DTAD

Ausschreibung - Straßenmarkierungsarbeiten in Bremerhaven (ID:9116294)

Übersicht
DTAD-ID:
9116294
Region:
27568 Bremerhaven
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Straßenmarkierungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Straßenmarkierungsarbeiten
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
29.01.2014
Frist Angebotsabgabe:
25.02.2014
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Magistrat der Stadt Bremerhaven,
Amt für Straßen- und Brückenbau,
Technisches Rathaus, Fährstr. 20,
27568 Bremerhaven.
Ansprechpartner/in: Herr Patzke, Zimmer Nr. 219,
Tel. 590 - 33 44,
Telefaxnummer: 0471 590 2077.
E-Mail: StrassenundBrueckenbau@magistrat.bremerhaven.de

Anforderung der Unterlagen bei:
Magistrat der Stadt Bremerhaven, Baureferat,
Technisches Rathaus, Fährstr. 20, 27568 Bremerhaven.
Ansprechpartner: Herr Blatz, Erdgeschoss,
Zimmer 2. Montag - Freitag in der Zeit von
9:00 bis 12:00 Uhr. Telefonnummer: 0471
590 3251 oder 3312. Faxnummer: 0471
590 2025. Email: Baureferat@magistrat.bremerhaven.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Ausführung von Straßenmarkierungsarbeiten im Stadtgebiet von Bremerhaven

Erfüllungsort:
27568

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
660662

Vergabeunterlagen:
Höhe des Entgeltes:
39,87 € (Das Entgelt wird nicht zurückerstattet).
Zahlungsweise: Überweisung. Empfänger:
Magistrat der Stadt Bremerhaven,
Kontonummer: 1100009, Bankleitzahl,
Geldinstitut: 292 500 00, Sparkasse Bremerhaven.
Verwendungszweck: 14 1111
021 3494. Die Vergabeunterlagen können
nur versandt werden, wenn diese per Telefax
0471 590 2025 oder schriftlich mit Einzahlungsbeleg
beim Magistrat der Stadt Bremerhaven,
Baureferat, Fährstr. 20, 27568
Bremerhaven angefordert werden und auf
der Überweisung das 13stellige Kassenzeichen
als Verwendungszweck angegeben wurde.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
25.02.2014, 09:00 Uhr

Angebotseröffnung:

25.02.2014, 09:00 Uhr, Zimmer 4, Erdgeschoss,
Technisches Rathaus,
Fährstr. 20, 27568 Bremerhaven.

Ausführungsfrist:
Beginn: 01. April 2014; Ende: 31. März 2015

Bindefrist:
Zuschlagsfrist: 31.03.2014.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Vertragserfüllungsbürgschaft.

Geforderte Nachweise:
Verlangte Nachweise
für die Beurteilung der Eignung des
Bewerbers oder Bieters: Nachweis (nicht älter
als 3 Monate) des zuständigen Sozialversicherungsträgers
über die vollständige
Entrichtung von Beiträgen, Nachweis (nicht
älter als 3 Monate) der zuständigen Sozialkasse
des Baugewerbes über die vollständige
Entrichtung von Beiträgen. Haftpflichtversicherung.
Mitgliedschaft in einer Berufsgenossenschaft
für die sachliche Zuordnung
zur ausgeschriebenen Leistung. Mitgliedschaft
in der Zusatzversorgungskasse des
Baugewerbes Wiesbaden einschl. Angabe
der dort gemeldeten gewerblichen und technischen/
kaufmännischen Mitarbeiter. Unbedenklichkeitsbescheinigung
des Finanzamtes.
Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft.
Eintragung in das Berufsregister
(z. B. Handwerksrolle) des Firmensitzes.

Besondere Bedingungen:
Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

Sonstiges
Keine elektronisches Verfahren.

Auskünfte zum Verfahren erteilt:
Magistrat der Stadt Bremerhaven,
Baureferat, Herr Blatz Zimmer 2,
Fährstr. 20, 27568 Bremerhaven,
Tel. 0471 590 3251.

Auskünfte zum technischen Inhalt erteilt:
Magistrat der Stadt Bremerhaven,
Amt für Straßen- und Brückenbau,
Fährstraße 20, 27568 Bremerhaven,
Herr Patzke, Zimmer Nr.219, Tel. 590 - 33 44,
Herr Steenblock, Zimmer Nr. 222,
Tel. 590 -33 46.

Nachprüfen behaupteter Verstöße:
Vergabekammer (§ 104 GWB): Vergabekammer
der Freien Hansestadt Bremen
beim Senator für Umwelt, Bau, Verkehr und
Europa, Ansgaritorstr. 2, 28195 Bremen.

Vergabeprüfstelle (§ 103 GWB):
Magistrat der Stadt Bremerhaven, Rechtsamt,
Hinrich-Schmalfeldt-Str. Stadthaus 1, 27576
Bremerhaven.

Nachprüfstelle für behauptete
Verstöße gegen Vergabebestimmungen ist
der Senator für Umwelt, Bau, Verkehr und
Europa -55-, Herdentorsteinweg 49/50, 28195 Bremen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen