DTAD

Ausschreibung - Straßenbauarbeiten in Valwig (ID:4307547)

Auftragsdaten
Titel:
Straßenbauarbeiten
DTAD-ID:
4307547
Region:
56812 Valwig
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
10.09.2009
Frist Angebotsabgabe:
09.10.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Bauauftrag: B 49, Rad-und Gehweg Ediger-Senhals - Radweg zwischen Edigerer Laach und Moselweinstra?e in Senhals (Landkreis Cochem-Zell, VG Cochem).
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Brückenbauarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) a Los 1: Verbandsgemeindeverwaltung Cochem, Raven?stra?e 61, 56812

Cochem, Tel. 02671 / 608-0, Fax 02671 / 608-140. b Los 2: Wasser- und Schifffahrtsamt

Koblenz, Schartwiesenweg 4, 56070 Koblenz, Tel. 0261 / 9819-0, Fax

0261 / 9819-3155. c Los 3: Verbandsgemeindeverwaltung Cochem, Abwasserwerk,

Raven?str. 61, 56812 Cochem, Tel. 02671 / 608-0, Fax 02671 / 608-140.

b)öffentliche Ausschreibung nach der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen

- Teil A (VOB/A).

c) Bauauftrag: B 49, Rad-und Gehweg Ediger-Senhals

- Radweg zwischen Edigerer Laach und Moselweinstra?e in Senhals (Landkreis

Cochem-Zell, VG Cochem).

e) Wesentliche Leistungen: Los 1 - Radweg

und BW Ediger Laach: ca. 3.600 cbm Bodenaushub; ca. 5.700 qm Verbundsteinpflaster

aufnehmen; ca. 5.300 m Bordsteine aufnehmen; ca. 5.500 cbm FSS 0/45

einbauen; ca. 8.500 qm AC 32 T N und AC 5 D L einbauen; Radwegebr?cke wie

LOS 2. Los 2 - Bauwerk Nehrener Laach. Radwegebr?cke: Widerlager als Auflagerbalken

aus Ortbeton, Überbau in Stahl-Verbundbauweise, Stützweite = 13,45

m. Los 3 - Kanal: ca. 600 cbm Erdaushub und verfüllen Kanal; ca. 150 m Stahlbetonrohre

DN 600; ca. 4 m Stahlbetonrohre DN 400; ca. 3 St. Schachtbauwerke

DN 1000; ca. 7 St. Hausanschl?sse PP 150-

f) Los 1 - Radweg und Bauwerk

Edigerer Laach - Ansprechpartner: LBM Cochem-Koblenz, Oliver Maus, Tel.

02671 / 983-126. Los 2 - Bauwerk Nehrener Laach - Ansprechpartner: LBM Cochem-

Koblenz Gerd M?ller, Tel. 02671 / 983-272. Los 3 - Kanalerneuerung Senhals

- Ansprechpartner: Ingenieurbüro Dillig, Heiko Adams, Tel. 06761 / 9309-28.

Gesamtwirtschaftliche Vergabe aller Lose. Angebote einzelner Lose werden

nicht berücksichtigt.

g) Entfällt.

h) 240 Werktage.

i) Die Angebote können ab sofort

bei der Verbandsgemeindeverwaltung Cochem schriftlich angefordert oder

nach Voranmeldung bei der Ver-bandsgemeindeverwaltung Cochem, Markt 1

(Rathaus der Stadt Cochem), Zimmer 302, abgeholt werden.

j) Die Verdingungsunterlagen

können gegen Einzahlung einer Gebühr in Höhe von 39,00 EUR angefordert

werden. In dieser Gebühr ist die Bereitstellung einer Diskette mit den

Daten des KPV bereits enthalten. Die Gebühr ist einzuzahlen bei der Sparkasse

Mittelmosel (BLZ 587 512 30), Kto-Nr. 000-006346 mit dem Vermerk: Radweg

Ediger-Senhals . Die Gebühr wird nicht erstattet. Die Vergabeunterlagen werden

erst nach Eingang des Einzahlungsnachweises versandt.

k) 9. Oktober 2009.

l)Verbandsgemeindeverwaltung Cochem, Markt 1 (Rathaus der Stadt Cochem),

Zimmer 302, 56812 Cochem.

m) Sie sind in deutscher Sprache abzufassen

n)Bieter und ihre Bevollmächtigten

o) Freitag, 9. Oktober 2009, um 11:00 Uhr, bei

der Verbandsgemein-deverwaltung Cochem, Markt 1 (Rathaus der Stadt Cochem),

56812 Cochem, Zimmer 201 (kleiner Sitzungssaal)

p) Für Vertragserfüllung

in Höhe von 5 v. H. der Auftragssumme; für M?ngelanspr?che in Höhe von

2 v. H. der Abrechnungssumme Abschlagszahlungen und Schlusszahlung nach

VOB/B und ZVB/E-StB

q) Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft

mit bevollmächtigtem Vertreter.

s) Der Bieter zum Nachweis seiner Fachkunde,

Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit auf Verlangen Angaben gemäß ? 8 Nr. 3

VOB/A zu machen.

t) 11.11.2009.

u) Siehe Angebotsunterlagen.

v) Nachprüfstelle:

Wasser- und Schifffahrtsdirektion Südwest, Brucknerstr. 2, 55127 Mainz.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen