DTAD

Ausschreibung - Straßenbauarbeiten in Sandbühlerhof (ID:2816638)

Auftragsdaten
Titel:
Straßenbauarbeiten
DTAD-ID:
2816638
Region:
76887 Sandbühlerhof
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
25.06.2008
Frist Angebotsabgabe:
15.07.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Bitumen, Asphalt, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Die Stadt Bad Bergzabern, Verbandsgemeindeverwaltung Bad Bergzabern,

schreiben in Öffentlicher Ausschreibung auf Grundlage der VOB/A

die nachstehenden Straßenbauarbeiten für den Straßenausbau des Ludwigsplatzes

/ Weinstraße (B427) öffentlich aus. Straßenausbau: 3700 qm

Abbruch befestigte Fl?che (Asphalt, Pflaster u. ?); 3700 qm Frost- bzw.

Schottertragschicht; 300 qm Asphaltbeton bzw. Splittmastix; 1000 m Pflasterrinnen

und B?nder aus Naturstein; 550 qm Pflasterbelag (Natur- o. Betonstein)

gebundene Bauweise; 2350 qm Pflasterbelag (Natur- o. Betonstein)

ungebundene Bauweise; 300 qm wassergebundene Decke; 200 m

Blockstufen; 80 qm Brunnenanlage. Ausführungsfrist: September 2008 -

März 2009. Angebotsunterlagen: Die Angebotsunterlagen können ab

Dienstag dem 10.06.08 bei der Bauabteilung in 76887 Bauamt Bad Bergzabern,

K?nigstra?e 61, angefordert werden. Planung / Bauleitung / Planeinsicht:

TEAMBAU, Ingenieurbüro für Bauwesen, Auf dem Viertel 9,

76887 Bad Bergzabern, Tel. 06343-6100400, Fax 06343-6100410. Unkostenbeitrag:

50,00 EUR inkl. Mehrwertsteuer für die doppelte Ausfertigung,

inkl. CD mit LV als pdf-Datei sowie GAEB-Kennung DA 83. Der Betrag

wird nicht zurückerstattet. Überweisung: VR Bad Bergzabern, BLZ

548 913 00, Kto-Nr. 27308. Submission: Dienstag, 15. Juli 2008, um 11:00

Uhr, bei der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern, Zi. 310, K?nigstra?e 61,

76887 Bad Bergzabern. Zuschlagsfrist: Abweichend von der VOB Teil A,

? 19 - 8 Wochen. Nachprüfstelle: Kreisverwaltung. Anforderungen ohne

abgestempelten Einlieferungsschein (Post/Bank) sowie verspätet eingehende

Anforderungen können nicht berücksichtigt werden. Vor Auftragserteilung

müssen die Nachweise über Fachkunde, Leistungsfähigkeit und

Zuverlässigkeit gemäß VOB Teil A, ? 8 Abschnitt 3 (1), Ausgabe 2006, sowie

auf Verlangen die Unbedenklichkeitsbescheinigungen der AOK, des

Finanzamtes und der Berufsgenossenschaft erbracht werden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen