DTAD

Ausschreibung - Straßenbauarbeiten in Wildhof (ID:5374929)

Auftragsdaten
Titel:
Straßenbauarbeiten
DTAD-ID:
5374929
Region:
63150 Wildhof
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.08.2010
Frist Vergabeunterlagen:
20.08.2010
Frist Angebotsabgabe:
31.08.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung: Umgestaltung der Ortsdurchfahrt Rembr?cken. Die Stadt Heusenstamm beabsichtigt, die Verkehrssicherheit in der Ortsdurchfahrt von Heusenstamm-Rembr?cken zu erhöhen. Zudem soll der verfügbare Stra?enraum optisch aufgewertet werden. Insbesondere sollen zusätzliche Fl?chen für den Fu?g?ngerverkehr hergestellt und das Radverkehrsnetz in diesem Bereich erweitert werden. Die Fahrbahnfl?che soll im direkten Kerngebiet des Ortsteil reduziert werden und zusätzlich werden im gesamten Streckenzug beidseitig Schutzstreifen für den Radverkehr vorgehalten. Weitere Details entnehmen Sie bitte den Vergabeunterlagen. Los 1: Pflaster-/ Plattenbelag abbrechen ca. 1.000 qm; Pflasterverlegearbeiten ca. 1.270 qm; Frostschutzschicht ca. 500 cbm; Bordsteine setzen ca. 650 m; Erdarbeiten ca. 150 cbm. Los 2: Asphalt fräsen ca. 3.300 qm; Asphalt einbauen ca. 3.700 qm. Los 3 (Wasserleitungsarbeiten): Wasserleitung verlegen ca. 200 m. Bei der Rechnungsstellung ist darauf zu achten, dass diese nach Rücksprache und Erläuterung mit der Auftraggeberin nach Fl?chen aufzuteilen ist! Produktschl?ssel (CPV): 45221250 Tiefbauarbeiten, außer Tunneln, Schächten und Unterführungen. 45233120 Straßenbauarbeiten. 45233253 Oberbauarbeiten für Fußwege. Los 1: Verkehrswegebauarbeiten (Gehwegerneuerung) - kurze Beschreibung: Oberbauarbeiten für Fußwege. Auftragsgegenstand (CPV): 45233253 Oberbauarbeiten für Fußwege. Los 2: Verkehrswegebauarbeiten (Stra?enerneuerung) - kurze Beschreibung: Straßenbauarbeiten. Auftragsgegenstand (CPV): 452 Straßenbauarbeiten. Los 3: Wasserleitungsarbeiten - kurze Beschreibung: Tiefbauarbeiten. Auftragsgegenstand (CPV): 45221250 Tiefbauarbeiten, außer Tunneln, Schächten und Unterführungen.
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Oberbauarbeiten für Fußwege , Tiefbauarbeiten, außer Tunneln, Schächten und Unterführungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Vergabenummer/Aktenzeichen: 651.70327_1.

a) Vergabestelle: Magistrat der

Stadt Heusenstamm, Im Herrngarten 1, 63150 Heusenstamm, Deutschland, zu

Hdn. von: Volker Hake, Telefon: 06104-607-1320, Fax 06104-607-1279; E-Mail:

volker.hake@heusenstamm.de; digitale Adresse (URL): http://www.heusenstamm.de.

b) Art der Vergabe: öffentliche Ausschreibung VOB/A.

c) Art des Auftrags:

Verkehrswegebauarbeiten / Trinkwasserleitungsbauarbeiten.

d) Ausführungsort:

Heusenstammer Straße, 63150 Heusenstamm. NUTS-Code:

DE71C Offenbach, Landkreis.

e) Art und Umfang der Leistung: Umgestaltung der

Ortsdurchfahrt Rembr?cken. Die Stadt Heusenstamm beabsichtigt, die Verkehrssicherheit

in der Ortsdurchfahrt von Heusenstamm-Rembr?cken zu erhöhen.

Zudem soll der verfügbare Stra?enraum optisch aufgewertet werden. Insbesondere

sollen zusätzliche Fl?chen für den Fu?g?ngerverkehr hergestellt und

das Radverkehrsnetz in diesem Bereich erweitert werden. Die Fahrbahnfl?che

soll im direkten Kerngebiet des Ortsteil reduziert werden und zusätzlich werden

im gesamten Streckenzug beidseitig Schutzstreifen für den Radverkehr vorgehalten.

Weitere Details entnehmen Sie bitte den Vergabeunterlagen. Los 1: Pflaster-/

Plattenbelag abbrechen ca. 1.000 qm; Pflasterverlegearbeiten ca. 1.270 qm;

Frostschutzschicht ca. 500 cbm; Bordsteine setzen ca. 650 m; Erdarbeiten ca.

150 cbm. Los 2: Asphalt fräsen ca. 3.300 qm; Asphalt einbauen ca. 3.700 qm. Los

3 (Wasserleitungsarbeiten): Wasserleitung verlegen ca. 200 m. Bei der Rechnungsstellung

ist darauf zu achten, dass diese nach Rücksprache und Erläuterung

mit der Auftraggeberin nach Fl?chen aufzuteilen ist! Produktschl?ssel

(CPV): 45221250 Tiefbauarbeiten, außer Tunneln, Schächten und Unterführungen.

45233120 Straßenbauarbeiten. 45233253 Oberbauarbeiten für Fußwege.

Los 1: Verkehrswegebauarbeiten (Gehwegerneuerung) - kurze Beschreibung:

Oberbauarbeiten für Fußwege. Auftragsgegenstand (CPV): 45233253 Oberbauarbeiten

für Fußwege. Los 2: Verkehrswegebauarbeiten (Stra?enerneuerung) -

kurze Beschreibung: Straßenbauarbeiten. Auftragsgegenstand (CPV): 452

Straßenbauarbeiten. Los 3: Wasserleitungsarbeiten - kurze Beschreibung: Tiefbauarbeiten.

Auftragsgegenstand (CPV): 45221250 Tiefbauarbeiten, außer Tunneln,

Schächten und Unterführungen.

f) Unterteilung in Lose: ja. Angebote können

eingereicht werden für alle Lose.

h) Ausführungsfrist - Baubeginn: 27.09.2010;

Bauende: 10.12.2010.

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen: Staatsanzeiger

für das Land Hessen, Verlag Chmielorz GmbH, Ostring 13, 65205 Wiesbaden-

Nordenstadt, Deutschland, zu Hdn. von: Fr. Puchta, Telefon: +49(6122)

7709137, Fax: +49(6122)71184021; E-Mail: auftragsannahme@staatsanzeigerhessen.

de; digitale Adresse (URL): http://www.staatsanzeiger-hessen.de. Nähere

Auskünfte erhältlich bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen: Habermehl & Follmann Ingenieurgesellschaft mbH, Frankfurter Straße 79, 63110 Rodgau,

Deutschland, Telefon: 06106/8525-5, Fax: 06106/8525-95; E-Mail: info@habermehl-

follmann.de. Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen:20.08.2010.

j) Kosten der Verdingungsunterlagen: Die Vergabeunterlagen können

nach Erteilung einer Lastschrifteinzugserm?chtigung oder mit Verrechnungsscheck

(ca. 43,- EUR) unter Angabe der Vergabenummer beim Staatsanzeiger

für das Land Hessen, Verlag Chmielorz GmbH, Ostring 13, 65205 Wiesbaden-

Nordenstadt angefordert werden - Tel.: 06122/7709137, Fax: 0611/711

84021, E-Mail: auftragsannahme@staatsanzeiger-hessen.de. Das Entgelt wird

nicht erstattet. Zahlungsweise: nur Verrechnungsscheck.

k) Ablauf der Angebotsfrist: 31.08.2010, 14:00 Uhr.

l) Ort der Angebotsabgabe: siehe unter a).

m) Das

Angebot ist abzufassen in: Deutsch.

n) Bei der Öffnung des Angebots dürfen

anwesend sein: Bieter und ihre Bevollmächtigten.

o) Angebotseröffnung:

31.08.2010, 14:00 Uhr. Ort: Magistrat der Stadt Heusenstamm, Im Herrngarten

1, 63150 Heusenstamm, Raum 135.

p) Sicherheitsleistungen: Bei Auftragserteilung

ist vom AN eine Ausf?hrungsb?rgschaft über 5 v.H. der Auftragssumme zu

stellen. Bürgschaft für M?ngelanspr?che: 3% der Abrechungssumme.

q) Zahlungsbedingungen:

Zahlungsbedingungen gemäß Verdingungsunterlagen.

r)Rechtsform von Bietergemeinschaften: gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem

Vertreter.

s) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise

(gem. ? 6 Abs. 3 VOB/A), die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise

(u.a. HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

t)Zuschlags- und Bindefrist: 29.09.2010.

u) Nebenangebote: Nebenangebote sind

zugelassen.

v) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle: Vergabekammer Hessen, Regierungspräsidium

Darmstadt, Wilhelminenstraße 1, 64283 Darmstadt.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen