DTAD

Vergebener Auftrag - Stromversorgung in Frankfurt am Main (ID:4545324)

Auftragsdaten
Titel:
Stromversorgung
DTAD-ID:
4545324
Region:
60329 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
01.12.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Stromlieferung für die Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank mit insgesamt 64 Abnahmestellen einschl. Netznutzung.
Kategorien:
Elektrizität, Gas, Kernenergie, Dampf, Warmwasser, andere Energiequellen
CPV-Codes:
Stromversorgung
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  330987-2009

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE Lieferauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
Deutsche Bundesbank, Hauptverwaltung Frankfurt am Main, Taunusanlage 5, z. Hd. von Frau Ingrid Spahn, D-60329 Frankfurt am Main. Tel. +49 6923882269. E-Mail: ingrid.spahn@bundesbank.de. Fax +49 6923882208. Internet-Adresse(n): Hauptadresse des Auftraggebers: www.bundesbank.de.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Einrichtung des öffentlichen Rechts. Wirtschaft und Finanzen. Der Öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber: Nein. ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
Stromlieferung für die Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der Dienstleistung:
Lieferung. Kauf. Hauptlieferort: 64 Abnahmestellen deutschlandweit.
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Stromlieferung für die Dienstgebäude der Deutschen Bundesbank mit insgesamt 64 Abnahmestellen einschl. Netznutzung.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für Öffentliche Aufträge (CPV):
65310000.
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):
Nein. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart:
Offenes Verfahren.
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis.
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt:
Nein.
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
09/0004813.
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags:
Auftragsbekanntmachung Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2009/S 173-249686 vom 9.9.2009. ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE AUFTRAGS-NR.: 1 BEZEICHNUNG: Aachen.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Energieallianz Austria GmbH, Bonsiepen 7, D-45136 Essen. AUFTRAGS-NR.: 2 BEZEICHNUNG: Augsburg.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Energieallianz Austria GmbH, Bonsiepen 7, D-45136 Essen. AUFTRAGS-NR.: 3 BEZEICHNUNG: Bayreuth.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Energieallianz Austria GmbH, Bonsiepen 7, D-45136 Essen. AUFTRAGS-NR.: 4 BEZEICHNUNG: Berlin.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Stadtwerke Gießen AG, Lahnstra?e 31, D-35398 Gießen. AUFTRAGS-NR.: 5 BEZEICHNUNG: Bielefeld.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
RheinEnergie AG, Parkg?rtel 24, D-50823 Köln. AUFTRAGS-NR.: 6 BEZEICHNUNG: Bochum.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Energieallianz Austria GmbH, Bonsiepen 7, D-45136 Essen. AUFTRAGS-NR.: 7 BEZEICHNUNG: Bremen.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Energieallianz Austria GmbH, Bonsiepen 7, D-45136 Essen. AUFTRAGS-NR.: 8 BEZEICHNUNG: Chemitz.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Stadtwerke Chemnitz AG, Augustusburger Str. 1, D-09111 Chemnitz. AUFTRAGS-NR.: 9 BEZEICHNUNG: Cottbus.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Energieallianz Austria GmbH, Bonsiepen 7, D-45136 Essen. AUFTRAGS-NR.: 10 BEZEICHNUNG: Dortmund.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
RheinEnergie AG, Parkg?rtel 24, D-50823 Köln. AUFTRAGS-NR.: 11 BEZEICHNUNG: Dresden.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Energieallianz Austria GmbH, Bonsiepen 7, D-45136 Essen. AUFTRAGS-NR.: 12 BEZEICHNUNG: Duisburg.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Energieallianz Austria GmbH, Bonsiepen 7, D-45136 Essen. AUFTRAGS-NR.: 13 BEZEICHNUNG: Düsseldorf.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Stadtwerke Düsseldorf AG, H?herweg 100, D-40233 Düsseldorf. AUFTRAGS-NR.: 14 BEZEICHNUNG: Eltville/Rhein.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Energieallianz Austria GmbH, Bonsiepen 7, D-45136 Essen. AUFTRAGS-NR.: 15 BEZEICHNUNG: Erfurth.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
RheinEnergie AG, Parkg?rtel 24, D-50823 Köln. AUFTRAGS-NR.: 16 BEZEICHNUNG: Essen.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
RheinEnergie AG, Parkg?rtel 24, D-50823 Köln. AUFTRAGS-NR.: 17 BEZEICHNUNG: Flensburg.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
EnBW Vertriebs- und Servicegesellschaft mbH, Schelmenwasenstr. 15, D-70567 Stuttgart. AUFTRAGS-NR.: 18 BEZEICHNUNG: Frankfurt am Main (Wilhelm-Epstein-Str.).
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Mainova AG, Solmsstr. 38, D-60623 Frankfurt am Main. AUFTRAGS-NR.: 19 BEZEICHNUNG: Frankfurt am Main (Taunusanlage).
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Mainova AG, Solmsstr. 38, D-60623 Frankfurt am Main. AUFTRAGS-NR.: 20 BEZEICHNUNG: Freiburg.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
badenova AG und Co. KG, Tullastra?e 61, D-79108 Freiburg. AUFTRAGS-NR.: 21 BEZEICHNUNG: Gießen.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Stadtwerke Gießen, Lahnstra?e 31, D-35398 Gießen. AUFTRAGS-NR.: 22 BEZEICHNUNG: Göttingen.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Energieallianz Austria GmbH, Bonsiepen 7, D-45136 Essen. AUFTRAGS-NR.: 23 BEZEICHNUNG: Hachenburg/Koblenz.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
S?wag Energie AG, Engerser Landstr. 36, D-56564 Neuwied. AUFTRAGS-NR.: 24 BEZEICHNUNG: Hagen.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Stadtwerke Gießen AG, Lahnstra?e 31, D-35398 Gießen. AUFTRAGS-NR.: 25 BEZEICHNUNG: Hamburg.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
EnBW Vertriebs- und Servicegesellschaft mbH, Schelmenwasenstr. 15, D-70567 Stuttgart. AUFTRAGS-NR.: 26 BEZEICHNUNG: Hannover.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Stadtwerke Gießen AG, Lahnstra?e 31, D-35398 Gießen. AUFTRAGS-NR.: 27 BEZEICHNUNG: Karlsruhe.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Energieallianz Austria GmbH, Bonsiepen 7, D-45136 Essen. AUFTRAGS-NR.: 28 BEZEICHNUNG: Kassel.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Energieallianz Austria GmbH, Bonsiepen 7, D-45136 Essen. AUFTRAGS-NR.: 29 BEZEICHNUNG: Kiel.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Energieallianz Austria GmbH, Bonsiepen 7, D-45136 Essen. AUFTRAGS-NR.: 30 BEZEICHNUNG: Köln.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
RheinEnergie AG, Parkg?rtel 24, D-50823 Köln. AUFTRAGS-NR.: 31 BEZEICHNUNG: Leipzig.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Stadtwerke Gießen AG, Lahnstra?e 31, D-35398 Gießen. AUFTRAGS-NR.: 32 BEZEICHNUNG: L?rrach.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Energieallianz Austria GmbH, Bonsiepen 7, D-45136 Essen. AUFTRAGS-NR.: 33 BEZEICHNUNG: Lübeck.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Energieallianz Austria GmbH, Bonsiepen 7, D-45136 Essen. AUFTRAGS-NR.: 34 BEZEICHNUNG: Ludwigshafen.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Energieversorgung Leverkusen GmbH & Co.KG, Overfeldweg 23, D-51371 Leverkusen. AUFTRAGS-NR.: 35 BEZEICHNUNG: Magdeburg.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
EnBW Vertriebs- und Servicegesellschaft mbH, Schelmenwasenstr. 15, D-70567 Stuttgart. AUFTRAGS-NR.: 36 BEZEICHNUNG: Mainz.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Stadtwerke Gießen AG, Lahnstra?e 31, D-35398 Gießen. AUFTRAGS-NR.: 37 BEZEICHNUNG: Meiningen.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Energieallianz Austria GmbH, Bonsiepen 7, D-45136 Essen. AUFTRAGS-NR.: 38 BEZEICHNUNG: München.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Energieallianz Austria GmbH, Bonsiepen 7, D-45136 Essen. AUFTRAGS-NR.: 39 BEZEICHNUNG: Neubrandenburg.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
EnBW Vertriebs- und Servicegesellschaft mbH, Schelmenwasenstr. 15, D-70567 Stuttgart. AUFTRAGS-NR.: 40 BEZEICHNUNG: Nürnberg.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Stadtwerke Gießen AG, Lahnstra?e 31, D-35398 Gießen. AUFTRAGS-NR.: 41 BEZEICHNUNG: Oldenburg.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
RheinEnergie AG, Parkg?rtel 24, D-50823 Köln. AUFTRAGS-NR.: 42 BEZEICHNUNG: Osnabrück.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Energieversorgung Leverkusen GmbH & Co.KG, Overfeldweg 23, D-51371 Leverkusen. AUFTRAGS-NR.: 43 BEZEICHNUNG: Regensburg.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Energieallianz Austria GmbH, Bonsiepen 7, D-45136 Essen. AUFTRAGS-NR.: 44 BEZEICHNUNG: Reutlingen.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
badenova AG und Co. KG, Tullastra?e 61, D-79108 Freiburg. AUFTRAGS-NR.: 45 BEZEICHNUNG: Rostock.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Energieallianz Austria GmbH, Bonsiepen 7, D-45136 Essen. AUFTRAGS-NR.: 46 BEZEICHNUNG: Saarbrücken.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
RheinEnergie AG, Parkg?rtel 24, D-50823 Köln. AUFTRAGS-NR.: 47 BEZEICHNUNG: Stuttgart.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Energieallianz Austria GmbH, Bonsiepen 7, D-45136 Essen. AUFTRAGS-NR.: 48 BEZEICHNUNG: Ulm.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Stadtwerke Gießen AG, Lahnstra?e 31, D-35398 Gießen. AUFTRAGS-NR.: 49 BEZEICHNUNG: Villingen-Schwenningen.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
RheinEnergie AG, Parkg?rtel 24, D-50823 Köln. AUFTRAGS-NR.: 50 BEZEICHNUNG: Wiesbaden.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
RheinEnergie AG, Parkg?rtel 24, D-50823 Köln. AUFTRAGS-NR.: 51 BEZEICHNUNG: Würzburg.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
20.11.2009.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Energieallianz Austria GmbH, Bonsiepen 7, D-45136 Essen. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:
Nein.
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
27.11.2009.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen