DTAD

Verfahren zur Vor-Information - Straßenbauarbeiten in Bamberg (ID:10711892)

Auftragsdaten
Titel:
Straßenbauarbeiten
DTAD-ID:
10711892
Region:
96049 Bamberg
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information
Verfahren zur Vor-Information
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.05.2015
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Der bestehende Parkplatz der Hochschule ist überlastet und soll deshalb erweitert werden Diese Erweiterung beinhaltet: - den Bau von ca.90 Parkständen auf einer abgesplitteten Schottertragschicht, die Fahrgasse wird in den Einfahrts- und Kurvenbereichen asphaltiert. - das Anlegen von Entwässerungsmulden und den Bau eines Regenrückhaltebeckens. Der Überlauf mündet mittels Raubett in den Graben entlang der Sonnebergerstr. ca. 100m^3 Humus abziehen und wieder andecken. ca. m^3 Erdaushub ca. m^3 Schottertragschicht ca. to Tragdeckschicht 1 Regenrückhaltebecken mit Raubettmulde
Kategorien:
Bitumen, Asphalt, Dienstleistungen im Bereich Land-, Forstwirtschaft, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Vergabenummer 15B0120

Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)

Name Staatliches Bauamt Bamberg

Straße Kasernstraße 4

PLZ, Ort 96049 Bamberg

Telefon +49 951/9530-0 Fax

+49 951/9530-2999

E-Mail poststelle@stbaba.bayern.de

Internet

2 Vergabeverfahren Beschränkte Ausschreibung, VOB/A

3 Auftragsgegenstand

Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg

Technologietransferzentrum Automotive

Parkplatzerweiterung_Sonneberger Str.

4 Ort der Ausführung

Coburg _

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung

Der bestehende Parkplatz der Hochschule ist überlastet und soll deshalb

erweitert werden

Diese Erweiterung beinhaltet:

- den Bau von ca.90 Parkständen auf einer abgesplitteten

Schottertragschicht,

die Fahrgasse wird in den Einfahrts- und Kurvenbereichen asphaltiert.

- das Anlegen von Entwässerungsmulden und den Bau eines

Regenrückhaltebeckens. Der Überlauf

mündet mittels Raubett in den Graben entlang der Sonnebergerstr.

ca. 100m^3 Humus abziehen und wieder andecken.

ca. m^3 Erdaushub

ca. m^3 Schottertragschicht

ca. to Tragdeckschicht

1 Regenrückhaltebecken mit Raubettmulde

6 voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung

Fertigstellung der Leistungen bis: 31.07.2015

Dauer der Leistung: 22.06.2015 bis

Beginn der Ausführung: 22.06.2015

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen