DTAD

Ausschreibung - Straßenbauarbeiten in Rumbach (ID:5649999)

Auftragsdaten
Titel:
Straßenbauarbeiten
DTAD-ID:
5649999
Region:
76891 Rumbach
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.11.2010
Frist Vergabeunterlagen:
29.11.2010
Frist Angebotsabgabe:
15.12.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Kabelinfrastruktur, Bitumen, Asphalt, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Elektrizität, Gas, Kernenergie, Dampf, Warmwasser, andere Energiequellen, Elektroinstallationsarbeiten, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Erschliessungsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Die Verbandsgemeindeverwaltung Dahner Felsenland, Landkreis S?dwestpfalz,

schreibt im Namen der Ortsgemeinde Bruchweiler-B?renbach folgende Leistungen

gem. VOB/A in 2 Losen aus: Los 1: Ausbau der Straße Im Grün in der Ortsgemeinde

Bruchweiler-B?renbach. Los 2: Ausbau der Fabrikstra?e in der Ortsgemeinde

Bruchweiler-B?renbach. Im Wesentlichen sind dabei folgende Leistungen zu erbringen:

Los 1a: Straßenbauarbeiten Im Grün . AUFBRUCHARBEITEN. Asphaltbefestigung

830 qm; Pflasterdecke 225 qm; Schichten ohne Bindemittel 250

cbm; Randeinfassungen, Bordsteine 610 m; Rinnenplatten 575 m; Erdarbeiten,

Aushub 1.570 cbm. NEUBAUARBEITEN. Asphaltfl?chen (Trag- und Deckschicht)

1.970 qm; Pflasterdecke 890 qm; Frostschutzschicht 1.000 cbm; Schottertragschicht

890 qm; Randeinfassungen, Bordsteine 1.275 m; Rinnenplatten 715 m. Los

1b: Energieversorgung EVU Im Grün . Kabel für Nieder- und Mittelspannung;

verlegen, einschl. Leitungsgraben 850 m; Kabelverteilerschrank montieren 2 Stck.;

Kabel für Hausanschl?sse,; einschl. Leitungsgraben 180 m; Hausanschlusskasten

montieren 20 Stck.; Straßenbeleuchtung 14 Stck. Los 2a: Straßenbauarbeiten

Fabrikstra?e . AUFBRUCHARBEITEN. Asphaltbefestigung 1.850 qm; Pflasterdecke

705 qm; Randeinfassungen, Bordsteine 750 m; Rinnenplatten 750 m; Erdarbeiten,

Aushub 1.650 cbm. NEUBAUARBEITEN. Asphaltfl?chen (Trag- und Deckschicht)

1.865 qm; Pflasterdecke 920 qm; Frostschutzschicht 975 cbm; Schottertragschicht

920 qm; Randeinfassungen, Bordsteine 1.220 m; Rinnenplatten 820 m.

Los 2b: Energieversorgung EVU Fabrikstra?e . Kabel für Nieder- und Mittelspannung;

verlegen, einschl. Leitungsgraben 850 m; Kabelverteilerschrank montieren

2 Stck.; Kabel für Hausanschl?sse,; einschl. Leitungsgraben 220 m; Hausanschlusskasten

montieren 20 Stck.; Straßenbeleuchtung 16 Stck. Auftraggeber:

Ortsgemeinde Bruchweiler-B?renbach. Planung: Ingenieurgemeinschaft ISA,

Hauptstraße 46, 67716 Heltersberg, Tel.: +49 (6333) 27598 - 0, Telefax: +49 (6333)

27598 - 99. Vergabeverfahren: öffentliche Ausschreibung. Art des Auftrages: Ausführung

von Bauleistungen. Ort der Ausführung: 76891 Bruchweiler-B?renbach.

Bewerbungsfrist: 29.11.2010. Versand: ab 30.11.2010. Angebotseröffnung: 15. Dezember

2010; 11.00 Uhr; Verbandsgemeindeverwaltung Dahner Felsenland, Besprechungszimmer,

1.OG, Schulstraße 29, 66994 Dahn. Entschädigungsbetrag:

40,- EUR einschl. MwSt. Ausführungsfrist: Bauzeit gemäß Leistungsverzeichnis;

Beginn: nach Vergabe, voraussichtlich Anfang März 2011. Die Zuschlags- und Bindefrist

betr?gt abweichend von ? 19 VOB/A 10 Wochen und endet somit am 23.

Februar 2011. Die Arbeiten sind spätestens 20 Tage nach Zuschlagserteilung oder

Aufforderung durch den Auftraggeber oder einen vom ihm Beauftragten zu beginnen.

Die Verdingungsunterlagen sind schriftlich bis zur angegebenen Bewerbungsfrist

(Anforderungsschluss) beim Ingenieurbüro iSA, Hauptstraße 46, 67716 Heltersberg,

Tel. Nr. +49 (6333) 27598-0, Fax-Nr. +49 (6333) 27598-99 anzufordern.

Der Anforderung ist der quittierte Einzahlungsschein über den Entschädigungsbetrag

zu Gunsten des Ingenieurbüros iSA, Kto.-Nr. 40 501, BLZ. 540 502 20, Kreissparkasse

Kaiserslautern beizulegen. Anforderungen ohne Zahlschein bzw. verspätet

eingehende Anforderungen werden nicht berücksichtigt. Der Entschädigungsbetrag

wird nicht erstattet. Vor Auftragserteilung müssen die Nachweise gem.

? 8 Nr. 3 VOB/A (Pr?qualifikation) und ? 8 Nr. 5 VOB/A sowie auf Anforderung die

Unbedenklichkeitsbescheinigungen der Krankenkasse, des Finanzamtes und der

Berufsgenossenschaft erbracht werden. Bieter, die nicht ihren Sitz in der Bundesrepublik

Deutschland haben, haben auf Verlangen eine Bescheinigung des für sie

zuständigen Versicherungstr?gers vorzulegen. Es werden nur fachkundige und

leistungsfähige Bieter beauftragt, die gewerbsmäßig die geforderten Leistungen

ausführen und nachweislich gleichartige Leistungen zufriedenstellend ausgeführt

haben. Nachunternehmer: nicht zugelassen! Sicherheiten: Vertragserfüllungsbürgschaft

in Höhe von 5 v. H. der Auftragssumme; Gewährleistungsbürgschaft in Höhe

von 5 v. H. der Abrechnungssumme. Rechtsform: Rechtsform von Bietergemeinschaften:

gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter. Sonstiges:

Auskünfte erteilt - 1. Technische Fragen: Ingenieurbüro für Städtebau und Architektur,

Hauptstraße 46, 67716 Heltersberg, Tel.: +49 (6333) 27598 - 0. 2. Sonstiges:

Verbandsgemeindeverwaltung Dahner Felsenland, Schulstraße 29, 66994 Dahn,

Tel.: +49 (6391) 9196-0. Nachprüfstelle: Kreisverwaltung S?dwestpfalz, Unterer

Sommerwaldweg 40-42, 66953 Pirmasens.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen