DTAD

Ausschreibung - Straßenbauarbeiten Gemeinde Mermuth in Schwall (ID:7674741)

Auftragsdaten
Titel:
Straßenbauarbeiten Gemeinde Mermuth
DTAD-ID:
7674741
Region:
56281 Schwall
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.10.2012
Frist Angebotsabgabe:
15.11.2012
Zusätzliche Informationen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung nach § 3 VOB/A

Baumaßnahme: Ausbau Kiefernweg in der Ortsgemeinde Mermuth

Bauherr: Los 1 Straßenbauarbeiten:

Ortsgemeinde Mermuth

Ahornweg 6

56283 Mermuth

Los 2 Kanalisationsarbeiten:

Verbandsgemeinde Emmelshausen

Rathausstraße 1

56281 Emmelshausen

Los 3 Wasserversorgungsarbeiten:

Zweckverband RheinHunsrück Wasser

Gallscheider Straße 1

56281 Dörth

Planung,

Örtliche Bauleitung: Lose 1 und 2

Ingenieurbüro Klabautschke

Moselufer 48

56073 Koblenz

Los 3

Zweckverband RheinHunsrück Wasser

Gallscheider Straße 1

56281 Dörth

Bauleistungen: Los 1 Straßenbauarbeiten

ca.1.500 m³ Boden lösen

ca. 10 Stk. Straßenabläufe

ca. 800 m³ Frostschutzmaterial

ca. 100 m² Schottertragschicht

ca.1.400 m² Asphalttragschicht

ca. 1.400 m² Asphaltbeton

ca. 600 m Bordsteine

ca. 500 m Betonsteinrinne

ca. 100 m² Betonsteinpflaster

Los 2 Kanalisationsarbeiten

ca. 350 m SB-Rohr DN 600

ca. 115 m SB-Rohr DN 700

ca. 250 m PP-Rohr DN 250

ca.2.000 m³ Grabenaushub

ca. 700 m³ Rohrbettung und Ummantelung

ca.1.300 m³ Austauschmaterial

ca. 20 Stk. Erneuerung Hausanschluss SW

ca. 20 Stk. Erneuerung Hausanschluss RW

ca. 15 Stk. Schächte

ca.1.000 m³ Bodenaushub und Wiedereinbau für Rückhaltebecken

ca. 400 m Abbruch Kanäle DN 250 DN 400

Los 3 Wasserversorgungsarbeiten

ca. 250 m PE HD-Leitung DN 100

ca. 13 Stk Hausanschlüsse

Ausführungszeit: Beginn: Dezember 2012

Bauzeit: 60 Werktage (Los 1)

40 Werktage (Los 2)

30 Werktage (Los 3)

Angebotsunterlagen: für die Lose 1 bis 3 können ab dem 15.10.2012 beim

Ingenieurbüro Klabautschke

Moselufer 48, 56073 Koblenz

gegen Vorlage der Einzahlungsquittung angefordert bzw. nach vorheriger Terminabsprache abgeholt werden.

Der Einzahlungsschein muss folgenden Vermerk tragen:

OG Mermuth, Ausbau Kiefernweg

Die Schutzgebühr für die Verdingungsunterlagen (inkl. CD mit Plänen

im pdf-Format und LV im pdf-Format sowie mit Kurztextkennung nach

GAEB-DA83) beträgt:

für Los 1 Straßenbauarbeiten: 55,00

für Los 2 Kanalisationsarbeiten: 55,00

für Los 3 Wasserversorgungsarbeiten: 15,00

Bei Postversand sind zusätzlich 10,00 für Porto und Verpackung

zu überweisen.

Die Schutzgebühr für die Lose 1 bis 3 ist auf folgendes

Konto einzuzahlen: Ingenieurbüro Klabautschke,

KSK Rhein-Hunsrück, Kto.-Nr. 8803 413, BLZ 560 517 90

Die Schutzgebühr wird nicht zurück erstattet.

Planunterlagen: Planunterlagen zu den Losen 1 und 2 können beim Ingenieurbüro

Klabautschke, Moselufer 48, 56073 Koblenz nach vorheriger

Terminvereinbarung eingesehen werden.

Eröffnungstermin: Donnerstag, 15.11.2012, 10.00 Uhr

Verbandsgemeindeverwaltung Emmelshausen,

Rathausstraße 1, 56281 Emmelshausen

Zimmer 213, Kleiner Sitzungssaal

Später eingehende Angebote werden nicht berücksichtigt.

Die Angebote sind in deutscher Sprache abzufassen.

Bei der Eröffnung der Angebote sind der Bieter oder ein

Bevollmächtigter zugelassen.

Abgabe: Die Abgabe der Lose hat zusammen zu erfolgen. Die Angebote sind in einem verschlossenen Umschlag einzureichen, der mit dem Aufkleber Angebot gekennzeichnet ist.

Vergabe: Die Vergabe erfolgt an den gesamtwirtschaftlichsten Bieter, losweise durch den jeweiligen Bauherrn.

Die Zuschlagserteilung erfolgt

für Los 1 durch die Ortsgemeinde Mermuth

für Los 2 durch die Verbandsgemeinde Emmelshausen

für Los 3 durch den Zweckverband RheinHunsrück Wasser, Dörth

Der Auftrag wird nur an Firmen erteilt, die nachweislich

bereits gleichartige Arbeiten mit Erfolg ausgeführt haben.

Zuschlags-/Bindefrist: Der Bieter ist bis Donnerstag, 13.12.2012 an sein Angebot gebunden.

Eignungsnachweise: Der Bieter hat bei Angebotsabgabe zum Nachweis seiner Fachkunde,

Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit Angaben zu machen gemäß

VOB/A § 6, Nr. 3 (2) zu machen.

Vor Auftragsvergabe ist auf Verlangen die Urkalkulation vorzulegen.

Sicherheitsleistungen: Vertragserfüllungsbürgschaft in Form einer unbefristeten selbst-schuldnerischen Bankbürgschaft in Höhe von 5 % der Brutto-Auftragssumme.

Mängelansprüchebürgschaft in Forme einer unbefristeten selbstschuldnerischen Bankbürgschaft in Höhe von 3 % der Brutto-Abrechnungssumme.

Zahlungsbedingungen: Zahlungen nach Baufortschritt gemäß VOB.

Vergabeprüfstelle: Nachprüfungsstelle gemäß VOB/A § 21, ist die Kreisverwaltung

Rhein-Hunsrück (Kommunalaufsicht), Ludwigstr. 3, 55469 Simmern

04. Oktober 2012

Loni Piechaczek Peter Unkel Ludwig Schuh

Ortsbürgermeisterin Bürgermeister Werkleiter

Ortsgemeinde Mermuth Verbandsgemeinde Emmelshausen Zweckverband RHW, Dörth

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen