DTAD

Ausschreibung - Straßenbauarbeiten in Sontra (ID:3878462)

Auftragsdaten
Titel:
Straßenbauarbeiten
DTAD-ID:
3878462
Region:
36205 Sontra
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.05.2009
Frist Vergabeunterlagen:
10.06.2009
Frist Angebotsabgabe:
16.06.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art des Auftrags: Umgestaltungsma?nahme Kirchplatzweg. Straße: Kirchplatzweg, Kernstadt Sontra.
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Vergabestelle: Stadt Sontra, Marktplatz 6, 36205 Sontra, Telefon: 05653 / 97 77

24, Fax: 05653 / 97 77 50, E-Mail: Stadtverwaltung@sontra.de, Internet-Adresse:www.sontra.de.

b) Art der Vergabe: öffentliche Ausschreibung VOB/A (Ausgabe 2006).

c) Art des Auftrags: Umgestaltungsma?nahme Kirchplatzweg. Straße: Kirchplatzweg, Kernstadt Sontra.

d) Ausführungsort: 36205 Sontra.

e) Art und

Umfang der Leistung - Straßenbauarbeiten: ca. 220 qm Asphaltfl?che aufbrechen;

ca. 20 qm Sandstein-Gro?pflaster zum Wiedereinbau aufnehmen; ca. 65 m

Winkelstufen aufnehmen, Fundament anpassen und Blockstufen setzen; ca. 190

qm Sandstein-Kleinpflaster (Bogen) herstellen; ca. 50 qm Sandstein-Gro?pflaster

(Reihe) herstellen; ca. 15 m Einfassung in Beton, 3-reihig mit Homburger Kante

aus Sandstein-Gro?pflaster herstellen; Erneuerung Straßenabläufe einschl. Anschlussleitungen

u. aller erf. Nebenarbeiten.

f) Unterteilung in Lose: nein.

g) Angaben

über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags: Aufwertung des

historischen innerstädtischen Bereichs im Rahmen des Programms der Stadtsanierung.

h) Ausführungsfrist - Beginn: 31. KW 2009; Ende: 41. KW 2009.

i) Anforderung

der Verdingungsunterlagen / Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

Stadt Sontra, Marktplatz 6, 36205 Sontra, Telefon: 05653 / 97 77 24, Fax: 05653 /

97 77 50, E-Mail: Stadtverwaltung@sontra.de, Ansprechpartner/ Zimmer: Herr

Ens. Ablauf der Anforderungsfrist: 10.06.2009.

j) Kosten der Verdingungsunterlagen

- Höhe des Beitrages: a) 30 Euro für die Verdingungsunterlagen; b) 30 Euro

für die Verdingungsunterlagen + E-Mail mit GAEB DA83; c) 35 Euro für die Verdingungsunterlagen + Datenträger mit GAEB DA83. Die Einzahlungen sind bei

der Sparkasse Werra-Meißner, BLZ: 522 500 30, Konto-Nr.: 6000 897, Stichwort:

Umgestaltung Kirchplatzweg zu leisten. Das Entgelt wird nicht zurückerstattet.

Die Verdingungsunterlagen werden nur versandt, wenn der Nachweis über die

Einzahlung (Verrechnungsscheck) bis zum Ende der Anforderungsfrist vorliegt.

Stichwort und Datentr?geranforderung bitte angeben.

k) Ablauf der Angebotsfrist: 16.06.2009, 14:30 Uhr.

l) Ort der Angebotsabgabe (Einreichung der Angebote):

Rathaus der Stadt Sontra, Marktplatz 6, 36205 Sontra, Sachbearbeiter/ Zimmer:

Herr Kniepkamp / Zimmer 8.

m) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch.

n) Bei

der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und ihre Bevollmächtigten.

o) Angebotseröffnung: 16.06.2009, 14:30 Uhr. Ort: 36205 Sontra, Rathaus,

Marktplatz 6, Sitzungssaal.

p) Sicherheitsleistungen: Zur Absicherung der Vertragserfüllung

wird eine Bürgschaft in Höhe von 5% der Auftragssumme, zzgl. der

gültigen MwSt., erhoben. Dieser Betrag ist vor Ausf?hrungsbeginn in Form einer

selbstschuldnerischen Bankbürgschaft nachzuweisen. Während der Ausführung

behält sich die Auftraggeberin vor, eine Sicherheitsleistung von 10%, zzgl. der

gültigen MwSt., einzubehalten. Für die Dauer des Gew?hrleistungszeitraumes (4

Jahre) wird zur Absicherung der Gew?hrleistungsanspr?che ein Betrag in Höhe

von 3% der geprüften Abrechnungssumme inklusive MwSt. einbehalten. Eine Ablösung

dieses Einbehaltes durch eine selbstschuldnerische Bankbürgschaft ist

möglich.

q) Zahlungsbedingungen: gemäß VOB/B.

r) Rechtsform von Bietergemeinschaften:

gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

s)Eignungsnachweise: Es sind Eignungsnachweise und Referenzen für Pflasterund

Natursteinarbeiten vorzulegen.

t) Zuschlags- und Bindefrist: 16.07.09.

u) Nebenangebote

- Zulassung von Änderungsvorschlägen und Nebenangeboten:nein.

v) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle: Zur Nachprüfung behaupteter Verstöße

gegen Vergabebestimmungen kann sich der Bieter an den Regierungspräsidenten

in Kassel, VOB-Stelle, Steinweg 6, 34117 Kassel wenden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen