DTAD

Ausschreibung - Straßenbauarbeiten in Villmar (ID:5392073)

Auftragsdaten
Titel:
Straßenbauarbeiten
DTAD-ID:
5392073
Region:
65606 Villmar
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.08.2010
Frist Vergabeunterlagen:
01.09.2010
Frist Angebotsabgabe:
07.09.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung: Psch. Baustelle einrichten; Psch. Baustelle räumen; Psch. Verkehrssicherung längere Dauer durchführen; Psch. Umleitungsbeschilderung einrichten. Vorarbeiten: ca. 5500 m Markierung entfernen; ca. 150 St. Leitpfosten und Schilder abbauen; ca. 850 cbm Boden lösen; ca. 850 cbm Frostschutzschicht herstellen; ca. 5200 m Bankett schälen. Straßenbau: ca. 13500 qm Kaltrecyclingschicht herstellen; ca. 13500 qm Asphaltbinder AC 22 TN herstellen; ca. 13500 qm Asphaltdeckschicht AC 11 DN herstellen; ca. 27000 qm Bindemittel aufsprühen; ca. 13500 qm Abstumpfungsma?nahmen durchführen; ca. 13500 qm Verkehrsfläche kehren. Sonstiges: ca. 100 lfd.m Klebebordsteine einbauen; ca. 5200 m Bankett herstellen; ca. 760 m Mulde herstellen. Entsiegelung von Fl?chen als Ausgleichsmaßnahme: ca. 900 qm Asphaltbefestigung aufnehmen; ca. 900 qm Oberboden einbauen. Produktschl?ssel (CPV): 45233120, Straßenbauarbeiten.
Kategorien:
Metall-, Stahlbauarbeiten, Straßenmarkierungsausrüstung, Bitumen, Asphalt, Straßenmarkierungsarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

HAD-Referenz-Nr.: 269/9706.

a) Vergabestelle: Amt für Straßen- und Verkehrswesen

Dillenburg, Moritzstra?e 16, 35683 Dillenburg, Deutschland, Zu Hdn. von: Frau

Buttgereit, Tel. 0 27 71 / 84 01 18, Fax 0 27 71 / 84 03 45, Mail: post.asv-dillenburg@hsvv.hessen.de.

b) Art der Vergabe: öffentliche Ausschreibung VOB/A.

c) Art des Auftrags: Grundhafte Erneuerung der K 468 Münster - Aumenau.

d) Ausführungsort:

K 468 zwischen Münster und Aumenau, 65606 Villmar / 65618 Münster. NUTSCode:

DE723 Limburg-Weilburg.

e) Art und Umfang der Leistung: Psch. Baustelle einrichten; Psch. Baustelle räumen; Psch. Verkehrssicherung längere Dauer durchführen; Psch. Umleitungsbeschilderung einrichten. Vorarbeiten: ca. 5500 m Markierung entfernen; ca. 150 St. Leitpfosten und Schilder abbauen; ca. 850 cbm Boden lösen; ca. 850 cbm Frostschutzschicht herstellen; ca. 5200 m Bankett schälen. Straßenbau: ca. 13500 qm Kaltrecyclingschicht herstellen; ca. 13500 qm Asphaltbinder AC 22 TN herstellen; ca. 13500 qm Asphaltdeckschicht AC 11 DN herstellen; ca. 27000 qm Bindemittel aufsprühen; ca. 13500 qm Abstumpfungsma?nahmen durchführen; ca. 13500 qm Verkehrsfläche kehren. Sonstiges: ca. 100 lfd.m Klebebordsteine einbauen; ca. 5200 m Bankett herstellen; ca. 760 m Mulde herstellen. Entsiegelung von Fl?chen als Ausgleichsmaßnahme: ca. 900 qm Asphaltbefestigung aufnehmen; ca. 900 qm Oberboden einbauen. Produktschl?ssel

(CPV): 45233120, Straßenbauarbeiten.

f) Unterteilung in Lose: nein.

g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags: Grundhafte Erneuerung

der Fahrbahn der Kreisstraße.

h) Ausführungsfrist: Baubeginn spätestens 12 Werktage nach Zuschlagserteilung, Bauende spätestens 72 Werktage nach Zuschlagserteilung.

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen: Nähere Auskünfte erhältlich bei Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen: siehe unter a). Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen: 01.09.2010.

j) Kosten der Verdingungsunterlagen: 21,00 Euro. Zahlungsweise: nur Überweisung. Empfänger: HCC-HSVV,

Kontonummer: 1000512, Bankleitzahl: 500 500 00 bei Kreditinstitut: Landesbank

Hessen - Thüringen. Verwendungszweck (bitte immer angeben!): Referenznummer:A 048310034-D.

k) Ablauf der Angebotsfrist: 07.09.2010, 10:00 Uhr.

l) Ort der Angebotsabgabe: siehe unter a).

m) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch.

n) Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und ihre Bevollmächtigten.

o) Angebotseröffnung: 07.09.2010, 10:00 Uhr, ASV Dillenburg, Moritzstra?e

16, 35683 Dillenburg, Sitzungssaal, 1. OG.

p) Sicherheitsleistungen: Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 v. H. der Auftragssumme. Bürgschaft für M?ngelanspr?che in Höhe von 2 v. H. der Abrechnungssumme.

q) Zahlungsbedingungen:

Abschlagszahlungen und Schlusszahlung nach VOB/B und ZVB/E-StB 2002.

r) Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaften mit bevollmächtigtem Vertreter.

s) Eignungsnachweise:

Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 8 Nr. 3 VOB/A), die in Form anerkannter

Pr?qualifikationsnachweise (u. a. HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs

zulässig. Die Bieter müssen die Bewerbungsbedingungen für die

Vergabe von Bauleistungen im Straßen- und Brückenbau gem. HVA-B, Bewerbungsbedingungen

E1 und E 2 (04/10) erfüllen.

t) Zuschlags- und Bindefrist:

22. Oktober 2010.

u) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen.

v) Sonstige

Angaben / Nachprüfstelle: Hessische Landesamt für Straßen- und Verkehrswesen,

Wilhelmstraße 10, 65185 Wiesbaden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen