DTAD

Ausschreibung - Straßenbauarbeiten in Kelkheim (ID:4646184)

Auftragsdaten
Titel:
Straßenbauarbeiten
DTAD-ID:
4646184
Region:
65779 Kelkheim
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.01.2010
Frist Vergabeunterlagen:
28.01.2010
Frist Angebotsabgabe:
03.02.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Straßenmarkierungsarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Bau von Verkehrskreiseln
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Ausschreibungsbekanntmachung.

öffentliche Ausschreibung VOB/A.

Vergabe-Nr.: /Aktenzeichen: 3-TKreisverkehrHauptfriedhof.

a) Vergabestelle: Offizielle Bezeichnung: Magistrat der Stadt Kelkheim

(Taunus), Tiefbauamt, Straße: Gagernring 6, 65779 Kelkheim, Land: Deutschland,

zu Hdn. von: Herrn Dr. Büttner, Tel.: 06195/803950, Fax: 06195/803971, eMail:

bauamt@kelkheim.de.

b) Art der Vergabe: öffentliche Ausschreibung VOB/A.

c) Art des Auftrags: Ausführung von Bauleistungen - Herstellung eines

Kreisverkehrsplatzes.

d) Ausführungsort: Kreuzung K?nigsteiner Straße / Frankenallee, 65779 Kelkheim.

NUTS-Code: DE71A Main-Taunus-Kreis.

e) Art und Umfang der Leistung:

ca. 70 m Wasserleitung verlegen;

ca. 14 St. Stra?eneinl?ufe liefern, setzen und anschließen;

ca. 2.100 qm Asphaltbetondecke/Binderschicht fräsen und entsorgen;

ca. 455 cbm Bodenabtrag;

ca. 240 cbm Frostschutz-/Schottertragschicht liefern und einbauen;

ca. 650 t bituminöse Trag- und Binderschicht liefern und einbauen;

ca. 2.400 qm bituminöse Fahrbahndecke aus Asphaltbeton und Gussasphalt liefern

und einbauen;

ca. 550 m Borde liefern und setzen;

ca. 360 m Entw?sserungsrinne aus Beton liefern und setzen;

ca. 430 qm Betonpflaster liefern und setzen;

Markierungsarbeiten für Kreisverkehr.

Produktschl?ssel (CPV): 45233128 Bau von Verkehrskreiseln.

f) Unterteilung in Lose: nein.

g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags:

Kreisverkehrsplatz.

h) Ausführungsfrist: gem. Verdingungsunterlagen; Beginn: 22. März 2010, Ende:

15. Juli 2010.

i). Anforderung der Verdingungsunterlagen / Einsichtnahme in

Verdingungsunterlagen: siehe unter a).

Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen: 28. Jan. 2010.

j) Kosten der Verdingungsunterlagen: Zur Abgeltung der Selbstkosten für die

Angebotsunterlagen (3-fach) ist eine Gebühr in Höhe von 50,- Euro zu

entrichten. Eine Rückvergütung der Schutzgebühr ist ausgeschlossen.

Zahlungsweise: Bar, Verrechnungsscheck, Überweisung;

Empfänger: Magistrat der Stadt Kelkeim;

Konto-Nr.: 2701050;

BLZ 500.400.00

bei Kreditinstitut: Commerzbank Kelkheim;

Verwendungszweck (bitte immer angeben!): Kreisel Hauptfriedhof.

k) Ablauf der Angebotsfrist: 3. Feb. 2010 10.00 Uhr.

l) Ort der Angebotsabgabe:

Offizielle Bezeichnung: Magistrat der Stadt Kelkheim (Taunus), Straße:

Gagernring 6, 65779 Kelkheim, Land: Deutschland, zu Hdn. von: Herrn Polzer,

Tel.: 06195/803402, Fax: 06195/803415, eMail: peter.polzer@kelkheim.de.

m) Das Angebot ist abzufassen in: deutsch.

n) Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und deren

schriftlich Bevollmächtigte.

o) Angebotseröffnung: 3. Feb. 2010 10.00 Uhr; Ort: Rathaus der Stadt Kelkheim,

Zi. 319, Gagernring 6, 65779 Kelkheim.

p) Sicherheitsleistungen: Die Vertragserfüllungsbürgschaft betr?gt 5 v.H. der

Auftragssumme.

Die Gewährleistungsbürgschaft betr?gt 2 v.H. der Abrechnungssumme.

q) Zahlungsbedingungen: gem. Verdingungsunterlagen.

r) Rechtsform von Bietergemeinschaften: gem. Verdingungsunterlagen.

s) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. Paragr. 8 Nr. 3

VOB/A), die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR)

vorliegen, sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

DVGW-Bescheinigung, Referenzen über den Bau von Kreisverkehrspl?tzen,

Unterlagen nach Paragr. 8 Nr. 3 Abs. 1a) bis f) VOB/A, Fachkenntnis zur

Verkehrssicherung v. Arbeitsstellen an Straßen.

t) Zuschlags- und Bindefrist: 5. März 2010.

u) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen.

v) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Vergabeprüfstelle: Regierungspräsidium Darmstadt, VOB/-Stelle, Luisenplatz 2,

64283 Darmstadt, Tel.: 06151/126036.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen