DTAD

Ausschreibung - Straßenmarkierungsausrüstung in Koblenz (ID:6893633)

Auftragsdaten
Titel:
Straßenmarkierungsausrüstung
DTAD-ID:
6893633
Region:
56068 Koblenz
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
09.02.2012
Frist Vergabeunterlagen:
16.02.2012
Frist Angebotsabgabe:
22.02.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Lieferung von Stationszeichen für Leitpfosten nebst Zubehör.
Kategorien:
Metall-, Stahlbauarbeiten, Straßenmarkierungsausrüstung, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Bezeichnung der zur Angebotsabgabe

auffordernden Stelle: Zentrale Beschaffungsstelle

des Landes Rheinland-Pfalz,

Friedrich-Ebert-Ring 14-20, 56068, Koblenz,

DE, Herr Graden, 0261 / 3029-1754,

0261 / 29141-1296, ruediger.graden@lbm.

rlp.de. Bezeichnung der Zuschlag erteilenden

Stelle: Zentrale Beschaffungsstelle des

Landes Rheinland-Pfalz, Friedrich-Ebert-

Ring 14-20, 56068, Koblenz, DE, Herr Graden,

0261 / 3029-1754, 0261 / 29141-

1296, ruediger.graden@lbm.rlp.de. Bezeichnung

der Stelle, bei der die Angebote einzureichen

sind: Zentrale Beschaffungsstelle

des Landes Rheinland-Pfalz, Friedrich-

Ebert-Ring 14-20, 56068, Koblenz, DE,

Herr Graden, 0261 / 3029-1754, 0261 /

29141-1296, ruediger.graden@lbm.rlp.de.

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung.

c) Art und Umfang der Leistung: Lieferung

von Stationszeichen für Leitpfosten

nebst Zubehör. Ort der Leistung: Landesbetrieb

Mobilität Rheinland-Pfalz, Friedrich-

Ebert-Ring 14-20, 56068 Koblenz.

d) Etwaige Vorbehalte wegen der Teilung in Lose,

Umfang der Lose und mögliche Vergabe

der Lose an verschiedene Bieter: Keine Teilung

in Lose.

e) Etwaige Bestimmungen über

die Ausführungsfrist: siehe Besondere Vertragsbedingungen

Dauer (ab Auftragsvergabe)

in Monaten.

f) Bezeichnung der Stelle,

die die Verdingungsunterlagen und das Anschreiben

abgibt: Zentrale Beschaffungsstelle

des Landes Rheinland-Pfalz, Friedrich-

Ebert-Ring 14-20, 56068, Koblenz, DE,

Herr Graden, 0261 / 3029-1754, 0261 /

29141-1296, ruediger.graden@lbm.rlp.de.

Tag, bis zu dem die Verdingungsunterlagen

spätestens angefordert werden können:

16.02.2012, 23:59 Uhr.

i) Ablauf der Angebotsfrist(inkl. Uhrzeit): 22.02.2012.

k) Höhe

etwa geforderter Sicherheitsleistungen -

Geforderte Kautionen und Sicherheiten: keine.

Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen

bzw. Verweis auf die maßgeblichen

Vorschriften: VOL in Verbindung

ZVB (VOL)-Stb. Sonstige besondere Bedingungen

an die Auftragsausführung: ja.

l) Wesentliche

Zahlungsbedingungen oder Angabe

der Unterlagen, in denen sie enthalten sind:

VOL in Verbindung ZVB (VOL)-Stb.

m) Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen, die

ggf. vom Auftraggeber für die Beurteilung

der Eignung des Bewerbers verlangt werden:

Vorzulegende Nachweise - Erklärung § 3

Abs 1 LTTG (Mit dem Angebot vorzulegen).

n) Zuschlagsfrist: 22.03.2012, 23:59 Uhr.

Bindefrist: 22.03.2012, 23:59 Uhr.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen