DTAD

Ausschreibung - Straßenbauarbeiten in Plaidt (ID:8210657)

Auftragsdaten
Titel:
Straßenbauarbeiten
DTAD-ID:
8210657
Region:
56637 Plaidt
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.04.2013
Frist Angebotsabgabe:
23.05.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
ca. 1.400 m² Schwarzdecken-, Platten-, Pflasterbeläge beseitigen; ca. 800 m³ Bodenabtrag; ca. 400 m³ Frostschutzschicht, d=25-40 cm; ca. 1.400 m² Schottertragschicht, 15 cm; ca. 13 Stück Straßenabläufe einschl. Anschlussleitungen; ca. 260 m Pflasterrinne; ca. 1.400 m² Betonsteinpflaster, d=8/10cm.
Kategorien:
Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Rohre, zugehörige Artikel, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Objekt: Tiefbau. Auftraggeber:

a) Ortsgemeinde Plaidt.

b) Verbandsgemeindewerke Pellenz.

b) Wasserversorgungs-Zweckverband

Maifeld-Eifel. Vergabeverfahren: Öffentliche

Ausschreibung nach VOB/A. Art

des Auftrags: Straßen-, Kanalisationsund

Wasserleitungsbauarbeiten. Ausführungsort:

56637 Plaidt, Römerstraße. Planung und Bauleitung: zu a) externes Ingenieurbüro.

zu b) Verbandsgemeinde Pellenz,

Breite Straße 40, 56626 Andernach.

zu c) Wasserversorgungs-Zweckverband

Maifeld-Eifel, Eichenstr. 12, 56727 Mayen.

Vergabestelle: Verbandsgemeinde Pellenz,

Breite Straße 40, 56626 Andernach,

Tel.: 02632 299-219, Fax: 02632 299-8

219, E-Mail: vergabestelle@pellenz.de.

Umfang: ELVIS-ID: E 75969274. zu

a) Straßenbauarbeiten: ca. 1.400 m²

Schwarzdecken-, Platten-, Pflasterbeläge

beseitigen; ca. 800 m³ Bodenabtrag; ca.

400 m³ Frostschutzschicht, d=25-40 cm;

ca. 1.400 m² Schottertragschicht, 15 cm;

ca. 13 Stück Straßenabläufe einschl. Anschlussleitungen;

ca. 260 m Pflasterrinne;

ca. 1.400 m² Betonsteinpflaster, d=8/10cm. zu b) Kanalbauarbeiten: ca. 180 m Kanal

DN 300 Stb gegen vorhandenen Betonkanal

austauschen; ca. 50 m Druckrohre

DN 100 PE; ca. 20 Stück Mischwasserhausanschlüsse.

zu c) Wasserleitungsbauarbeiten:

ca. 240 m bauseitig gelieferte

Rohre DN 100 GGG; ca. 20 Stück Trinkwasserhausanschlüsse.

Ausführungsfrist -

Baubeginn: Juli 2013; Bauende: Oktober/

November 2013. Anforderung: Verbandsgemeindeverwaltung

Pellenz, Breite Straße

40, 56626 Andernach. Nur elektronisch

erhältlich. Diese Ausschreibung wird ausschließlich

über das elektronische Vergabeinformations-

System subreport ELViS abgewickelt.

Die Verdingungsunterlagen sind

ab Dienstag, den 30.04.2013, kostenlos

unter www.subreport-elvis.de, ELVIS-ID.: E 75969274 einsehbar. Gebühr: Keine. Angebotsabgabe:

Verbandsgemeindeverwaltung

Pellenz, Breite Straße 40, 56626 Andernach

(bis zum Eröffnungstermin). Nähere

Informationen finden Sie unter der

Vergabeplattform subreport-elvis Sonstiges .

Angebotssprache: Deutsch. Bieter:

Personen, die bei der Eröffnung anwesend

sein dürfen: Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten.

Eröffnung: Verbandsgemeindeverwaltung

Pellenz, Breite Straße 40,

56626 Andernach am 23.05.2013, 11:30

Uhr, kleiner Sitzungssaal, Zimmer 4. Zu

diesem Zeitpunkt findet unter www.subreport. de, ELVIS-ID:E 75969274, auch die

elektronische Eröffnung statt. Sicherheiten:

3% Mängelbeseitigungsbürgschaft.

Zahlungsbedingungen: Nach § 16 VOB/B

und den Besonderen Zusätzlichen Vertragsbedingungen.

Rechtsform: Rechtsform

für Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch

haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

Nachweise: Nachweise für die Beurteilung

der Eignung des Bieters: Die Aufträge

werden nur an Firmen erteilt, die

nachweislich entsprechende Arbeiten ausgeführt

haben. Der Auftraggeber behält

sich vor, vom Bieter Unterlagen nach § 6

VOB/A nachzufordern. Zuschlags-/ Bindefrist:

3 Monate nach Submission (23. August

2013). Nebenangebote: zulässig.

Sonstiges: Bei behaupteten Verstößen gegen

die VOB kann der Bewerber oder Bieter

sich zur Nachprüfung an die: Kreisverwaltung

Mayen-Koblenz, Kommunalaufsicht,

Bahnhofstraße 9, 56068 Koblenz

bzw. an die VOB-Stelle Rheinland-Pfalz,

bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion

Trier, Arbeitssitz Koblenz, wenden.

Der Auftraggeber begrüßt ausdrücklich die

Abgabe elektronischer Angebote. Bitte registrieren

Sie sich dafür unter https://www.

subreport-elvis.de/elvis/secure/anmeldung.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen