. Juli 2015 Markt Küps

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen