DTAD

Ausschreibung - Straßenbauarbeiten in Bremerhaven (ID:7092205)

Auftragsdaten
Titel:
Straßenbauarbeiten
DTAD-ID:
7092205
Region:
27570 Bremerhaven
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
18.04.2012
Frist Vergabeunterlagen:
20.04.2012
Frist Angebotsabgabe:
10.05.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Los 1: 8.660 m³ Bodeneinbau (Sand-, Misch- und Kleiboden); 9.630 t Natursteinschotter 0/22 und 0/32; 7.290 m² AC 0/16 TD 200 kg/m²; 20.995 m² Geogitter; 10.075m² DoB 0/16, Dicke 5 cm; 675 t Schotterrasen 0/32. Los 2: 119 m Rohrleitung DN 300; 2.120 m² Vliesstoff GRK3;
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Bitumen, Asphalt, Rohre, zugehörige Artikel, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Auftraggeber: Los 1 - Teilnehmergemeinschaft

der Flurbereinigung Odisheim, vertreten

durch den Verband der Teilnehmergemeinschaften

Bremerhaven; Los 2 - Gemeinde

Odisheim. Aufsichtsbehörde: LGLN RD Otterndorf

- AfL Bremerhaven, Borriesstr. 46,

27570 Bremerhaven (Los 1) und Landkreis

Cuxhaven, Vincent-Lübeck-Straße 2, 27474

Cuxhaven (Los 2).

b) Art der Vergabe: öffentliche

Ausschreibung.

c) Art des Auftrages:

Los 1 - Landwirtschaftlicher Wegebau /

3. BA 2012; Los 2 - Straßenausbau Pastorentrift

in der Gemeinde Odisheim.

d) Ausführungsorte:

Gemarkung Odisheim, Landkreis

Cuxhaven.

e) Art und Umfang der Leistungen- Los 1: 8.660 m³ Bodeneinbau (Sand-,

Misch- und Kleiboden); 9.630 t Natursteinschotter

0/22 und 0/32; 7.290 m² AC 0/16 TD 200 kg/m²; 20.995 m² Geogitter; 10.075m² DoB 0/16, Dicke 5 cm; 675 t Schotterrasen

0/32. Los 2: 119 m Rohrleitung DN 300;

2.120 m² Vliesstoff GRK3; 1.450 m² Geogitter;

1.300 m² Schottertragschicht 0/32, Dicke

20 cm; 350 m Wasserlauf (3-reihig);

1.070 m² AC 8 D N 100 kg/m?; 780 m² AC

22 T N 300 kg/m?; 500 m² Pflasterarbeiten

(Betonstein); 3 St. Solitärbäume (Pflanzarbeit).

f) Vergabe nach Losen: Eine losweise

Vergabe ist nicht vorgesehen.

g) Planungsleistungen:

entfällt.

h) Ausführungsfristen - Los

1: Beginn Wege Nr. 104 u. 105: 04.06.2012;

Beginn Wege Nr. 102 u. 106: 02.07.2012;

Fertigstellung sämtlicher Wege: 31.08.2012.

Los 2: Beginn ab 04.06.2012; Fertigstellung

bis 31.08.2012.

i) Anforderungen: Anforderungen

der Verdingungsunterlagen sind bis

zum 20.04.2012 bei der Teilnehmergemeinschaft

der Flurbereinigung Odisheim über den

Verband der Teilnehmergemeinschaften Bremerhaven,

Borriesstr. 46, 27570 Bremerhaven

zu stellen. Der Versand der Unterlagen erfolgt

ab 25.04.2012.

j) Gebühren: Der Kostenbeitrag

für die Verdingungsunterlagen ist

unter dem Stichwort Fb Odisheim 3.BA

2012 auf das Konto des Verbandes der Teilnehmergemeinschaften,

Nr. 400 6000 400,

bei der Volksbank e.G. Bremerhaven-Cuxland

(BLZ 292 657 47) einzuzahlen. Der Einzahlungsbeleg

ist der Anforderung beizufügen.

Höhe des Kostenbeitrages: 50,00 einschl.

Planunterlagen und LV im GAEB-Format auf CD.

k) Angebotsfrist: bis zum Eröffnungstermin.

l) Angebotsanschrift: Teilnehmergemeinschaft

der Flurbereinigung Odisheim über den

Verband der Teilnehmergemeinschaften, Borriesstraße

46, 27570 Bremerhaven.

m) Angebotssprache:

Deutsch.

n) Bei der Öffnung der

Angebote dürfen anwesend sein: Bieter oder

ihre Bevollmächtigten.

o) Angebotseröffnung:

Donnerstag, den 10. Mai 2012 um 14:00

Uhr bei der Teilnehmergemeinschaft der Fb.

Odisheim über den Verband der Teilnehmergemeinschaften,

Sitzungszimmer 126, Borriesstr.

46, 27570 Bremerhaven.

p) Zahlungsbedingungen:

gem. VOB/B § 16.

q) Rechtsform

von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch

haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

r) Geforderte Eignungsnachweise: Nachweis

über durchgeführte und laufende Wegebaumaßnahmen

in der Flurbereinigung und für

den allgemeinen Straßenbau, entweder durch

Präqualifikationsnachweis oder per ausgefülltem

Formblatt 124 Eigenerklärung zur

Eignung . Das Formblatt 124 Eigenerklärung

zur Eignung ist mit allen geforderten Angaben

mit dem Angebot einzureichen. Unvollständig

ausgefüllte Formblätter bleiben in der

Angebotswertung unberücksichtigt. Der Bieter

hat auf Verlangen der Vergabestelle zum

Nachweis seiner Zulässigkeit gem. § 6 Nr. 4

VOB/A einen Auszug aus dem Gewerbezentralregister

nach § 150 Abs. 1 der Gewerbeordnung

vorzulegen. Der Auszug darf nicht älter

als drei Monate sein. Ausländische Bieter

haben auf Verlangen eine gleichwertige Bescheinigung

ihres Herkunftslandes vorzulegen.

Ein Angebot kann von der Wertung ausgeschlossen

werden, wenn der Auszug nicht

rechtzeitig vorgelegt wird. Andere Bescheinigungen

zum Nachweis der Fachkunde nach

VOB/A § 6 Nr. 3 behält sich der AG vor.

s) Zuschlags-/

Bindefrist: bis zum 07.06.2012 um 14:00 Uhr.

t) Auskünfte erteilt: LGLN RD Otterndorf- AfL Bremerhaven (Frau Weber),

Borriesstraße 46, 27570 Bremerhaven (Telefon

0471 / 183-260).

u) Vergabeprüfstelle(§ 103 GWB) - Los 1: LGLN RD Otterndorf -

AfL Bremerhaven, Borriesstr. 46, 27570 Bremerhaven.

Los 2: Rechnungsprüfungsamt

Landkreis Cuxhaven, Vincent-Lübeck-Str. 2,

27474 Cuxhaven.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen