DTAD

Ausschreibung - Straßenbauarbeiten in Malsfeld (ID:4261938)

Auftragsdaten
Titel:
Straßenbauarbeiten
DTAD-ID:
4261938
Region:
34323 Malsfeld
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.08.2009
Frist Vergabeunterlagen:
31.08.2009
Frist Angebotsabgabe:
29.09.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung, allgemeine Merkmale: Straßenbauarbeiten, Leitungsgr?ben Wasser.
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Fundamentierungsarbeiten, Bitumen, Asphalt, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Bauvorhaben: Gemeinde Malsfeld - Los 1 Sipperh?user Straße / Raiffeisenstra?e,

Los 2 Rittergasse, Los 3 Am Hohlegraben.

a) Name und Anschrift des Auftraggebers: Der Gemeindevorstand der Gemeinde

Malsfeld, Lindenstraße 1, 34323 Malsfeld, Tel. 05661/500270, Fax. 05661/500287,

e-mail: bauamt@malsfeld.eu.

b) Vergabeverfahren: öffentliche Ausschreibung

nach ? 3.1 (1) VOB/A.

c) Art des Auftrages: Bauvertrag nach VOB.

d) Ort der Ausführung:

Bundesrepublik Deutschland, Bundesland Hessen, Gemeinde Malsfeld.

e) Art und Umfang der Leistung, allgemeine Merkmale: Straßenbauarbeiten, Leitungsgr?ben

Wasser.

f) Art und Umfang: Los 1: Sipperh?user Straße/ Raiffeisenstra?e:

rd. 2.000 qm bit. Oberfläche aufnehmen und entsorgen; rd. 660 cbm Auskofferung

Straßenbau; rd. 280 qm Natursteinpflaster aufnehmen, lagern und teilweise

wieder einbauen; rd. 100 m Rinne aufnehmen und entsorgen; diverse Kleinflächen,

Material aufnehmen und entsorgen; rd. 3.300 qm Erdplanum herstellen;

rd. 1.000 cbm FSS liefern und einbauen; rd. 2.000 qm bit. Tragschicht herstellen;

rd. 2.000 qm bit. Deckschicht herstellen; rd. 1.000 qm Rechteckpflaster liefern und

einbauen; rd. 800 m Borde liefern und einbauen; rd. 10 Lampen setzen und Fundamente

herstellen; diverse Nebenarbeiten. Los 2: Rittergasse: rd. 600 qm bit.

Oberfläche aufnehmen und entsorgen; rd. 400 cbm Auskofferung Straßenbau; rd.

400 qm Natursteinpflaster aufnehmen, lagern und teilweise wieder einbauen; rd.

100 m Rinne aufnehmen und entsorgen; diverse Kleinflächen, Material aufnehmen

und entsorgen; rd. 1.000 qm Erdplanum herstellen; rd. 350 cbm FSS liefern und

einbauen; rd. 400 qm bit. Tragschicht herstellen; rd. 400 qm bit. Deckschicht herstellen;

rd. 150 qm Rechteckpflaster liefern und einbauen; rd. 300 m Borde liefern

und einbauen; diverse Nebenarbeiten. Los 3: Am Hohlegraben: rd. 200 m bit. Oberfläche

Schneiden; rd. 50 qm bit. Oberfläche Fräsen; rd. 150 cbm Auskofferung;

diverse Fl?chen aufnehmen und entsorgen oder lagern und einbauen; 300 qm

Erdplanum herstellen; rd. 400 Rundborde liefern und einbauen; rd. 200 m Rasen-

borde liefern und einbauen; rd. 200 m Rinne, b=30 cm herstellen; rd. 360 qm Rechteckpflaster

liefern und einbauen; rd. 20 to bit. Angleichungsmaterial; 900 qm bit.

Bindemittel; rd. 900 qm Deckschicht herstellen.

g) Erbringen von Planungsleistungen:

entfällt.

h) Frist der Ausführung - Baubeginn: 12.10.2009, Bauende: 30.05.2010.

i) Dienststelle, bei der die Unterlagen angefordert werden können/ Termin, bis zu

dem die Unterlagen spätestens angefordert werden können: Der Gemeindevorstand

der Gemeinde Malsfeld, Lindenstraße 1, 34323 Malsfeld, Tel. 05661/500270,

Fax. 05661/500287, e-Mail: bauamt@malsfeld.eu. Bankverbindung: Konto Nr.:

570 113 06, Bankleitzahl: 520 521 54, Kreissparkasse Schwalm-Eder. Anforderungstermin:

vom 31.08.2009 - 08.09.2009. Versand am 11.09.2009.

j) Entschädigung

für Verdingungsunterlagen: 1.) nur Papierform 1-fach einschl. 1 Stück CD mit

allen Daten und DA 83: insgesamt 115,- EUR; 2.) 1 Stück CD mit LV und allen Daten

sowie DA 83: insgesamt 35,- EUR.

k) Frist für die Einreichung der Angebote:29.9.2009, 11:00 Uhr.

l) Anschrift, an welche die Angebote zu richten sind: s. Punkt a).

m) Sprache, in der die Angebote abzufassen sind: Deutsch.

n) Personen, die

bei der Eröffnung anwesend sein dürfen: Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten.

o)Datum, Uhrzeit und Ort der Eröffnung: 29.9.2009, 11:00 Uhr, Gemeinde Malsfeld,

Lindenstraße 1, 34323 Malsfeld, Rathaus.

p) Sicherheiten: 3 % Vertragserfüllung,3 % Gewährleistung.

q) Zahlungsbedingungen: Abschlags- und Schlusszahlungen.

r) Rechtsform einer Bietergemeinschaft: gesamtschuldnerisch haftend mit

bevollmächtigtem Vertreter.

s) Nachweis für die Beurteilung der Eignung des Bieters:

Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit

Angaben zu machen gemäß ?8 (3.1) Buchstaben a bis g VOB/A. Die

Eignungsnachweise sind mit dem Angebot einzureichen. Der Bieter hat Bescheinigungen

der Berufsgenossenschaft, des Finanzamtes und der Krankenkasse

vorzulegen, die nicht älter als 3 Monate sein dürfen.

t) Zuschlags- und Bindefrist:31.10.2009.

u) Nichtzulassung von Änderungsvorschlägen oder Nebenangeboten:

Nebenangebote sind vorbehaltlich der Wertung zugelassen.

v) Sonstige Angaben:

Es ist vom Bieter ein vorläufiger Bauzeitenplan abgestimmt auf die Maßnahme

vorzulegen. Zuständige Behörde zur Nachprüfung behaupteter Verstöße

ist: RP Kassel, Steinweg 6, 34 117 Kassel.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen