DTAD

Ausschreibung - Straßenbauarbeiten in Neu-Ulm (ID:11243313)

Übersicht
DTAD-ID:
11243313
Region:
89231 Neu-Ulm
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Straßenbauarbeiten: Ausbau von bit. Schichten ca. 2 400 m² Ausbau von Betonschichten ca. 8 700 m² Ausbau von Betonbordsteinen ca. 900 m
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
09.10.2015
Frist Angebotsabgabe:
27.10.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadt Neu-Ulm, Fachbereich 4, Augsburger
Straße 15, 89231 Neu-Ulm, Telefon: 07 31/
70 50-40 01, Fax: 07 31/70 50-40 99

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Straßenbauarbeiten:
Ausbau von bit. Schichten ca. 2 400 m²
Ausbau von Betonschichten ca. 8 700 m²
Ausbau von Betonbordsteinen ca. 900 m

Erfüllungsort:
Ort der Ausführung: Neu-Ulm

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Bezahlung ausschließlich durch Verrechnungsscheck:
40 Euro
Abholung der Unterlagen ab 13. Oktober 2015

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Personen, die bei der Eröffnung der Angebote anwesend
sein dürfen: Bieter und ihre Bevollmächtigten.
Angebotseröffnung:
Dienstag, den 27. Oktober 2015; 10 Uhr
Rathaus Neu-Ulm, Augsburger Straße 15, 89231 Neu-
Ulm, 2. Stock, Zimmer 225

Ausführungsfrist:
Ausführungsfristen: November/Dezember 2015

Bindefrist:
Zuschlags- und Bindefrist: 31. Dezember 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Geforderte Sicherheit: Selbstschuldnerische Bürgschaft
in Höhe von 5 v. H. der Auftragssumme.

Zahlung:
Zahlungen: Abschlags- und Schlusszahlungen nach
VOB/B und ZVB/E-StB.

Geforderte Nachweise:
Nachweis der Eignung kann durch den Eintrag in die
Liste für Präqualifikation von Bauunternehmen geführt
werden.
Nicht präqualifizierte Unternehmen haben zum Nachweis
der Eignung mit dem Angebot das ausgefüllte
Formblatt Eigenerklärungen KFB V7 vorzulegen.

Besondere Bedingungen:
Rechtsform für Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch
haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem
Vertreter.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen