DTAD

Ausschreibung - Straßenbauarbeiten in Neu-Ulm (ID:10509879)

Übersicht
DTAD-ID:
10509879
Region:
89231 Neu-Ulm
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Bitumen, Asphalt, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Fräsen von Asphaltbelägen ca. 7 000 m² Randeinfassungen erneuern ca. 160 m Anpassung von Einbauten ca. 75 Stück Bituminöse Tragschichten ca. 250 t Bituminöse Deckschichten ca. 575 t
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.03.2015
Frist Angebotsabgabe:
26.03.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadt Neu-Ulm, FB 4 Straßen- und Brückenbau,
Augsburger Straße 15, 89231 Neu- Ulm,
Telefon: 07 31/70 50-41 08, Fax: -41 99

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Sanierung Thalfinger Straße in NU-Burlafingen (Straßenbauarbeiten)
Fräsen von Asphaltbelägen ca. 7 000 m²
Randeinfassungen erneuern ca. 160 m
Anpassung von Einbauten ca. 75 Stück
Bituminöse Tragschichten ca. 250 t
Bituminöse Deckschichten ca. 575 t

Erfüllungsort:
Neu-Ulm-Burlafingen

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
Nebenangebote in Verbindung mit einem Hauptangebot
sind zugelassen.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Die Verdingungsunterlagen (zweifach) können ab
Dienstag, 10. März 2015, bei der Stadt Neu-Ulm, Fachbereich
4, Augsburger Straße 15, 89231 Neu-Ulm, gegen
Nachweis der Einzahlung von u. g. Betrag angefordert
oder abgeholt werden.
Bezahlung ausschließlich durch Verrechnungsscheck: 15 j

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Die Frist für die Einreichung der Angebote endet am
Donnerstag, 26. März 2015, 10 Uhr.

Angebote sind an die Stadt Neu-Ulm, Fachbereich 4,
Augsburger Straße 15, 89231 Neu-Ulm, zu richten.

Angebotseröffnung: Donnerstag, 26. März 2015, Rathaus
Neu-Ulm, Augsburger Straße 15, 89231 Neu-Ulm,
2. Stock, Zi. 208. Bei der Eröffnung dürfen nur Bieter
oder ihre Bevollmächtigten anwesend sein.

Ausführungsfrist:
18. Mai bis 19. Juni 2015

Bindefrist:
Die Bieter sind bis zum 21. April 2015 an ihr Angebot
gebunden.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Sicherheitsleistung durch Bankbürgschaft nach
VOB/B und ZVB/E-StB

Zahlung:
Zahlung nach VOB/B und ZVB/E-StB

Geforderte Nachweise:
In Betracht kommen nur Bieter, die bereits vergleichbare
Leistungen mit Erfolg ausgeführt haben. Als
Nachweise zur Eignung werden insbesondere die Angaben
nach VOB/A § 6 (3) Nr. 2 verlangt.

Besondere Bedingungen:
Rechtsform für Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch
haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem
Vertreter

Sonstiges
Stelle zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen
Vergabebestimmungen ist die VOB-Stelle bei der Regierung
von Schwaben, Fronhof 10, 86752 Augsburg.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen