DTAD

Ausschreibung - Straßenbauarbeiten in Schleuse Ems (ID:4658240)

Auftragsdaten
Titel:
Straßenbauarbeiten
DTAD-ID:
4658240
Region:
56130 Schleuse Ems
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
15.01.2010
Frist Angebotsabgabe:
18.02.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Verbandsgemeindeverwaltung Bad Ems

Bleichstra?e 1

56130 Bad Ems

öffentliche Ausschreibung

Ausbau der Gehwege in der Einser Straße,

2. Bauabschnitt

Ortsdurchfahrt Becheln der L 333

Bauherr: Ortsgemeinde Becheln

Leistungsumfang:

2.000 m2 Asphaltbefestigung und

Pflasterbelag aufnehmen

17 Stück Straßenabläufe versetzen

1.200 m2 Betonsteinpflaster verlegen

700 lf dm Bordsteine versetzen

800 m2 Asphalttrag-, Binder- und

Deckschichten einbauen

Das oben genannte Bauvorhaben wird öffentlich ausgeschrieben. Auskünfte zur Maßnahme erteilt die Verbandsgemeindeverwaltung Bad Ems, Bleichstra?e 1, 56130 Bad Ems, Tel.: 02603 / 793-188, Fax.: -190, E-Mail: bauen@bad-ems.de. Die Angebotsunterlagen können gegen Zahlung einer Gebühr in Höhe von 25,- Euro bei der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Ems angefordert werden. Die Gebühr ist bei der Volksbank Bad Ems, BLZ 570 928 00, Konto 200 472 900 unter Angabe des Verwendungszweck >LV Ausbau Gehwege in Becheln, AO - Nr. 333 485< einzuzahlen. Die Schutzgebühr wird nicht zurückerstattet.

Die Angebotseröffnung findet am 18.02.10, um 11:00 Uhr, bei der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Ems, Bleichstra?e 1, Zimmer 409 statt. Bei der Angebotser?fihung dürfen nur die Bieter und ihre Bevollmächtigten anwesend sein. Die Angebote sind in deutscher Sprache abzufassen. Das Ausarbeiten der Angebote und evtl. Alternativ- und Nebenangebote, Sondervorschl?ge u. ?. wird nicht vergütet, die eingereichten Unterlagen werden nicht zurückgegeben. Der Auftraggeber behält sich vor, vom Bieter Unterlagen gemäß ? 8 VOB/A nachzufordern.

Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 18.03.10. Voraussichtlicher Ausführungszeitraum ist die 12. KW. 2010 bis zur 51. KW. 2010. Zahlungen erfolgen gemäß VOB/B. Vergabeprüfstelle ist die Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises, Insel Silberau 1,56130 Bad Ems. Bad Ems, den 07.01.10

Verbandsgemeindeverwaltung Bad Ems Der Bürgermeister

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen