DTAD

Ausschreibung - Straßenendausbau Entwicklungs- und Erschließungsgebiet in Idstein (ID:5356130)

Auftragsdaten
Titel:
Straßenendausbau Entwicklungs- und Erschließungsgebiet
DTAD-ID:
5356130
Region:
65510 Idstein
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.08.2010
Frist Vergabeunterlagen:
13.08.2010
Frist Angebotsabgabe:
07.09.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Bitumen, Asphalt, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

öffentliche Ausschreibung. Auftraggeber: Eigenbetrieb für Entwicklungs- und

Erschlie?ungsgebiete H?nstetten, Im Lagersboden 5, 65510 H?nstetten - Wallbach.

Bauleitung: Ingenieurbüro Werner Hartwig GmbH, Wandersmannstra?e

15, 65205 Wiesbaden, Tel.: 0611 72397-0, Fax: 0611 711226. Bauvorhaben:

Straßenendausbau Entwicklungs- und Erschließungsgebiet Kesselbach / G?rsroth

- 2. BA. Vergabeverfahren: öffentliche Angebotseinholung. Auftragsart:

Straßenbauarbeiten. Ausführungsort: Ortsteil Kesselbach. Umfang: ca. 1.500

qm AFB-Deckschicht / Binder auf vorh. bit. Tragschicht; ca. 8.000 qm Pflaster; ca.

2.200 m 2-3 zlg. Pflasterrinne; ca. 5.600 m Randeinfassung. Ausführungsfrist -

Bauanfang: Oktober 2010, Bauende: April 2011. Anforderung/Versand: Bei der

Bauleitung bis zum 13.08.2010. Der schriftlichen Anforderung ist ein quittierter

Einzahlungsbeleg beizufügen. Der Versand der Unterlagen erfolgt am 17.08.2010.

Selbstkostenbeitrag: 60 EUR (einschl. 19 % Mehrwertsteuer). Banküberweisung

auf das Postgirokonto der Werner Hartwig GmbH, Nr. 244874-604, PSA Frankfurt

(BLZ 500 100 60). Kosten werden nicht erstattet. Abgabeort: Eigenbetrieb für

Entwicklungs- und Erschlie?ungsgebiete H?nstetten, Im Lagersboden 5, 65510

H?nstetten-Wallbach. Angebotseröffnung: 07.09.2010, 10:00 Uhr, eine Teilnahme

der Bieter ist nicht zugelassen. Sicherheiten: Vertragserfüllung 10 % der Auftragssumme;

M?ngelanspr?che 5 % der Abrechnungssumme. Zahlungsbedingungen:

Zahlungen erfolgen in Anlehnung an die VOB/B. Rechtsform: Gesamtschuldnerisch

haftend mit bevollmächtigtem Vertreter. Nachweise: Nachweise in

Anlehnung an die VOB/A ?? 2+8, Ziff. 3+4, Freistellungsbescheinigung des zuständigen

Finanzamtes nach dem Gesetz der Bauabzugssteuer. Zuschlags- und

Bindefrist: 07.10.2010. Zuschlagserteilende Stelle: Eigenbetrieb für Entwicklungs-

und Erschlie?ungsgebiete H?nstetten. Verjährungsfrist: für M?ngelanspr?che

5 Jahre. Sprache: Das Angebot ist in deutscher Sprache zu verfassen.

Nebenangebote: Nebenangebote sind nicht zugelassen.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen