DTAD

Ausschreibung - Straßenbauarbeiten in Bramsche (ID:11616164)

Übersicht
DTAD-ID:
11616164
Region:
49565 Bramsche
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Wasser-, Kanalbauarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
ca. 5.300 m² Betonsteinpflaster verlegen, ca. 2.100 m Tiefbord setzen, ca. 1.000 m 3-reih. Betonsteinrinne, ca. 25 St. Straßenabläufe setzen, ca. 80 m Sickermulde herstellen. Bewerber
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.02.2016
Frist Vergabeunterlagen:
11.03.2016
Frist Angebotsabgabe:
05.04.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadt Bramsche

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Straßenbauarbeiten für den Endausbau
Margeriten-, Kornblumen-, Lilien-, Ritterspornweg
in Engter öffentlich aus. Die
Hauptleistungen umfassen: ca. 5.300 m²
Betonsteinpflaster verlegen, ca. 2.100 m
Tiefbord setzen, ca. 1.000 m 3-reih. Betonsteinrinne,
ca. 25 St. Straßenabläufe setzen,
ca. 80 m Sickermulde herstellen

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Bewerber,
welche Angebotsunterlagen zu erhalten
wünschen, werden gebeten, dieses der Stadtverwaltung
Bramsche, Fachbereich 4 - Abteilung
Tiefbau -, Postfach 14 61, 49554
Bramsche, bis spätestens 11.03.2016
schriftlich mitzuteilen. Eine Quittung über
die gezahlte Kostenbeteiligung in Höhe von
25,- ist beizufügen - Konto-Nr. 015906
688 der Kreissparkasse Bersenbrück, BLZ
26551540 -. Bewerber müssen den entsprechenden
Eintrag in die Handwerksrolle
nachweisen und bereits in Größenordnung
und Schwierigkeitsgrad gleichwertige Leistungen
fachgerecht und termingerecht ausgeführt
haben
Die Ausschreibungsunterlagen einschl. Zugangsdaten
für Download des Leistungsverzeichnisses
als Gaeb-Datei (Kurztext) werden
allen Bewerbern nach Ablauf der Anforderungsfrist
zugestellt

Termine & Fristen
Unterlagen:
11.03.2016

Angebotsfrist:
Der Eröffnungstermin
ist am 05.04.2016, 11:00 Uhr, im Rathaus,
Zimmer 0.57, Hasestraße 11. Die Zuschlagsfrist
endet am 06.05.2016.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
Entsprechende Nachweise
sind durch Referenzen nur dann zu erbringen,
wenn von den Bewerbern in den letzten
3 Jahren keine derartigen, gleichwertigen
Leistungen für die ausschreibende Stelle
ausgeführt wurden. Eine Vertragserfüllungsbürgschaft
in Höhe von 5 % wird gefordert.

Sonstiges
Nachprüfstelle
gemäß § 31 ist die Kommunalaufsicht
beim Landkreis.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen