DTAD

Ausschreibung - Straßenbeleuchtung in den Ortsstraßen in Urbar (ID:3334150)

Auftragsdaten
Titel:
Straßenbeleuchtung in den Ortsstraßen
DTAD-ID:
3334150
Region:
55430 Urbar
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
04.12.2008
Frist Angebotsabgabe:
08.01.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Elektroinstallationsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

öffentliche Ausschreibung. Bauvorhaben: Straßenbeleuchtung in den Ortsstraßen

Loreleystra?e , Taunusblick und Weinbergstra?e in 55430 Urbar. Auftraggeber:

Ortsgemeinde Urbar. Planung/Baul.: Ingenieur-/Architekturb?ro Reuter & Ternes,

Lehnenstra?e 15, 56290 Beltheim, Telefon: 06762 / 409893, Telefax: 06762 /

409894. Gewerk: Straßenbeleuchtung. Umfang der Leistungen: 5 Stck Straßenleuchten

demontieren; 17 Stck Straßenleuchten liefern und anschließen. Schutzgebühr:

15,- EUR. Verbindliche Ausführungszeit: Baubeginn spätestens Februar

2009; Bauzeit insgesamt 3 Monate. Unterlagen: Die Vergabeunterlagen können ab

Montag, den 08.12.2008 bei der VG-Verwaltung St. Goar - Oberwesel Rathausstraße

6, 55430 Oberwesel, abgeholt bzw. angefordert werden. Zustellung per

Post erfolgt gegen Mehrpreis von 5,- EUR. Schutzgeb?hren nur per Scheck oder

in bar. Die Schutzgebühr wird nicht zurückerstattet. Eine CD-Rom mit Kurz- u.

Langtext nach GAEB-D 83 und mit LV zur Preiseingabe am PC auch ohne AVAProgramm

ist im Preis enthalten. Submission: Die Angebotseröffnung erfolgt am:

08.01.2009 um 10.00 Uhr, im Rathaus der VG St. Goar - Oberwesel Rathausstraße

6, 55430 Oberwesel im Rathaussaal. Die Angebote sind in deutscher Sprache

abzufassen. Zur Eröffnung der Angebote sind der Bieter und seine Bevollmächtigen

zugelassen. Vergabe: Es erfolgt eine Vergabe an den annehmbarsten Bieter.

Die Arbeiten werden nur an leistungsfähige Unternehmen vergeben, die nachweislich

bereits entsprechende Arbeiten ausgeführt haben. Vergabeprüfstelle: Bei behaupteten

Verst??en gegen Vergabebestimmungen kann der Bewerber oder Bieter

sich zur Nachprüfung an folgende Stelle wenden: Kreisverwaltung des Rhein-

Hunsrück-Kreises (Kommunalaufsicht), Ludwigstraße 3, 55469 Simmern. Bürgschaften:

Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 % und spätere Gewährleistungsbürgschaft

in Höhe von 5 % der Auftrags- bzw. Abrechnungssumme (inkl.

Mwst.) einschl. aller Nachträge, jeweils in Form einer unbefristeten selbstschuldnerischen

Bankbürgschaft ausgestellt durch ein in der Bundesrepublik Deutschland

zugelassenes Kreditinstitut (Bank) oder eines Kreditversicherers. Zuschlagsfrist:

Die Zuschlagfrist endet am 09.02.2009. Planunterlagen: Die Planunterlagen

können nach vorheriger Terminabsprache bei der Verbandsgemeindeverwaltung

-Bauabteilung-, St. Goar-Oberwesel, bzw. bei dem planenden Büro eingesehen

werden. Rückfragen bez?gl. des Plan- und Leistungsumfangs sind an das Ing.-

Büro Reuter & Ternes (Tel. 06762 / 409893) zu richten.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen