DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Straßenbauarbeiten in Andernach (ID:13224428)

DTAD-ID:
13224428
Region:
56626 Andernach
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Erschliessungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
365 m³ Frostschutzschicht/Schottertragschicht herstellen, 1100 m Tief - Hochbordsteine liefern und versetzen, 500 m Muldenrinne 30/50 cm herstellen, 3800 m² Pflaster Fahrbahn/Nebenflächen liefern...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
20.07.2017
Frist Angebotsabgabe:
22.08.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-56626: Straßenbauarbeiten
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Bauherr: Stadt Andernach, Läufstraße 11, 56626 Andernach, Tel.: 02632/922-0, Fax:
02632/922-187

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Straßenbauarbeiten

Leistungsumfang: 365 m³ Frostschutzschicht/Schottertragschicht herstellen,
1100 m Tief - Hochbordsteine liefern und versetzen,
500 m Muldenrinne 30/50 cm herstellen,
3800 m² Pflaster Fahrbahn/Nebenflächen liefern und versetzen,
90 m Anschlussleitungen für Straßenabläufe herstellen,
30 Stck Straßeneinläufe herstellen

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Angebotsunterlagen können ab sofort bei der Zentralen Vergabestelle der Stadtverwaltung
Andernach, Rathaus, Läufstraße 11, Zimmer 312,
Tel.: 02632/922-234, Fax: 02632/922-187, E-Mail: vergabe@andernach.de, angefordert werden.
Abholung/Versendung der Unterlagen ab dem 25.07.2017.

Die Gebühr in Höhe von 30,00 Euro ist auf das Konto der Stadtkasse Andernach, IBAN: DE75
5765 0010 0020 0038 02 bei der Kreissparkasse Mayen,
BIC MALADE51MYN unter Angabe der Vorgangsnummer 2017059540 einzuzahlen.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angebotsunterlagen: Bei Abholung oder schriftlicher Anforderung ist die Einzahlungsquittung mit
Bankstempel, Online-Überweisung (Kopie) vorzulegen.
Angebotseröffnung: Die Submission findet am 22.08.2017 um 10:15 Uhr bei der Zentralen
Vergabestelle der Stadtverwaltung Andernach, Rathaus, Läufstraße 11, Zimmer 312, 56626
Andernach, im Beisein der erschienen Bieter statt.

Ausführungsfrist:
Ausführungsfrist: Die Leistung ist fertig zu stellen bis spätestens Ende April 2018.

Bindefrist:
Zuschlagsfrist Die Zuschlagsfrist endet am 22.09.2017.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
- Mustererklärung 1 für öffentliche Aufträge, die vom Arbeitnehmer-
Entsendegesetz erfasst werden (§, 4 Abs. 1 Landestariftreuegesetz - LTTG -)
oder
Mustererklärung 3 nach § 3 Satz 1 Landestariftreuegesetz (LTTG) zur
Gewährleistung von Tariftreue und Mindestentgelt bei öffentlichen
Auftragsvergaben

Sonstiges
Vergabeprüfstelle: Vergabeprüfstelle gemäß §31 VOB/A ist die Aufsichts- und
Dienstleistungsdirektion Trier, Postfach 13 20, 54203 Trier, oder Willy-Brandt-Platz 3, 54290 Trier,
Tel.: 0651/9494-0, Fax: 0651/9494170

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen