DTAD

Ausschreibung - Straßenbauarbeiten in Bad Orb (ID:6219382)

Auftragsdaten
Titel:
Straßenbauarbeiten
DTAD-ID:
6219382
Region:
63619 Bad Orb
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.06.2011
Frist Vergabeunterlagen:
23.06.2011
Frist Angebotsabgabe:
30.06.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Nachprüfungsstelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
2.330 m Bordsteine aufnehmen 2.000 m Pflasterrinnen aufnehmen 1.450 m Pflasterdecke aufnehmen 8.000 m² Asphaltbefestigung fräsen (d = 3-8 cm)
Kategorien:
Metall-, Stahlbauarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Straßenmarkierungsausrüstung, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Straßenmarkierungsarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Straßenbauarbeiten , Straßeninstandhaltungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 3519/3

Vergabenummer/Aktenzeichen: 247-sbo

a) Auftraggeber (Vergabestelle):

Offizielle Bezeichnung:Magistrat der Kurstadt Bad Orb

Straße:Frankfurter Straße 2

Stadt/Ort:63619 Bad Orb

Land:Deutschland

Telefon:+49 (0)6052-86-0

Fax:+49 (0)6052-86-110

Mail:rathaus@bad-orb.de

digitale Adresse(URL):http://www.bad-orb.de

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und

Entschlüsselung:

nein

d) Art des Auftrags: L 3199 - Herstellung von Gehwegen, Parkflächen und

Deckenerneuerung als Gemeinschaftsmaßnahme der Stadt Bad Orb mit dem

ASV Gelnhausen - Straßenbauarbeiten

e) Ausführungsort: Würzburger Straße / L 3199, 63619 Bad Orb

NUTS-Code : DE719 Main-Kinzig-Kreis

f) Art und Umfang der Leistung: Psch Umleitungen und Verkehrsführungen

für

abschnittsweise Sperrungen einrichten

2.330 m Bordsteine aufnehmen

2.000 m Pflasterrinnen aufnehmen

1.450 m Pflasterdecke aufnehmen

8.000 m² Asphaltbefestigung fräsen (d = 3-8 cm)

2.300 m² Pechhaltige bef. aufn. und entsorgen (d = 3-8 cm)

350 m Schutzplanken aufnehmen

850 m Bankett schälen und profilgerecht herstellen

1.800 m² Asphaltbefestigung in Gehwegen aufnehmen

2.100 m³ Boden lösen und verwerten

2.500 m³ Frostschutzmaterial einbauen

1.000 m² Fahrbahnanschlüsse in Asphaltbauweise herstellen

1.900 m² Tragschicht herstellen

4.000 m² Binderschicht (d = 5 cm) herstellen

5.900 m² Deckschicht herstellen (d = 6 cm)

4.800 m² Deckschicht herstellen (d = 3 cm)

3.500 m Bordsteine setzen

1.400 m Bordrinnen aus Pflaster herstellen

4.200 m² Betonsteinpflasterdecke herstellen

46 St Straßenabläufe einbauen

sowie Straßenausstattung, Vkz und Markierungsarbeiten

Produktschlüssel (CPV):

45233120 Straßenbauarbeiten

45233141 Straßeninstandhaltungsarbeiten

g)

h) Unterteilung in Lose: Nein

i) Ausführungsfrist:

Beginn : 01.08.2011

Ende : 30.07.2012

j) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

k) Anforderung der Vergabeunterlagen / Nähere Auskünfte erhältlich

bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

Offizielle Bezeichnung:PAUL Ingenieure GmbH

Straße:Rodenbacher Chaussee 6

Stadt/Ort:63457 Hanau

Land:Deutschland

Telefon:06181-432275

Fax:06181-432281

Mail:info@paulingenieure.de

digitale Adresse(URL):http://www.paulingenieure.de

Frist für die Anforderung der Vergabeunterlagen: 23.06.2011

l) Kosten der Vergabeunterlagen: Versand der Verdingungsunterlagen ab

14.06.2011

durch die PAUL Ingenieure GmbH, Rodenbacher Chaussee 6, 63457 Hanau,

Tel.: 06181/432275, Fax: 06181/432281. Der Versand erfolgt nur gegen

Nachweis der Einzahlung.

Einsicht der Planunterlagen im Internet. Internetadresse wird

schriftlich mitge-teilt.

Selbstkostenbeitrag:

Der Kostenbeitrag für eine 2-fache Doppelausfertigung der

Ausschreibungs-unterlagen ohne Diskette beträgt: EUR 145,00 und ist auf

das Konto der PAUL Ingenieure GmbH, Hanau bei der Sparkasse Hanau BLZ

506 500 23, Kto.-Nr. 103 994 mit Angabe der Baumaßnahme einzuzahlen.

Bezug der GAEB-Dateien im Internet. Internetadresse wird schriftlich

bekannt gegeben.

Zahlungsweise:Bar, Verrechnungsscheck, Überweisung

Empfänger :PAUL Ingenieure GmbH

Kontonummer :103 994

Bankleitzahl:506 500 23

bei Kreditinstitut :Sparkasse Hanau

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :247-sbo

n) Frist für den Eingang der Angebote: 30.06.2011 11:00 Uhr

o) Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a)

p) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

q) Angebotseröffnung: 30.06.2011 11:00 Uhr

Ort: Rathaus Stadt Bad Orb

Frankfurter Straße 2, 63619 Bad Orb

Sitzungszimmer Erdgeschoss

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter oder deren

Bevollmächtigte

r) Sicherheitsleistungen: 5 % der Bausumme zur Vertragserfüllung

während der Bauzeit,

3 % der Bau-summe während der Gewährleistungszeit

s) Zahlungsbedingungen: Zahlungen erfolgen gemäß VOB/B

t)

u) Eignungsnachweise: Die Bieter müssen die Bewerbungsbedingungen für

die Vergabe von Bauleis-tungen im Straßen- und Brückenbau -

B-StB-Bewerbungsbedingungen/E, Ausgabe 04/10 erfüllen.

Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3 VOB/A), die in Form

anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im

Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

v) Zuschlags- und Bindefrist: 01.08.2011

w) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Regierungspräsidium Darmstadt, Luisenplatz 2, 64281 Darmstadt,

Hessisches Landesamt für Straßen- und Verkehrswesen, Wilhelmstraße 10,

65185 Wiesbaden

nachr. HAD-Ref. : 3519/3

nachr. V-Nr/AKZ : 247-sbo

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen