DTAD

Ausschreibung - Straßenbauarberiten in Stemshorn (ID:12215478)

Übersicht
DTAD-ID:
12215478
Region:
49448 Stemshorn
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Kategorien:
Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Brückenbauarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Los 2 Sanierung Sophienstraße , Brockum: ca. 200 m² Asphalt fräsen; ca. 50 m 4- zeilige Pflasterrinne aufnehmen und entsorgen; ca. 50 m 2- zeilige Rinne 16/ 16/ 14 neu setzen; ca. 180...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.08.2016
Frist Angebotsabgabe:
01.09.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Samtgemeinde Altes Amt Lemförde ,
Bahnhofstraße 10 a, 49448 Lemförde.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Straßenund
Kanalbauarbeiten.
Straßenbau in der
Samtgemeinde Altes Amt Lemförde. Los 1
Sanierung Teilstrecke Oppendorfer Straße ,
Brockum: ca. 250 m² Asphalt fräsen; ca.
400 m 5- zeilige Pflasterrinne aufnehmen
und entsorgen; ca. 400 m 3- zeilige Rinne
16/ 16/ 14 neu setzen; ca. 100 m² Pflasterstreifen
aus Naturgroßkopfpflaster in Beton
herstellen; ca. 200 m² Pflaster angleichen;
ca. 2.200 m² AC 16 TD herstellen; ca. 700m Bankett profilgerecht herstellen; ca. 7 St
Straßenablauf 50/ 50 erneuern; ca. 30 m Anschlussleitungen
erneuern. Los 2 Sanierung
Sophienstraße , Brockum: ca. 200 m² Asphalt
fräsen; ca. 50 m 4- zeilige Pflasterrinne
aufnehmen und entsorgen; ca. 50 m 2- zeilige
Rinne 16/ 16/ 14 neu setzen; ca. 180 m²
Pflaster angleichen; ca. 1.700 m² AC 16 TD
herstellen; ca. 700 m Bankett profilgerecht
herstellen; ca. 10 m Kanalrohre DN 150
STZ erneuern. Los 3 Ausbau Teilstrecke Im
Dorfe , Hüde: ca. 300 m² Asphalt fräsen; ca.
80 t Frostschutzschicht herstellen; ca. 150 t
Tragschicht aus Brechkorngemisch herstellen;
ca. 50 t Asphalttragschicht AC 32 T N
herstellen; ca. 1650 m² AC 16 TD herstellen;
ca. 650 m Bankett profilgerecht herstellen.
Los 4 Straßenbauarbeiten im Bereich
der Samtgemeinde Altes Amt Lemförde: ca.
80 m² gepflasterte Fahrbahnaufbrüche mit
Asphalt verschließen in Teilflächen; ca. 50 m
Nähte vergießen; ca. 50 m² Decke anspritzen
und abstreuen. Los 5 Erschließung BG Ginsterweg , Lembruch: ca. 100 m Kunststoffrohre
DN 200 liefern verlegen; ca. 100m DA 125 PE- Leitung verlegen; ca. 2 St
Kontrollschächte Schmutzwasserkanal m.
Anschluss DN 200; ca. 7 St SW- Hausanschlüsse
DN 150 einschl. Revisionsschächte;
ca. 120 m³ Frostschutzmaterial einbauen;
ca. 75 m³ Tragschicht aus Brechkorngemisch
einbauen; ca. 320 m² Bitum. Tragdeckschicht
AC 16 TD herstellen; ca. 200 m
Bankett profilgerecht herstellen. Los 6 Ausbau Bahnhofstraße , Lemförde: ca. 150 t
AC 22 T N herstellen; ca. 300 m² AC 11 D N
herstellen; ca. 140 m² Pflaster angleichen.
Los 7 Ausbau Unter der Brücke , Stemshorn:
ca. 200 m² Doppelte Oberflächenbehandlung.
Los 8 Ausbau Festplatz am
Markt , Brockum: ca. 150 m² Doppelte
Oberflächenbehandlung. Los 9 Ausbau Wirtschaftswege,
Lembruch: ca. 500 m² Doppelte
Oberflächenbehandlung; ca. 1.500 m²
Oberflächenbehandlung.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Zweck: Straßenbau
in der Samtgemeinde Altes Amt Lemförde.

Samtgemeinde Altes
Amt Lemförde , Bahnhofstraße 10 a, 49448 Lemförde.

l) Die Gebühr von 50,00 ist bei
Anforderung per Verrechnungscheck einzureichen
bei Samtgemeinde Altes Amt Lemförde ,
Bahnhofstraße 10 a, 49448 Lemförde,
oder per Überweisung an die IBAN: DE
22 25 65 13 25 00 21 30 74 83; Verwendungszweck:
Ausschreibung Ländlicher Wegebau
SG Altes Amt Lemförde. In diesem
Fall können die Vergabeunterlagen nur versendet
werden wenn: auf der Überweisung
der Verwendungszweck angegeben wurde;
gleichzeitig mit der Überweisung die Vergabeunterlagen
per Brief bei der unter

k) genannten
Stelle angefordert wurden; das Entgelt
auf dem Konto des Empfängers eingegangen
ist. Das eingezahlte Entgelt wird
nicht erstattet.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
01.09.2016, 11:30
Uhr. Lemförde, Sitzungsraum, Bahnhofstraße
10 a, 49448 Lemförde.

Ausführungsfrist:
Baubeginn: 2 Wo. nach Auftragserteilung,
Fertigstellung: Nov. 2016.

Bindefrist:
30.09. 2016.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Vertragserfüllungsbürgschaft
über 5 % der Auftragssumme.

Zahlung:
Gemäß Verdingungsverhandlungen.

Geforderte Nachweise:
Der Bieter hat zum
Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit
und Zuverlässigkeit, Angaben zu machen
gem. § 6a (2) Pkt. 1.9. VOB/ A. Bescheinigung
einer ausreichenden allgemeinen Haftpflichtversicherung
mit Bestätigung, dass
diese Prämie bezahlt ist.

Besondere Bedingungen:
Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigten
Vertretern.

Sonstiges
Landkreis Diepholz, - Kommunalaufsicht.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen