DTAD

Ausschreibung - Straßenbauarbeiten in Hessisch Lichtenau (ID:5548081)

Auftragsdaten
Titel:
Straßenbauarbeiten
DTAD-ID:
5548081
Region:
37235 Hessisch Lichtenau
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
18.10.2010
Frist Vergabeunterlagen:
27.10.2010
Frist Angebotsabgabe:
16.11.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Rohre, zugehörige Artikel, Elektroinstallationsarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Hiermit schreiben die Stadtwerke und der Magistrat der Stadt Hessisch-Lichtenau,

Werra-Meißner-Kreis, nachfolgende Leistungen nach VOB/A öffentlich aus: Angebot

Nr. 59/10 - Ausbau der Straßen Gartenstraße, Am Berge und Schöne Aussicht

im ST F?rstenhagen. Straßen-, Kanal- und Wasserleitungsarbeiten. Gewerk 1

- Gartenstraße - 1.1 Kanalisationsarbeiten: ca. 790 cbm Rohrgrabenaushub; ca.

260 m Steinzeugrohrleitung DN 250; ca. 60 m Steinzeugrohrleitung DN 300; ca. 9

Stück Kontrollsch?chte sowie Herstellung der Kanalhausanschlüsse und Stra?eneinlaufleitungen.

1.2 Wasserleitungsbauarbeiten: ca. 340 cbm Rohrgrabenaushub;

ca. 270 m Rohrleitung DN 100 GGG-ZM einschl. Herstellung der Wasserleitungshausanschl?sse.

1.3 Straßenbauarbeiten: ca. 820 cbm Frostschutzschicht

für Fahrbahn und Nebenflächen; ca. 1.650 qm Bitumin?se Befestigung ( Asphalttrag-

und -deckschicht); ca. 500 qm Gehwegpflaster; ca. 910 m Bordanlage (Hoch-,

Rund- und Tiefborde); ca. 400 m 3zeilige Pflasterrinne einschl. der Herstellung der

Straßenbeleuchtung. Gewerk 2 - Am Berge - 2.1 Kanalisationsarbeiten: ca. 150

cbm Rohrgrabenaushub; ca. 80 m Steinzeugrohrleitung DN 250; ca. 4 Stück Kontrollsch?chte

sowie Herstellung der Kanalhausanschlüsse und Stra?eneinlaufleitungen.

2.2 Wasserleitungsbauarbeiten: ca. 110 cbm Rohrgrabenaushub; ca. 85m Rohrleitung DN 100 GGG-ZM einschl. Herstellung der Wasserleitungshausanschl?sse.

2.3 Straßenbauarbeiten: ca. 460 cbm Frostschutzschicht für Fahrbahn

und Nebenflächen; ca. 840 qm Bitumin?se Befestigung ( Asphalttrag- und -deckschicht);

ca. 350 qm Gehwegpflaster; ca. 640 m Bordanlage (Hoch-, Rund- und

Tiefborde); ca. 320 m 3zeilige Pflasterrinne einschl. der Herstellung der Straßenbeleuchtung.

Gewerk 3 - Schöne Aussicht - 3.1 Kanalisationsarbeiten: ca. 750 cbm

Rohrgrabenaushub; ca. 6,50 m Steinzeugrohrleitung DN 250; ca. 256 m Steinzeugrohrleitung

DN 300; ca. 13 Stück Kontrollsch?chte sowie Herstellung der Kanalhausanschlüsse

und Stra?eneinlaufleitungen. 3.2 Wasserleitungsbauarbeiten:

ca. 230 cbm Rohrgrabenaushub; ca. 180 m Rohrleitung DN 100 GGG-ZM einschl.

Herstellung der Wasserleitungshausanschl?sse. 3.3 Straßenbauarbeiten: ca. 580

cbm Frostschutzschicht für Fahrbahn und Nebenflächen; ca. 1.050 qm Bitumin?se

Befestigung ( Asphalttrag- und -deckschicht); ca. 460 qm Gehwegpflaster; ca. 760m Bordanlage (Hoch-, Rund- und Tiefborde); ca. 380 m 3zeilige Pflasterrinne ein-

schl. der Herstellung der Straßenbeleuchtung. Als Eignungsnachweise sind die

DIBT-Zulassung / DVGW-Bescheinigung beizufügen. Voraussichtliche Ausführungszeit:

April bis Oktober 2011. Die Schutzgebühr für die Verdingungsunterlagen

in 1facher Ausfertigung, die nicht zurückerstattet wird, betr?gt 90,00 Euro einschl.

Datenträger mit Leistungsverzeichnis und Planunterlagen. Die Verdingungsunterlagen

können von leistungsfähigen Fachfirmen schriftlich oder per Fax, unter Beifügung

der Einzahlungsquittung, Kennwort LV-Nr. 59-10 - ST F?rstenhagen -

(Konto-Nr. 53005591, Sparkasse Werra-Meißner, BLZ 522 500 30), bis zum

27.10.2010 angefordert werden bei: Stadtwerke der Stadt Hessisch Lichtenau,

Landgrafenstra?e 52, 37235 Hessisch-Lichtenau, Telefon 05602 / 807-142, Telefax

05602 / 807-149. Die Zustellung der Angebote erfolgt ab 29.10.2010 per Post.

Die Submission wird festgelegt auf Dienstag, 16.11.2010, 11.00 Uhr, bei den Stadtwerken

der Stadt Hessisch Lichtenau (Landgrafenstra?e 12, Zimmer 21). Zur Submission

sind nachfolgende Unterlagen einzureichen: - Angebot in 2-facher Ausfertigung

(Original und Kopie); - Urkalkulation. Die Unterlagen sind jeweils in separaten,

verschlossenen und entsprechend gekennzeichneten Umschlägen vorzulegen.

Als Sicherheit für die vertragsgemäße Ausführung werden 5% der Auftragssumme,

als Sicherheit für die Gewährleistung 3% der Abrechnungssumme durch

Bankbürgschaft eines in der Europäischen Gemeinschaft zugelassenen Kreditinstitutes

oder Kreditversicherers verlangt. Nachprüfstelle gemäß VOB/A ? 31 ist die

VOB-Stelle beim Regierungspräsidium Kassel. Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 15.12.2010.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen