DTAD

Ausschreibung - Straßenbauarbeiten in Frankfurt am Main (ID:5095072)

Auftragsdaten
Titel:
Straßenbauarbeiten
DTAD-ID:
5095072
Region:
60327 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.05.2010
Frist Vergabeunterlagen:
18.05.2010
Frist Angebotsabgabe:
01.06.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Fundamentierungsarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Kanalisationsarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Bauarbeiten für Autobahnen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Vergabenummer/Aktenzeichen: A-10-12 / PI4-EL

a) Vergabestelle: Offizielle Bezeichnung:Amt für Sra?en- und Verkehrswesen

Frankfurt

Straße:Gutleutstra?e 114

Stadt/Ort:60327 Frankfurt

Land:Deutschland

Telefon:069/2543-0

Fax:069/2543-3160

Mail:

post.asv-frankfurt@hsvv.hessen.de digitale Adresse(URL):

http://www.verkehr.hessen.de

b) Art der Vergabe: öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Art des Auftrags: Bauauftrag

d) Ausführungsort: BAB A3 im Bereich der AS Obertshausen in FR Würzburg

NUTS-Code : DE71C Offenbach, Landkreis

e) Art und Umfang der Leistung: Anbau der Verz?gerungs- und Beschleunigungsspur

im Bereich der AS Obertshausen A3 und Sanierung eines Sickerbeckens.

I. Anbau der Verz?gerungs- und Beschleunigungsspur:

- Abbruch Pflasterfl?che ca. 23 m?

- Abbruch Betonfundamente ca. 26 m?

- Abbruch Schächte ca. 8 stck

- Abbruch Straßenabläufe ca. 6 stck

- Entwässerungsrohre verd?mmen ca. 300 m

- Abbruch Leerrohre ca. 540 m

- Abbruch Drainagerohr ca. 260 m

- Oberbodenbewegungen ca. 322 m?

- Bodenbewegungen ca. 1603 m?

- Bodenverbesserung ca. 1100 m?

- Neue Entwässerungsrohre DN 300 verlegen ca. 300 m

- Neue Schächte setzen 8 stck

- Neue Straßenabläufe setzen 1 stck

- Durchpressung ( Querschlag) 1stck

- Neue Leerrohre verlegen ca. 540 m

- Neues Drainagerohr verlegen 600 m

- Frostsicheres Steinmaterial 70/150 einbauen ca. 100 m?

- FSS 0/45 herstellen ca. 500 m?

- ATS 0/32 herstellen ca. 900 m?

- ABI 0/22 S herstellen ca. 850 m?

- SMA 0/11 S herstellen ca. 840 m?

- Asphalttrennschnitt 30 cm tief ca. 540 m

- Fuge herstellen ca. 540 m

- Mulde herstellen ca. 600 m

- Bankett herstellen ca. 600 m

- Saubekeitsschicht herstellen ca. 24 m?

- Winkelst?tzw?nde setzen ca. 240 m

- Schutzzaun aufstellen ca. 800 m

II. Sickerbecken sanieren

- Baufeld räumen ca. 1750 m?

- Belebte Bodenzone aus Substrat aufnehmen und entsorgen ca. 525 m?

- Bodenbewegungen 2100 m?

- Filterkies einbauen ca. 2100 m?

- Oberboden andecken ca. 525 m?

- Bäume fällen mit Wurzelstöcke ca. 500 Stck

- Hecken und Buschwerk roden ca. 700 m?

Produktschl?ssel (CPV) :

45233110 Bauarbeiten für Autobahnen

f) Unterteilung in Lose: nein

g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags: A/10-12, BAB

A3, Anbau der Verz?gerungs- und Beschleunigungsspur im Bereich der AS

Obertshausen in FR Würzburg.

h) Ausführungsfrist: Beginn : 29.06.2010

Ende : 28.08.2010

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen / Nähere Auskünfte erhältlich

bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen: siehe unter a)

Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen: 18.05.2010

j) Kosten der Verdingungsunterlagen: 35,00 ?, einzuzahlen bei der Landesbank

Hessen-Thüringen, Frankfurt.

Der Einzahlungsbeleg ist der Anforderung beizufügen. Zusätzlich zu den

gedruckten

Angebotsunterlagen kann gegen Einzahlung von weiteren 2,50 ? eine Diskette mit

den Daten des Kurztext- Preis- Verzeichnisses im 3 1/2 Zoll-Format geliefert

werden.

Es sind nur Disketten im GAEB (DA 83) - Format lieferbar!

Das Entgeld wird nicht erstattet. Die Vergabeunterlagen werden erst nach Eingang

des Nachweise der Einzahlung versandt.

Zahlungsweise:nur Überweisung

Empfänger :Staatshauptkasse Hessen w/HCC-HSVV

Kontonummer :1000512

Bankleitzahl:50050000

bei Kreditinstitut :Landesbank Hessen-Thüringen Frankfurt

Verwendungszweck (

bitte immer angeben ! ) :

k) Ablauf der Angebotsfrist: 01.06.2010 10:00 Uhr

l) Ort der Angebotsabgabe: siehe unter a)

m) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

n) Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und Ihre

Bevollmächtigten

o) Angebotseröffnung: 01.06.2010 10:00 Uhr

Ort: siehe unter a)

p) Sicherheitsleistungen: Bürgschaft in Höhe von 5% der Auftragssumme

q) Zahlungsbedingungen: Abschlagszahlungen und Schlusszahlungen nach VOB/B u.

ZVB/E-StB 03/06

r) Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftende

Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigten Vertretern.

s) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 8 Nr. 3 VOB/A), die

in

Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im Rahmen

ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

Vorlage eines höchstens 3 Monate alten Auszuges aus dem Gewerbezentralregister.

Bei ausländischen Bietern: Gleichwertige Bescheinigung einer Gerichts- oder

Verwaltungsbehörde ihres Herkunftslandes.

t) Zuschlags- und Bindefrist: 30.06.2010

u) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

v) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle: Hess. Landesamt für Straßen- und

Verkehrswesen Wiesbaden

Wilhelmstr. 10

65185 Wiesbaden

Tel.: 0611/366-0

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen