DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Straßenbauarbeiten in Pirmasens (ID:13617165)

DTAD-ID:
13617165
Region:
66953 Pirmasens
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Straßenbauarbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung, Sonstige Tiefbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Erschliessungsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Straßenbau Bergstraße, Ortsgemeinde Lemberg, Ausbau der Bergstraße: ca. 600 m³ Asphalt aufnehmen (Fahrbahn / Gehweg), AVV Schlüssel 170302 und abfahren; ca. 1.020 m Bordanlage aufnehmen und...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
08.12.2017
Frist Vergabeunterlagen:
20.12.2017
Frist Angebotsabgabe:
08.02.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Vergabestelle für Straßenbau Bergstraße (Auftraggeber OGLemberg): Verbandsgemeindeverwaltung Pirmasens -
Land, Bahnhofstraße 19,
66953 Pirmasens;
Kanalisation/ Wasserversorgung gesamt (Auftraggeber VGWerke Pirmasens- Land): Verbandsgemeindewerke Pirmasens- Land,
Bahnhofstraße 19,
66953 Pirmasens;
Fahrbahnsanierung (Teilbereich) OD Lemberg L486 (Auftraggeber Land Rheinland- Pfalz): Land Rheinland - Pfalz, Landesbetrieb Mobilität Kaiserslautern,
Morlauterer Str. 20,
67657 Kaiserslautern.

Planer:
sdu- plan ingenieurgesellschaft mbh,
Welschstraße 4,
67714 Waldfischbach- Burgalben,
Tel: 06333 - 1051

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Straßenbau Bergstraße, Ortsgemeinde
Lemberg, Ausbau der Bergstraße: ca. 600 m³
Asphalt aufnehmen (Fahrbahn / Gehweg), AVV
Schlüssel 170302 und abfahren; ca. 1.020 m Bordanlage
aufnehmen und entsorgen; ca. 870 m Rinnenplatten
aufnehmen und entsorgen; ca. 30 St. Straßenentwässerungseinläufe,
einschl. Ableitung, aufnehmen und
entsorgen; ca. 1.810 m³ Boden, Homogenbereich II, 3
Bodengruppen, lösen und abfahren; ca. 1.100 m³
Boden unter Erdplanum Homogenbereich III, 3
Bodengruppen, lösen und abfahren (Bedarfsposition);
ca. 31 St. Bergeinläufe mit Anschlussleitung liefern,
herstellen, einschl. Erdarbeiten; ca. 5 St. Straßeneinläufe
mit Anschlussleitung liefern, herstellen, einschl.
Erdarbeiten: ca. 1.100 m³ Bodenaustauschmaterial
(magmatisches Hartgestein) 0/ 56 - 0/ 100 liefern und
einbauen (Bedarfsposition); ca. 1.800 m³ Frostschutzschicht
aus Naturhartgestein 0/ 56 liefern und einbauen
ca. 345 m Tiefborde 8/ 25, 8/ 30, 8/ 40 liefern und
einbauen ca. 870 m Betonsteinrinnenplatten 30/ 30/
12/ 10 liefern und einbauen; ca. 55 m Betonsteinpflasterrinne,
Muldenstein, 20/ 30/ 14 liefern und einbauen;
ca. 900 m Beton- Rundbordstein 15/ 22 liefern und
einbauen; ca. 1.800 m² Betonsteinpflaster 16/ 12/ 10,
16/ 16/ 10, 24/ 16/ 10, Sandsteinmix, liefern und in
Gehweg einbauen; ca. 50 m² Betonsteinpflaster 16/ 16/
14, 24/ 16/ 14, Steingrau, liefern und in Parkstreifen
einbauen; ca. 120 m² Betonsteinpflaster 16/ 12/ 10, 16/
16/ 10, 24/ 16/ 10, Anthrazit, liefern und in Parkfläche
verlegen; ca. 2.300 m² Asphalttragschicht, D = 14 cm,
liefern und einbauen; ca. 2.325 m² Asphaltbetondeckschicht,
D = 4 cm, liefern und einbauen; ca. 815 m²
Zulage zu Asphaltbetondeckschicht, Einbau der
Asphaltbetondeckschicht (Teilbereich) an einem
Sonntag; ca. 50 m² Sandsteinmauer (Bruchstein)
abbrechen, reinigen, seitl. lagern; ca. 7 m³ Betonmauerabbruch;
ca. 40 St. Drahtgitterkörbe (Gabionen),
unterschiedliche Abmaße, liefern, versetzen und füllen;
ca. 60 St. Mauerscheiben, Betonfertigteil, Bauhöhe
von 0,55 bis 2,30 m, mit z. T. Objektstatik; ca. 45 m
Absturzsicherung Gitterzaun, H = 1,23 m; ca. 20 m
Handlauf, Rundrohr, Edelstahl; Sonstiges. Kanalisation,
Verbandsgemeindewerke Pirmasens - Land, Erneuerung
des Mischwasserkanals in der Bergstraße und in
einem Teilbereich der OD L 486: ca. 1.920 m³ Kanalgraben,
Boden Z0, Homogenbereich 2, 3 Bodengruppen,
lösen und abfahren; ca. 600 m³ Kanalgraben,
Boden bis Z1.1, Homogenbereich 3, 3 Bodengruppen,
lösen und entsorgen; ca. 300 m³ Bodenklasse 7 fräsen
(Bedarfsposition); ca. 3.450 m² Kammerdielenverbau,
bis 4 m Tiefe; ca. 530 m Rückbau Kanalhaltungen
Beton bis DN 500; ca. 49 m Rückbau Kanalschächte
Beton DN 1200; ca. 41 St. Rückbau Hausanschlüsse
Beton / Steinzeug / PVC; ca. 275 m Abwasserkanal
PVC- U Connex DN/ OD 315 liefern und einbauen; ca.
135 m Abwasserkanal PVC- U Connex DN/ OD 500
liefern und einbauen; ca. 55 m Abwasserkanal PVC- U Connex DN/ OD 630 liefern und einbauen; ca. 60 m
Abwasserkanal PVC- U Connex DN/ OD 710 liefern
und einbauen; ca. 1 St. Kanalschacht, Fertigteilschacht,
DN 2000 liefern und einbauen; ca. 1 St.
Kanalschacht Econorm DN 1500 liefern und einbauen;
ca. 4 St. Kanalschächte Econorm DN 1200
liefern und einbauen; ca. 10 St. Kanalschächte Econorm
DN 1000 liefern und einbauen; ca. 210 m
Hausanschlussleitung PVC- U - HS- S DN/ OD 160
liefern und einbauen; ca. 41 St. Hausanschluss - Abwasserkontrollschächte
HS- S liefern und einbauen;
Formstücke liefern und einbauen; Sonstiges. Wasserversorgung,
Verbandsgemeindewerke Pirmasens- Land,
Erneuerung der Wasserversorgungsanlage in der
Bergstraße und in einem Teilbereich der OD L 486: ca.
400 m³ Wasserleitungsgraben, Boden Z0, Homogenbereich
2, 3 Bodengruppen, lösen und abfahren ca.
110 m³ Wasserleitungsgraben, Boden bis Z1.1,
Homogenbereich 3, 3 Bodengruppen, lösen und
entsorgen; ca. 145 m Rückbau Bestands- Wasserhauptleitung
bis DN 150; ca. 390 m Bestands- Hauptwasserleitung
bis DN 150 verdämmen; ca. 520 m Muffen-
Druckrohrleitung (GGG) DN 150, liefern und verlegen,
einschl. Erdarbeiten; ca. 40 m Muffen- Druckrohrleitung
(GGG) DN 100, liefern und verlegen, einschl.
Erdarbeiten; ca. 8 St. Haupt- Absperrschieber DN 150
/ DN 100, liefern und einbauen; ca. 6 St. Unterflurhydranten
DN 80, liefern und einbauen; ca. 63 St. Formstücke
(GGG) DN 150/ DN100, liefern und einbauen;
ca. 48 St. Anbohrarmaturen für Gußrohr DN 150 / DN
100 liefern und einbauen; ca. 240 m Druckrohr, PEXa,
40 x 3,7 mm, blau, liefern und einbauen (versch.
Längen); ca. 14 St. Straßenkappen für Hauptschieber
und Hydranten (einwalzbar) liefern und einbauen; ca.
48 St Straßenkappen für Anbohrarmaturen (einwalzbar)
liefern und einbauen; Sonstiges. Fahrbahnsanierung
der OD Lemberg, Land Rheinland- Pfalz, Erneuerung
der Entwässerungsanlage und der Asphaltdeckschicht
in einem Teilbereich der OD Lemberg (L 486):
ca. 950 m² Schwarzdecke (Teer- / Pechhaltig) fräsen,
aufnehmen; ca. 265 to Schwarzdecke (Teer- / Pechhaltig)
Abfallschlüsselnummer 170301, entsorgen; ca. 65m Natursteinrinne aufnehmen, entsorgen; ca. 1.060m² Binderschicht AC 16 B S, Dicke 6 cm, liefern und
einbauen; ca. 1.060 m² Asphaltdeckschicht AC 8 D S,
Dicke 4 cm, liefern und einbauen; ca. 1 St. Straßenentwässerungseinlauf
mit Anschlußleitung liefern und
einbauen; ca. 65 m Betonrinne, einzeilig, Schrägrinnenplatten
30/ 30/ 10- 12, liefern und einbauen; ca. 2 St. Kabelabzweigkasten für Lichtsignalanlage liefern
und einbauen, einschl. Erdarbeiten; ca. 26 m Kabelschutzrohr
DN/ OD 110 PVC- hart, liefern und einbauen,
einschl. Erdarbeiten; Sonstiges.

Erfüllungsort:
Bergstraße und Ortsdurchfahrt L 486 (Teilbereich),
OG 66969 Lemberg, Verbandsgemeinde Pirmasens- Land,
Landkreis Südwestpfalz.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Anforderung Vergabeunterlagen:
Verbandsgemeindeverwaltung
Pirmasens- Land, Bauabteilung,
Bahnhofstraße 19,
66953 Pirmasens,
Tel: 06331-872- 0,
Fax: 06 331 - 872- 100.
Technische Fragen:
sdu- plan ingenieurgesellschaft mbh,
Welschstraße 4,
67714 Waldfischbach- Burgalben,
Tel: 06333 - 1051.
Gebühren einschl. 19 % MWSt.: 80,00 , einschl.
Datenaustauschträger (GAEB 1990, DA 83) CD mit
Leistungsverzeichnis in Lang- und Kurztext. Die
Gebühren werden nicht zurückerstattet. Die Gebühren
sind zu entrichten an: Verbandsgemeindeverwaltung
Pirmasens- Land; Sparkasse Südwestpfalz; Verwendungszweck:
Ausbau Bergstraße, OG Lemberg; IBAN:
DE 54 542500100000000042; BIC: MALADE51SWP.
Bis Angebotseröffnung, 08.02. 2018, 11:00 Uhr.
Die Angebote sind ausschließlich in Schriftform
und in verschlossenen Umschlägen einzureichen
bei: Verbandsgemeindeverwaltung Pirmasens- Land,
Bahnhofstraße 19, 66953 Pirmasens.

Termine & Fristen
Unterlagen:
20.12.2017

Angebotsfrist:
08.02.2018, 11:00 Uhr.
Verbandsgemeindeverwaltung Pirmasens- Land,
Bahnhofstraße 19,
66953 Pirmasens, Großer Sitzungssaal, 1. OG, Nr.102.

Ausführungsfrist:
Gesamtmaßnahme Ausführungsbeginn:Mai / Juni 2018 (oder früher, nach Wahl des AN);
Ausführungsende: 52. KW 2019.

Bindefrist:
Zuschlagsfrist VOB/ A § 10 (abweichend):Donnerstag, 15.03.2018.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 %
der Auftragssumme; Gewährleistungsbürgschaft in
Höhe von 3 % der Auftragssumme für jeweils Fahrbahnsanierung,
Straßenbau, Kanalisation und Wasserversorgung.
Gesamtschuldnerisch
haftende Arbeitsgemeinschaft mit
bevollmächtigtem Vertreter.

Zahlung:
Entsprechend § 16 VOB/ B.

Geforderte Nachweise:
Folgende Nachweise
sind gefordert und mit dem Angebot abzugeben:
Referenzbescheinigung; Eigenerklärung / Präqualifizierung;
Nachunternehmerliste mit Namensangabe;
Preisermittlung bei Zuschlagskalkulation / Preisermittlung
bei Kalkulation über die Endsumme; DVGWZertifikat;
Arbeitsblatt GW 301, Gruppe W3, oder
gleichwertiger Nachweis; Zertifikat Güteschutz
Kanalbau, RAL GZ 961, Gruppe AK 2, oder gleichwertiger
Nachweis. Die vorstehenden Eignungsnachweise
sind auch für vorgesehene Nachunternehmer zu
erbringen und mit dem Angebot abzugeben. Auf
Verlangen sind die Unbedenklichkeitsbescheinigungen
der AOK, des Finanzamtes und der Berufsgenossenschaft
des Auftragnehmers und dessen Nachunternehmer
vorzulegen.

Sonstiges
Kreisverwaltung
Südwestpfalz, Unterer Sommerwaldweg 40,
66953 Pirmasens.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen