DTAD

Ausschreibung - Straßenbauarbeiten in Bremen (ID:5363438)

Auftragsdaten
Titel:
Straßenbauarbeiten
DTAD-ID:
5363438
Region:
28195 Bremen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
10.08.2010
Frist Angebotsabgabe:
31.08.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang, allgemeine Merkmale der baulichen Anlage -Aufbruch und Wiederherstellung von Asphaltdeckschicht, Asphaltbinderschicht und As-phalttragschicht durch Fräsen insgesamt 430,00m? -Aufnahme von Schichten ohne Bindemittel Schotter, Neueinbau von Schottertragschicht 0/32 jeweils 50,00m? -Asphaltbefestigung Trennen 300,00m -Sickerleitung DN 100 auf 245,00m ausbauen -Vollsickerrohr- TP aus PE-HD DN 160 auf 245,00m einbauen -Herstellung von 15 Anschlüssen an Syphonsch?chten -Bewehrtes Stahlbetonfundament des Tunnelbauwerkes in mehreren Bereichen schneiden insgesamt 30,00m und aufbrechen 15m?.
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Bitumen, Asphalt, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Kanalisationsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Veröffentlichung einer Bekanntmachung

öffentliche Ausschreibung nach VOB/A

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)

Name DEGES Deutsche Einheit Fernstra?enplanungs- und -bau GmbH, Zweigstelle Bremen

Straße Hanseatenhof 8

PLZ, Ort 28195 Bremen

Telefon 0421/33038 - 65 Fax 0421/33038 77

E-Mail Internet

b) Vergabeverfahren öffentliche Ausschreibung, VOB/A

Vergabenummer AB 08/200004

c) Art des Auftrages X Ausführung von Bauleistungen

d) Ort der Ausführung

Freie Hansestadt Bremen

e) Art und Umfang, allgemeine Merkmale der baulichen Anlage

-Aufbruch und Wiederherstellung von Asphaltdeckschicht, Asphaltbinderschicht und As-phalttragschicht

durch Fräsen insgesamt 430,00m?

-Aufnahme von Schichten ohne Bindemittel Schotter, Neueinbau von Schottertragschicht 0/32 jeweils

50,00m?

-Asphaltbefestigung Trennen 300,00m

-Sickerleitung DN 100 auf 245,00m ausbauen

-Vollsickerrohr- TP aus PE-HD DN 160 auf 245,00m einbauen

-Herstellung von 15 Anschlüssen an Syphonsch?chten

-Bewehrtes Stahlbetonfundament des Tunnelbauwerkes in mehreren Bereichen schneiden insgesamt

30,00m und aufbrechen 15m?.

f) Aufteilung in Lose X nein

g)Erbringen von

Planungsleistungen X nein ja

Zweck der baulichen Anlage

Zweck der Bauleistung

h) Ausführungsfrist

Monate

Kalendertage

Beginn der Ausführungsfrist spätestens 5 Werktagen nach Aufforderung

Ende der Ausführungsfrist 45 Werktagen nach Auftragserteilung

i) Anforderung der Vergabeunterlagen

montags bis freitags 08:00 bis 16:00 Uhr nach Voranmeldung

siehe a

Online-Plattform

www.evergabe-online.de

j) Entgelt für die Vergabeunterlagen

Für das Herunterladen der Vergabeunterlagen von einer elektronischen Vergabeplattform wird kein Entgelt erhoben.

Für die Übersendung der Vergbaeunterlagen in Papierform gilt:

Höhe des Entgeltes 22,00

Zahlungsweise Banküberweisung

Empfänger DEGES

Kontonummer 5018080

BLZ, Geldinstitut 10020890, Hypovereinsbank

Verwendungszweck Kenn-Nr.: AB 08/200004; Sanierung Drainageleitung

Fehlt der Verwendungszweck auf Ihrer Überweisung, so ist die Zahlung nicht zuordenbar und Sie erhalten keine Unterlagen.

IBAN

BIC-Code

Die Vergabeunterlagen können nur versendet werden, wenn

- auf der Überweisung der Verwendungszweck angegeben wurde,

- gleichzeitig mit der Überweisung die Vergabeunterlagen per Brief oder E-Mail (unter Angabe Ihrer vollständigen Firmenadresse)

bei der in Abschnitt i) genannten Stelle angefordert wurden,

- das Entgelt auf dem Konto des Empfängers eingegangen ist.

Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.

l) Anschrift, an die die Angebote zu richten sind,

DEGES Deutsche Einheit Fernstra?enplanungs- und -bau GmbH Zimmerstra?e 54 10117 Berlin

n) Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen,

Bieter und ihre Bevollmächtigten

o) Angebotseröffnung 31.08.2010 10:00 Uhr

Ort Raum 105 bei DEGES siehe l

p) Sicherheiten

Für Aufträge > 250 T : Bürgschaft für Vertragserfüllung und M?ngelanspr?che in Höhe von 5 v.H.

der Brutto-Auftragssumme, die nach Vorliegen der pr?ff?higen Schlussrechnung bis auf 3 v.H.

der Schlussrechnungssumme freigegeben werden kann.

r) Rechtsform der Bietergemeinschaften

gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem Vertreter

s) Nachweise zur Eignung

Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit auf

Verlangen Angaben gemäß ? 6 Abs. 3 VOB/A zu machen.

t) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist 21.09.2010

u) Nebenangebote zugelassen X nicht zugelassen

v) Sonstige Angaben:

Auskünfte zum Verfahren und zum technischen Inhalt erteilt

siehe a)

Nachprüfung behaupteter Verstöße

Nachprüfungsstelle (? 31 VOB/A)

Der Senator für Umwelt, Bau, Verkehr und Europa

Ansgaritorstra?e 2

28195 Bremen

Zur Überprüfung der Zuordnung zum 20% - Kontingent für nicht EU-weite

Vergabeverfahren (? 2 Nr. 7 VgV)

Vergabekammer (? 104 GWB)

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen