DTAD

Ausschreibung - Straßenbauarbeiten in Bad Laer (ID:10800648)

Übersicht
DTAD-ID:
10800648
Region:
49196 Bad Laer
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Rohre, zugehörige Artikel, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Erzeugnisse der Forst-, Holzwirtschaft, Kanalisationsarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
u.a. Bushaltestelle Roter Platz: ca. 16 m Schmutzwasserkanal; ca. 85 m Regenwasserkanal; ca. 9 St. Schächte; ca. 67 m Rohrleitung; ca. 7 St. Ablauf; ca. 17,5 m Kasseler Sonderbord; 1 St....
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
01.06.2015
Frist Angebotsabgabe:
17.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Gemeinde Bad Laer,
Glandorfer Str. 5,
49196 Bad Laer,
Telefon 05424/ 2911-0.

Planer:
Ingenieurplanung GmbH & Co. KG,
Marie-Curie-Straße 4 a,
49134 Wallenhorst,
Tel. 05407/ 8800,
Fax. 05407/ 88088.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Umgestaltung der Hauptstraße in Remsede, Bushaltestelle
Roter Platz und Kirmesplatz , Straßen- und Kanalbauarbeiten.

Bushaltestelle Roter Platz: ca. 16 m
Schmutzwasserkanal; ca. 85 m Regenwasserkanal;
ca. 9 St. Schächte; ca. 67 m Rohrleitung;
ca. 7 St. Ablauf; ca. 17,5 m Kasseler
Sonderbord; 1 St. Entwässerungsaufsatz
zum Kasseler Sonderbord; ca. 46 m Hochbord;
ca. 134 m Rundbord; ca. 65 m Flachbord;
ca. 35 m Tiefbord; ca. 255 m 2-rhg.
Rinne; ca. 430 m² vorh. Pflaster verlegen; ca.
170 m² neues Pflaster verlegen; ca. 195 m
Natursteinbänderung aus vorh. Material; ca.
30 m² Taktile Leitelemente; ca. 470 m² Asphalttragschicht/
-binderschicht; ca. 660 m²
Asphaltdeckschicht; 1 St. Buswartehaus; 10
St. Fahrradanlehnbügel; 1 St. Unterflurbaumrost;
7 St. Hochstämme. Bushaltestelle
Kirmesplatz: ca. 44 m Rohrleitung; ca. 17,5
m Kasseler Sonderbord; 1 St. Entwässerungsaufsatz
zum Kasseler Sonderbord; ca.
17 m Hochbord; ca. 8 m Rundbord; ca. 54 m
Tiefbord; ca. 27 m 2-rhg. Rinne; ca. 250 m²
neues Pflaster verlegen; ca. 11 m² Taktile
Leitelemente; ca. 60 m² Asphalttragschicht/
-binderschicht; ca. 60 m² Asphaltdeckschicht;
1 St. Buswartehaus; 11 St. Fahrradanlehnbügel;
5 St. Unterflurbaumrost; 5 St.
Hochstämme; ca. 34 m Stabgitterzaun.

Erfüllungsort:
Gemeinde Bad Laer - OT Remsede.
49196 Bad Laer

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Ingenieurplanung GmbH & Co. KG,
Marie-Curie-Straße 4 a,
49134 Wallenhorst,
Tel. 05407/ 8800,
Fax. 05407/ 88088.
75,00 , Erstattung: nein, Einzahlung des
Kostenbeitrages per Verrechnungsscheck.
Spätestens zum Eröffnungstermin.
Gemeinde
Bad Laer, Glandorfer Str. 5, 49196 Bad Laer.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
17.06.2015, 11:00 Uhr,
Gemeinde Bad Laer, Glandorfer Straße 5.
Nur Bieter oder deren Bevollmächtigte.

Ausführungsfrist:
August 2015 bis Ende September 2015.

Bindefrist:
16. Juli 2015.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Vertragserfüllungsbürgschaft 5% der
Auftragssumme; Mängelanspruchsbürgschaft
3 % der Abrechnungssumme.
Arbeits- oder Bietergemeinschaften
mit bevollmächtigtem Vertreter und gesamtschuldnerisch
haftend.
Gem. VOB/B § 13: 4 Jahre.

Zahlung:
Gem.VOB/B.Gem. VOB/B § 13: 4 Jahre.

Geforderte Nachweise:
Nachweise gemäß VOB/A § 6 Nr. 3 (1) und § 6 LVergabeG,
Vorlage nach Aufforderung.

Sonstiges
Gem. VOB/A § 31 Landkreis
Osnabrück, Rechnungsprüfungsamt.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen