DTAD

Ausschreibung - Straßenbauarbeiten in Hadamar (ID:5177199)

Auftragsdaten
Titel:
Straßenbauarbeiten
DTAD-ID:
5177199
Region:
65589 Hadamar
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.06.2010
Frist Vergabeunterlagen:
11.06.2010
Frist Angebotsabgabe:
09.07.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Auftraggeber: Magistrat der Stadt Hadamar, Rathaus, 65589 Hadamar. Baumaßnahme:

Straßenausbau und Bau eines Regenwasserkanals Am Steinkreuz im

Stadtteil Niederhadamar. Art und Umfang der Leistung: Los 1: Regenwasserkanal

und offene Sanierung (Punktuell) am vorhandenen Mischwasserkanal; ca.

250 lfd. m DN 250 mm RW-Kanal inkl. Schächte, erf. Erdaushub, Verbau und

Anschlüsse von RE- und RW-Kanal Discounter; Punktuell bis ca. 2,8 m Tiefe

vorh. MW-Kanal öffnen, defekte Kurzl?nge von 0,5 - 2,5 m Länge herausnehmen

(DN 250 u. 300) und neues Passstück mit Manschette wasserdruckdicht einbauen

(an ca. 3 Stellen). Los 2: Straßenbau - vorh. Asphaltdecke aufnehmen ca.

1.500 qm; Bodenaushub ca. 450 cbm; Frostschutzmaterial ca. 520 cbm; Feinplanum

ca. 2.500 qm; Straßenabläufe liefern und an vorh. MW- bzw. neu zu verlegenden

RW-Kanal anschließen ca. 18 Stück; 2-zeilige Betonrinne herstellen ca.

700 lfd. m; Betonrechteckpflaster liefern und einbauen ca. 960 qm; vollgebundener

Oberbau Baukl. IV/V; Asphalttrag-, -binder- u. -deckschicht liefern und einbauen

ca. 1.750 qm zusätzlich TB liefern und einbauen; ebenso Hoch- und Rundbord.

Ferner Hofangleichungen, bestehend aus Asphalt-Naturstein- und Betonpflaster. Los 3: Straßenausbau Bereich Judenfriedhof - Betonrechteckpflaster

liefern und verlegen ca. 440 qm; steilen Fußweg asphaltieren, Trag- und Deckschicht

ca. 120 qm inkl. Erdaushub, Asphalt aufnehmen; Setzen von Bord- und

Rinnensteinen. Ausführungsfrist: Baubeginn Anfang August 2010; Fertigstellung:

Ende November 2010. Anforderung von Verdingungsunterlagen: artec Ingenieurgesellschaft,

Hoenbergstra?e 6, 65555 Limburg, Telefon 0 64 31 / 98 70

0, Fax 0 64 31 / 98 70 70. Anforderungsfrist: schriftlich bis 11. Juni 2010. Versand:

ab Montag, den 14. Juni 2010. Der Versand erfolgt nur gegen Nachweis der

Einzahlung. Kostenbeitrag: Der Kostenbeitrag, welcher per Verrechnungsscheck

zur Abgeltung der Selbstkosten geleistet werden muss, betr?gt 90 EUR inkl. 19

% Mehrwertsteuer. Nachtr?gliche Anforderungen müssen mit einem Aufschlag

von 90 % auf die Selbstkosten (Schutzgebühr) berechnet werden. örtliche Bauleitung:

artec Ingenieurgesellschaft, Hoenbergstra?e 6, 65555 Limburg - Oberbauleitung:

Stadt Hadamar und artec Ingenieurgesellschaft. Submission: Freitag,

den 09. Juli 2010 um 11.00 Uhr im Rathaus der Stadt Hadamar, 65589

Hadamar. Personen, die bei der Submission anwesend sein dürfen: Bieter und

deren Bevollmächtigte. Geforderte Sicherheit: Ausf?hrungsb?rgschaft in Höhe

von 5 % und Bürgschaft zur Sicherung der M?ngelanspr?che in Höhe von 3 %

der Auftragssumme eines in der EU zugelassenen Kreditinstitutes oder Sicherheitseinbehalt

in gleicher Höhe Nachweise der Eignung und Leistungsfähigkeit:

Die Bieter haben den Nachweis ihrer Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit

zu erbringen; VOB/A DIN 1960 ? 25. Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist:

10. August 2010. Nachprüfstelle: VOB-Stelle beim RP Gießen.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen