DTAD

Ausschreibung - Straßenbauarbeiten in Twistringen (ID:11544280)

Übersicht
DTAD-ID:
11544280
Region:
27239 Twistringen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Pumpen, Kompressoren, Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Elektroinstallationsarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Los 1 - Straßenbauarbeiten - 12.000 m² Oberbodenabtrag; 13.000 m³ Erdbewegungen; 2.600 m Bordanlagen; 1.800 m Entwässerungsrinnen; 10.000 m³ Sandeinbau; 3.000m² Pflasterarbeiten; 6.000 t...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
28.01.2016
Frist Vergabeunterlagen:
17.02.2016
Frist Angebotsabgabe:
24.02.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Los 1 - Stadt Twistringen,
Lindenstraße 14,
27239 Twistringen,
Los 2 - OOWV Brake,
Georgstraße 4,
26919 Brake.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Erschließung des Gewerbegebietes In den Weiden in der Stadt Twistringen.
Los 1 - Straßenbauarbeiten - 12.000 m² Oberbodenabtrag;
13.000 m³ Erdbewegungen;
2.600 m Bordanlagen; 1.800 m Entwässerungsrinnen;
10.000 m³ Sandeinbau; 3.000m² Pflasterarbeiten; 6.000 t Schottertragschichten;
1.400 t Asphalttragschichten;
5.600 m² Asphaltbinderschicht; 5.600 m²
Asphaltdeckschicht.
Los 2 - Kanalbauarbeiten
- 780 m SW - Kanal PP DN 200; 9
St. SW - Kontrollschächte PP DN 1000;
300 m SW - Hausanschlussleitungen PP
DN 160; 880 m RW - Kanal B DN 300 - DN
900; 10 St. RW - Kontrollschächte Beton /
PP DN 1000 - DN 1200; 300 m Anschlussleitung
PP DN 160 für Straßenabläufe; 300m RW - Hausanschlussleitungen PP DN
160; 13.000 m³ Bodenbewegungen für
RRB und Absetzbecken; 1 St. Drosselschacht;
1 St. Schacht mit Tauchwand; 220m Druckrohrleitung PE DA 125; 1 St. SW -
Pumpwerk - baulicher Teil, O 2,00 m, Tiefe
3,64 m; 1 St. SW - Pumpwerk - maschinelle
und elektrotechnische Ausrüstung.

Erfüllungsort:
Stadt Twistringen, Landkreis Diepholz.
27239 Twistringen

Lose:
nein,
Auftraggeber für Los 1: Stadt Twistringen.
Auftraggeber für Los 2: OOWV, Brake.
Los 1 und Los 2 werden an einen Auftragnehmer vergeben.

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Wegezweckverband, Sitz Syke,
Hermannstr.15, 28857 Syke.
Der Kostenbeitrag
von 140,00 ist auf das Konto des Wegezweckverbandes
Nr. 111 0048392 bei der
Kreissparkasse Syke (BLZ 291 517 00) mit
dem Vermerk: Erschließung Gewerbegebiet
- In den Weiden in der Stadt Twistringen
einzuzahlen. Die quittierte Banküberweisung
ist beizufügen.
Die Angebotsunterlagen
können ab 29.01.2016 und bis zum 17.02.2016 gegen Einsendung eines Kostenbeitrages
in Höhe von 140,00 beim
Wegezweckverband Syke angefordert werden.
Mittwoch, 24.02.2016.
Stadt Twistringen, Lindenstr. 14, 27239 Twistringen.
(Los 1) Auskunft: werktags (montags - donnerstags) von 8:00 bis 16:00 Uhr,
Wegezweckverband, Sitz Syke, Hermannstr.
15, 28857 Syke, Herr Wagner, Tel. 04242/7809-14 o. 7809-0, Fax: 04242 /7809-19.

Termine & Fristen
Unterlagen:
17.02.2016

Angebotsfrist:
24.02.2016, 11:00 Uhr -
Raum 312, 2. OG (kl. Sitzungssaal)
Stadt Twistringen, Lindenstraße 14,
27239 Twistringen.

Ausführungsfrist:
Baubeginn: 04.04.2016;
Fertigstellung: 30.11.2016.

Bindefrist:
24.03.2016.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Als Sicherheit für die
Vertragserfüllung wird eine Bürgschaft eines
zugelassenen Kreditinstitutes in Höhe
von 5 % der Auftragssumme verlangt. Als
Sicherheit für die Gewährleistung werden 3% der Abrechnungssumme einbehalten.

Zahlung:
Nach VOB.

Geforderte Nachweise:
Es werden nur Bieter zugelassen, die dem Auftraggeber
bekannt sind bzw. die entsprechenden Referenzen
nachweisen können. Nachweis zur
Eignung des Unternehmens (Nachweis nach § 6 Abs. 3 Nr. 3 VOB/A). Aufträge für die
Kanalbauarbeiten werden nur an Fachfirmen
erteilt, die gemäß Gütesicherung Kanalbau
RAL-GZ 961 zertifiziert sind (Beurteilungsgruppe
AK 2) bzw. die die Erfüllung
der Anforderungen durch einen Prüfbericht
entsprechend Güte - und Prüfbestimmungen
Abschnitt 4.1 für die geforderte Beurteilungsgruppe
nachweisen und eine Verpflichtung
vorlegen, im Auftragsfall einen Vertrag
zur Gütesicherung Kanalbau RAL-GZ 961
entsprechend Abschnitt 4.3 abzuschließen
und die zugehörige Eigenüberwachung entsprechend
Abschnitt 4.2 durchzuführen. Die
erforderliche Leistungsfähigkeit muss glaubhaft
nachgewiesen werden.

Sonstiges
Gemäß § 16 und § 31 VOB/A: LandkreisDiepholz

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen