DTAD

Ausschreibung - Straßenbauarbeiten in Ranstadt (ID:4296683)

Auftragsdaten
Titel:
Straßenbauarbeiten
DTAD-ID:
4296683
Region:
63691 Ranstadt
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
08.09.2009
Frist Vergabeunterlagen:
21.09.2009
Frist Angebotsabgabe:
23.09.2011
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Bitumen, Asphalt, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

öffentliche Ausschreibung für Bauarbeiten nach VOB A, ? 3.1 (1) der Gemeinde

Ranstadt. Vergabestelle: Gemeindevorstand der Gemeinde Ranstadt, Hauptstraße

15, 63691 Ranstadt. Baumaßnahme: Gemeinde Ranstadt, Wetteraukreis,

Ausbau Verbindungsweg Ranstadt/Mockstadt - Ortsmitte Kerngemeinde. Planung

und Bauleitung: Ingenieurbüro Michael Buhle, Am Heiligen Kreuz 10, 63 667

Nidda, Telefon: 06043/9600-0, Telefax: 06043/960033, mail@ibmb.de. Bauumfang

- Straßenbauarbeiten, inkl. Materiallieferung: ca. 820 cbm Erdaushub; ca.

1.250 to Mineralgemisch 0/32 - 0/45; ca. 300 m Rundbordsteine; ca. 1.050 qm

Tragschicht 0/22; ca. 1.175 qm Asphaltbeton 0/8 ; ca. 450 qm Betonsteinpflaster.

Bauzeit - Baubeginn: Oktober 2009; Bauende: November 2009. Leistungsverzeichnisse

können bei der Bauleitung ab Montag, den 07. September 2009 gegen

Erstattung der Selbstkosten bestellt werden. Sp?tester Anforderungstermin

(Posteingang) ist Montag, 21.September 2009. Die Verdingungsunterlagen werden

nur versandt, wenn der Einzahlungsnachweis vorliegt. Einzahlungen sind zu

richten an: Ingenieurbüro M. Buhle, 63667 Nidda. Bankverbindung: Volksbank

Büdingen, BLZ: 507 613 33, Konto-Nr.: 702 721 05. Kostenersatz für das Exemplar,

inkl. Diskette 3 1/2 Zoll (GEAB DA 83): 35,- EUR. Bei Postversand: zzgl. 5,-

EUR. Zuschlags- und Bindefrist: endet am 22.Oktober 2009 Anschrift, an welche

die Angebote zu richten sind: Gemeindeverwaltung Ranstadt, Hauptstraße 15,

63691 Ranstadt. Forderung zur Abgabe der Angebote: Abgabe der Angebote in

Zweitschrift und mit Preisermittlung in jeweils getrennten Umschlägen. Eröffnungstermin:

Mittwoch, 23. September, 11.00 Uhr, in der Gemeindeverwaltung

Ranstadt, Sitzungszimmer, Hauptstraße 15, 63691 Ranstadt. Vergabeprüfstelle:

RP Darmstadt. Sicherheitsleistung: Als Sicherheit für die Vertragserfüllung wird

eine Bankbürgschaft in Höhe von 5 % der Auftragssumme verlangt. Als Sicherheit

für die Gewährleistung werden 3 % der Abrechnungssumme einbehalten bzw.

durch eine Bankbürgschaft gesichert.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen