DTAD

Ausschreibung - Stromversorgung in Bonn (ID:4297818)

Auftragsdaten
Titel:
Stromversorgung
DTAD-ID:
4297818
Region:
53113 Bonn
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
09.09.2009
Frist Vergabeunterlagen:
06.10.2009
Frist Angebotsabgabe:
20.10.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Stromlieferung für die Dientsgeb?ude der Deutschen Bundesbank mit insgesamt 64 Abnahmestellen einschl. Netznutzung.
Kategorien:
Elektrizität, Gas, Kernenergie, Dampf, Warmwasser, andere Energiequellen
CPV-Codes:
Stromversorgung
Vergabe in Losen:
II.1.9) Varianten/Alternativangebote sind zulässig: Nein.
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  249686-2009

BEKANNTMACHUNG Lieferauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
Deutsche Bundesbank, Hauptverwaltung Frankfurt am Main Taunusanlage 5, z. Hd. von Frau Spahn, D-60329 Frankfurt am Main. Tel. +49 6923882269. E-Mail: ingrid.spahn@bundesbank.de. Fax +49 6923882208. Internet-Adresse(n): Hauptadresse des Auftraggebers: www.bundesbank.de. Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen. Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen für den wettbewerblichen Dialog und ein dynamisches Beschaffungssystem) sind erhältlich bei: den oben genannten Kontaktstellen. Angebote/Teilnahmeanträge sind zu richten an: Deutsche Bundesbank Hauptverwaltung Frankfurt am Main, Servicezentrum Beschaffungen Submissionsstelle Taunusanlage 5, D-60329 Frankfurt am Main. Tel. +49 6923882288.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Einrichtung des öffentlichen Rechts. Wirtschaft und Finanzen. Der Öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber: Nein. ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
Stromlieferung für die Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank.
II.1.2) Art des Auftrags sowie Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung:
Lieferung. Kauf. Hauptlieferort: 64 Abnahmestellen deutschlandweit.
II.1.3) Gegenstand der Bekanntmachung:
Öffentlicher Auftrag.
II.1.5) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Stromlieferung für die Dientsgeb?ude der Deutschen Bundesbank mit insgesamt 64 Abnahmestellen einschl. Netznutzung.
II.1.6) Gemeinsames Vokabular für Öffentliche Aufträge (CPV):
65310000.
II.1.7) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):
Nein.
II.1.8) Aufteilung in Lose:
Ja. Sollten die Angebote wie folgt eingereicht werden: für ein oder mehrere Lose.
II.1.9) Varianten/Alternativangebote sind zulässig:
Nein.
II.2) MENGE ODER UMFANG DES AUFTRAGS
II.2.1) Gesamtmenge bzw. -umfang:
Strommenge: insgesamt rd. 89 GWh p.a.
II.2.2) Optionen:
Nein.
II.3) VERTRAGSLAUFZEIT BZW. BEGINN UND ENDE DER AUFTRAGSAUSFÜHRUNG:
Beginn: 1.1.2010. Ende: 31.12.2011. ANGABEN ZU DEN LOSEN LOS-NR. 1 BEZEICHNUNG: Aachen 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Aachen. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 583 000 kWh jährlich. LOS-NR. 2 BEZEICHNUNG: Augsburg 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Augsburg. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 410 000 kWh jährlich. LOS-NR. 3 BEZEICHNUNG: Bayreuth 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Bayreuth. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 363 000 kWh jährlich. LOS-NR. 5 BEZEICHNUNG: Bielefeld 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Bielefeld. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 457 000 kWh jährlich. LOS-NR. 6 BEZEICHNUNG: Bochum 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Bochum. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 539 000 kWh jährlich. LOS-NR. 7 BEZEICHNUNG: Bremen 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Bremen. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 741 000 kWh jährlich. 5) WEITERE ANGABEN ZU DEN LOSEN: Das Dienstgebäude verfügt über zwei eigene Blockheizkraftwerke (je 483 KW). LOS-NR. 8 BEZEICHNUNG: Chemnitz 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Chemnitz. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 945 000 kWh jährlich. LOS-NR. 9 BEZEICHNUNG: Cottbus 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Cottbus. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 354 000 kWh jährlich. LOS-NR. 10 BEZEICHNUNG: Dortmund 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Dortmund. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 437 000 kWh jährlich. LOS-NR. 11 BEZEICHNUNG: Dresden 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Dresden. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 565 000 kWh jährlich. LOS-NR. 12 BEZEICHNUNG: Duisburg 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Duisburg. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 464 000 kWh jährlich. LOS-NR. 13 BEZEICHNUNG: Düsseldorf 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Düsseldorf. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 5 146 000 kWh jährlich. LOS-NR. 14 BEZEICHNUNG: Eltville 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Eltville. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 628 000 kWh jährlich. LOS-NR. 15 BEZEICHNUNG: Erfurt 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Erfurt. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: J?hrlich ca. 882 000 kWh jährlich. LOS-NR. 16 BEZEICHNUNG: Essen 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Essen. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 482 000 kWh jährlich. LOS-NR. 17 BEZEICHNUNG: Flensburg 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Flensburg. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 335 000 kWh jährlich. LOS-NR. 18 BEZEICHNUNG: Frankfurt am Main (Zentrale) 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Zentrale der Deutschen Bundesbank in Frankfurt am Main (Wilhelm-Epstein-Straße). 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 16 299 000 kWh jährlich. 5) WEITERE ANGABEN ZU DEN LOSEN: Das Dienstgebäude verfügt über ein eigenes Blockheizkraftwerk 1850 KW. LOS-NR. 19 BEZEICHNUNG: Frankfurt am Main (Hauptverwaltung/Filiale) 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude Hauptverwaltung und Filiale der Deutschen Bundesbank in Frankfurt am Main (Taunusanlage). 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 7 613 000 kWh jährlich. LOS-NR. 20 BEZEICHNUNG: Freiburg 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Freiburg. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 436 000 kWh jährlich. LOS-NR. 21 BEZEICHNUNG: Gießen 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Gießen. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 680 000 kWh jährlich. LOS-NR. 22 BEZEICHNUNG: Göttingen 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Göttingen. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 111 000 kWh jährlich. LOS-NR. 23 BEZEICHNUNG: Hachenburg/Koblenz 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für drei Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Hachenburg und Koblenz. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: 3 Abnahmestellen: ? ca. 983 000 kWh jährlich (Hachenburg), ? ca. 1 655 000 kWh jährlich (Hachenburg), ? ca. 504 000 kWh jährlich (Koblenz). LOS-NR. 24 BEZEICHNUNG: Hagen 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Hagen. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 1 054 000 kWh jährlich. LOS-NR. 25 BEZEICHNUNG: Hamburg 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Hamburg. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: 3 Abnahmestellen: ? ca. 4 390 000 kWh jährlich (Willy-Brandt-Straße), ? ca. 557 000 kWh jährlich (Willy-Brandt-Straße), ? ca. 53 000 kWh jährlich (Willy-Brandt-Straße). LOS-NR. 26 BEZEICHNUNG: Hannover 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für drei Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Hannover. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: 3 Abnahmestellen: ? ca. 3 591 000 kWh jährlich (Georgsplatz), ? ca. 319 000 kWh jährlich (Georgswall), ? ca. 534 000 kWh jährlich (Wohlenbergstra?e). LOS-NR. 27 BEZEICHNUNG: Karlsruhe 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für zwei Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Karlsruhe. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: 2 Abnahmestellen: ? ca. 1 514 000 kWh jährlich (S?dendstra?e), ? ca. 113 000 kWh j?rhlich (Fettweisstra?e). LOS-NR. 28 BEZEICHNUNG: Kassel 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Kassel. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 496 000 kWh jährlich. LOS-NR. 29 BEZEICHNUNG: Kiel 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Kiel. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 498 000 kWh jährlich. 5) WEITERE ANGABEN ZU DEN LOSEN: Das Dienstgebäude verfügt über ein eigenes Blockheizkraftwerk 566 kVA. LOS-NR. 30 BEZEICHNUNG: Köln 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Köln. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 973 000 kWh jährlich. LOS-NR. 31 BEZEICHNUNG: Leipzig 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für zwei Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Leipzig. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: 2 Abnahmestellen: ? ca. 1 227 000 kWh jährlich (Karl-Liebknecht-Straße), ? ca. 1 199 000 kWh jährlich (Straße des 18. Oktober). LOS-NR. 32 BEZEICHNUNG: L?rrach 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in L?rrach. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 248 000 kWh jährlich. LOS-NR. 33 BEZEICHNUNG: Lübeck 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Lübeck. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 363 000 kWh jährlich. LOS-NR. 34 BEZEICHNUNG: Ludwigshafen 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Ludwigshafen. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 697 000 KWh jährlich. LOS-NR. 35 BEZEICHNUNG: Magdeburg 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Magdeburg. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 634 000 kWh jährlich. 5) WEITERE ANGABEN ZU DEN LOSEN: Das Dienstgebäude verg?gt über zwei eigene Blockheizkraftwerke mit je 160 KW. LOS-NR. 36 BEZEICHNUNG: Mainz 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Mainz. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 4 005 000 kWh jährlich. LOS-NR. 37 BEZEICHNUNG: Meiningen 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Meiningen. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 610 000 kWh jährlich. LOS-NR. 38 BEZEICHNUNG: München 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für zwei Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in München. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: 3 Abnahmestellen: ? ca. 3 540 000 kWh jährlich (Leopoldstra?e), ? ca. 3 561 000 kWh jahrlich (Leopoldstra?e), ? ca. 1 391 000 kWj jährlich (Ludwigstraße). LOS-NR. 39 BEZEICHNUNG: Neubrandenburg 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Neubrandenburg. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 367 000 kWh jährlich. LOS-NR. 40 BEZEICHNUNG: Nürnberg 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Nürnberg. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 934 000 kWh jährlich. LOS-NR. 41 BEZEICHNUNG: Oldenburg 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Oldenburg. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 611 000 kWh jährlich. LOS-NR. 42 BEZEICHNUNG: Osnabrück 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Osnabrück. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 419 000 kWh jährlich. LOS-NR. 43 BEZEICHNUNG: Regensburg 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Regensburg. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 545 000 kWh jährlich. LOS-NR. 44 BEZEICHNUNG: Reutlingen 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für zwei Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Reutlingen. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: 2 Abnahmestellen ca. 157 000 kWh jährlich (Schulstraße), ca. 133 000 kWh jährlich (Kr?merstra?e). LOS-NR. 45 BEZEICHNUNG: Rostock 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Rostock. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 498 000 kWh jährlich. LOS-NR. 46 BEZEICHNUNG: Saarbrücken 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Saarbrücken. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 785 000 kWh jährlich. LOS-NR. 47 BEZEICHNUNG: Stuttgart 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für drei Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Stuttgart. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: 3 Abnahmestellen: ? ca. 3 330 000 kWh jährlich (Theodor-Heuss-Sra?e), ? ca. 648 000 kWh jährlich (Marstallstra?e), ? ca. 53 000 kWh jährlich (K?nigstra?e). LOS-NR. 48 BEZEICHNUNG: Ulm 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Ulm. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 1 046 000 kWh jährlich. LOS-NR. 49 BEZEICHNUNG: Villingen-Schwenningen 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Villingen-Schwenningen. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 594 000 kWh jährlich. LOS-NR. 50 BEZEICHNUNG: Wiesbaden 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Wiesbaden. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 259 000 kWh jährlich. LOS-NR. 51 BEZEICHNUNG: Würzburg 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Würzburg. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 592 000 kWh jährlich. LOS-NR. 4 BEZEICHNUNG: Berlin 1) KURZE BESCHREIBUNG: Stromlieferung für das Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank in Berlin. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 65310000. 3) MENGE ODER UMFANG: Ca. 4 761 000 kWh jährlich. ABSCHNITT III: RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE INFORMATIONEN
III.1) BEDINGUNGEN FÜR DEN AUFTRAG
III.1.2) Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen bzw. Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften (falls zutreffend):
Die Rechnungsstellung erfolgt monatlich nachträglich. Zahlung innerhalb von 14 Tagen nach Eingang einer ordnungsgemäßen Rechnung.
III.1.3) Rechtsform der Bietergemeinschaft, an die der Auftrag vergeben wird:
Gesamtschuldnerische Haftung der an der Bietergemeinschaft Beteiligten; ein Mitglied der Bietergemeinschaft ist als bevollmächtigter Vertreter für den Abschluss und die Durchführung des Vertrages zu benennen.
III.1.4) Sonstige besondere Bedingungen an die Auftragsausführung:
Nein.
III.2) TEILNAHMEBEDINGUNGEN
III.2.1) Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers sowie Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister:
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu ?berpr?fen: Der Auftraggeber behält sich vor, nach Angebots?ffnung kurzfristig Referenzen und Nachweise zur Leistungsfähigkeit anzufordern.
III.2.4) Vorbehaltene Aufträge:
Nein. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart:
Offenes Verfahren.
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis.
IV.2.2) Es wird eine elektronische Auktion durchgeführt:
Nein.
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
09/0004813.
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags:
Nein.
IV.3.3) Bedingungen für den Erhalt von Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzenden Unterlagen bzw. der Beschreibung:
Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 6.10.2009 - 23:59. Die Unterlagen sind kostenpflichtig: Nein. IV.3.4) Schlusstermin für den Eingang der Angebote bzw. Teilnahmeanträge: 20.10.2009 - 12:00. IV.3.6) Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge verfasst werden können: Deutsch.
IV.3.7) Bindefrist des Angebots:
Bis: 30.11.2009.
IV.3.8) Bedingungen für die Öffnung der Angebote:
Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen: Nein. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) DAUERAUFTRAG:
Nein.
VI.2) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:
Nein.
VI.4) NACHPRÜFUNGSVERFAHREN/RECHTSBEHELFSVERFAHREN
VI.4.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren:
Vergabekammer des Bundes beim Bundeskartellamt, Kaiser-Friedrich-Str. 16, D-53113 Bonn. Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren: Deusche Bundesbank, Hauptverwaltung Hamburg, Vergabeprüfstelle R1-9, Willy-Brandt-Str. 73, D-20459 Hamburg.
VI.5) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
4.9.2009.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen