DTAD

Ausschreibung - Straßenbauarbeiten in Gladenbach (ID:4802384)

Auftragsdaten
Titel:
Straßenbauarbeiten
DTAD-ID:
4802384
Region:
35075 Gladenbach
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.03.2010
Frist Vergabeunterlagen:
23.03.2010
Frist Angebotsabgabe:
14.04.2010
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Der Magistrat der Stadt Gladenbach und des Zweckverbandes Mittelhessische

Abwasserwerke. öffentliche Ausschreibung Baumaßnahme: Straßenbau der

Stadt Gladenbach. Ausbau der Schlossallee in Gladenbach (BA 2010). Vergabenummer:

08/2102. Eröffnung: Mittwoch, den 14. April 2010, 14.00 Uhr; Stadtverwaltung

Gladenbach. Gebühr: Lose 1 - 2: 65,00 EUR für LV (2-fach) inkl. 3,5-Zoll-

Diskette, einschl. 19 % MwSt. Eine Rückerstattung der Gebühr ist ausgeschlossen.

Leistungsumfang: Los 1: Straßenbau (AG: Stadt Gladenbach) - ca. 2.200

cbm Bodenaushub; ca. 3.400 qm Asphalt- und Pflasterflächen; ca. 700 m Borde

und Rinnen. Los 2: Abwasserableitung (AG: ZMA) - Angebot Bauleistungen, einschl.

Lieferungen nach der VOB: ca. 525 cbm Kanalgrabenaushub einschl. Verbau;

ca. 130 m Steinzeugrohr DN 400 mm; ca. 2 St. Fertigteilsch?chte; ca. 12 St.

Hausanschl?sse. Vorauss. Ausf.-frist: 05/2010 - 03/2011 - Bindefrist: 20.05.2010.

Erforderliche Nachweise: Referenzen und Eignungsnachweise (G?teschutz Kanalbau,

ZTV-SA 97 und MVAS 99 sind entsprechend der Aufforderung zur Abgabe

eines Angebotes (211) zu Los 2 erforderlich. Nebenangebote: sind für Los 1

ausgeschlossen. Sicherheitsleistungen: 5 % der Auftragssumme für die Erfüllung

sämtlicher Vertragsverpflichtungen; 3 % der Abrechnungssumme für M?ngelanspr?che.

Auskunft: Los 1: Ing.-Büro Dipl.-Ing. Zick-Hessler, Telefon 0 64 06 / 9 10

00 (Straßenbau). Los 2: Ing.-Büro Grohmann GmbH (IBG), Telefon 0 64 07 / 9 01

00 (Abwasser). Vergabeprüfstelle: Regierungspräsidium Gießen, VOB-Stelle.

Unterlagen, Anforderungen: Nur gegen Verrechnungsscheck unter Angabe der

Vergabenummer bei: Magistrat der Stadt Gladenbach, Karl-Waldschmidt-Straße

3, 35075 Gladenbach bis spätestens 23.03.2010 (letzter Termin), Postversand

ab 25.03.2010.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen