DTAD

Ausschreibung - Straßenbauarbeiten in Korbach (ID:5960542)

Auftragsdaten
Titel:
Straßenbauarbeiten
DTAD-ID:
5960542
Region:
34497 Korbach
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
09.03.2011
Frist Vergabeunterlagen:
24.03.2011
Frist Angebotsabgabe:
29.03.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
ca. 150 m³ Bodenbewegung 2 Stück Feinsiebrechenanlagen ca. 220 m Kabelschutzrohre ca. 25 m Mischwasserkanal DN 100 bis 800 Kunststoffrohre ca. 11 m Gussrohre DN 500 ca. 85 m Mischwasserkanal DN 500 SB ca. 5 m Mischwasserkanal DN 800 ca. 400 m³ Aus...
Kategorien:
Pumpen, Kompressoren, Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Ausschreibungsbekanntmachung

Öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 818/123

Vergabenummer/Aktenzeichen: III/AG II/rt-lö

a) Auftraggeber (Vergabestelle):

Offizielle Bezeichnung:Magistrat der Kreisstadt Korbach

Straße:Stechbahn 1

Stadt/Ort:34497 Korbach

Land:Deutschland

Telefon:05631/53-313

Fax:05631/53-300

Mail:info@korbach.de

digitale Adresse(URL):http://www.korbach.de

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und

Entschlüsselung:

nein

d) Art des Auftrags: Tiefbauarbeiten

e) Ausführungsort: Frankenberger Landstraße, 34497 Korbach

NUTS-Code : DE736 Waldeck-Frankenberg

f) Art und Umfang der Leistung: ca. 150 m³ Bodenbewegung

2 Stück Feinsiebrechenanlagen

ca. 220 m Kabelschutzrohre

ca. 25 m Mischwasserkanal DN 100 bis 800 Kunststoffrohre

ca. 11 m Gussrohre DN 500

ca. 85 m Mischwasserkanal DN 500 SB

ca. 5 m Mischwasserkanal DN 800

ca. 400 m³ Aushub und Verfüllung von Kanalgräben

ca. 7 Stück Schachtbauwerke, Geröllfang

1 Stück Umbauarbeiten Nachklärbecken mit Pumpe, 3 Rührwerken,

Sohlarbeiten, Kanalanbindungen, Mess- und Regeltechnik

3 Stück Sohl- und Gerinneherstellungen in Becken, Trennbauwerk

Produktschlüssel (CPV):

42996500 Abwasser-Rechenanlagen

45231000 Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen

45233120 Straßenbauarbeiten

45247110 Kanalbauarbeiten

90000000 Abwasser- und Abfallbeseitigungs-, Reinigungs- und

Umweltschutzdienste

g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags:

Neubau von Retentionsbodenfilter im Bereich der Kläranlage Korbach, II.

BA

h) Unterteilung in Lose: Nein

i) Ausführungsfrist:

Beginn : 02.05.2011

Ende : 30.09.2011

j) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

k) Anforderung der Vergabeunterlagen / Nähere Auskünfte erhältlich

bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

siehe unter a)

Frist für die Anforderung der Vergabeunterlagen: 24.03.2011

l) Kosten der Vergabeunterlagen: 30,00 EUR

Zahlungsweise: Verrechnungsscheck, Überweisung

Empfänger :Magistrat der Kreisstadt Korbach

Kontonummer :12708

Bankleitzahl:523 500 05

bei Kreditinstitut :Sparkasse Waldeck-Frankenberg

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :Angebotsgebühr Neubau

Retentionsbodenfilter, II. BA

n) Frist für den Eingang der Angebote: 29.03.2011 10:00 Uhr

o) Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a)

p) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

q) Angebotseröffnung: 29.03.2011 10:00 Uhr

Ort: Rathaus Korbach, Stechbahn 1, 34497 Korbach

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und deren

Bevollmächtigte

r)

s)

t)

u) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3

VOB/A), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR)

vorliegen, sind im Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

v) Zuschlags- und Bindefrist: 29.04.2011

w) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Nachprüfstelle: RP Kassel, Dr.-Fritz-Hoch-Haus, Steinweg 6, 34117

Kassel

Hinweis: Wenn der Bieter einen rein digitalen Versand der kompletten

Angebotsunterlagen anfordert (Versand der PDF-/GAEB-Dateien per

E-mail), wird keine Angebotsgebühr erhoben!

nachr. HAD-Ref. : 818/123

nachr. V-Nr/AKZ : III/AG II/rt-lö

Tag der Veröffentlichung in der HAD: 08.03.2011

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen