•  
  •  
DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Straßenbauarbeiten in Eschwege (ID:5351415)

Auftragsdaten
Titel:
Straßenbauarbeiten
DTAD-ID:
5351415
Region:
37269 Eschwege
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
05.08.2010
Frist Vergabeunterlagen:
09.08.2010
Frist Angebotsabgabe:
25.08.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung: Verkehrssicherungen einschl. Vollsperrung und Umleitung ca. 200,00 m Bankette vor fräsen zur?cksch?len ca. 265,00 m3 Bankette abtragen und entsorgen ca. 3000,00 m Bankette herstellen ca. 100,00 m3 Leitungsgr?ben herstellen ca. 30,00 m Betonrohrleitung DN 300/400 herstellen ca. 500,00 m Teilsickerrohrleitung DN 150 bis DN 300 ca. 1550,00 m3 Frostschutzschicht herstellen, als Profilausgleich und in Teilflächen zur Stabilisierung der Fahrbahnrandbereiche ca. 1500,00 m2 Asphalt fräsen (d = 9cm) ca. 370,00 m2 Pechhaltige Stra?enbefestigung aufnehmen, Dicke 15-20cm, und transportieren bis 50km (Entsorgung erfolgt durch den AG) ca. 1300,00 t Asphalttragschicht AC 22 TN, als Profilausgleich ca. 8500,00 m2 Asphalttragschicht AC 22 TN, Fl?cheneinbau 200 kg/m2 ca. 8500,00 m2 Asphaltdeckschicht AC 11 DN, Dicke 4cm ca. 100,00 St Leitpfosten ab- und aufbauen Produktschl?ssel (CPV): 45233120 Straßenbauarbeiten Unterteilung in Lose: nein Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags: Fahrbahndeckenausbau zwischen dem Abzweig B83 und Alheim OT Hergershausen Ausführungsfrist: Beginn: gemäß ? 5 Abs.2 VOB/B, Ende (Fertigstellung): 48 Werktage nach Aufforderung zur Arbeitsaufnahme. Anforderung der Verdingungsunterlagen / Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen: Offizielle Bezeichnung: Amt für Straßen- und Verkehrswesen Eschwege Straße: Kurt-Holzapfel-Straße 37 Stadt/Ort: 37269 Eschwege Land: Deutschland Telefon: 05651/929-573 Fax: 05651/929-511 Mail: post.asv-eschweqe(g>hsw. hessen.de Digitale Adresse (URL): http://www.verkehr.hessen.de Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen:09.08.2010 Kosten der Verdingungsunterlagen: 30,00 für Angebotsunterlagen sowie zusätzlich 2,50 für eine Diskette 3,5 Zoll mit dem Kurztext Preisverzeichnis (falls gewünscht). Abgabe nur mit GAEB-Format (DA 83) möglich. Der Einzahlungsbeleg ist der Aufforderung beizufügen. Das Entgelt wird nicht erstattet. Die Vergabeunterlagen werden ab dem 11.08.2010 und erst nach Eingang des Nachweises der Einzahlung versandt. Zahlungsweise: nur Überweisung Empfänger: HCC - HSVV Kontonummer: 1000 512 Bankleitzahl: 500 500 00 bei Kreditinstitut: Landesbank Hessen - Thüringen Verwendungszweck (bitte immer angeben !): A048910023-L
Kategorien:
Metall-, Stahlbauarbeiten, Straßenmarkierungsausrüstung, Müllentsorgung, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Straßenbauarbeiten

Vollständige Bekanntmachung
Für Vertragskunden
Vollständige Bekanntmachung,Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente
Für Vertragskunden
Zugehörige Dokumente,Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen
Für Vertragskunden
Vergabeunterlagen,Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 450.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen