DTAD

Verfahren zur Vor-Information - Stromversorgung in München (ID:10236538)

Auftragsdaten
Titel:
Stromversorgung
DTAD-ID:
10236538
Region:
81671 München
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information
Verfahren zur Vor-Information
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
05.12.2014
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Klärwerk Gut Marienhof, Lieferung von elektrischem Strom während des Kalenderjahres 2016 und 2017, jeweils für jedes Kanlenderjahr mit getrennter Preisabgabe; Kauf; reine Stromlieferung ohne Netznutzung. Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung: nein
Kategorien:
Elektrizität, Gas, Kernenergie, Dampf, Warmwasser, andere Energiequellen
CPV-Codes:
Stromversorgung
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  413004-2014

Vorinformation

Lieferauftrag Richtlinie 2004/18/EG
Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Landeshauptstadt München, Münchner Stadtentwässerung
Friedenstraße 40
Kontaktstelle(n): Verwaltung und Recht, Submissionsbüro
81671 München
DEUTSCHLAND
E-Mail: submissionsbuero.bau@muenchen.de
Fax: +49 8923360215
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: www.muenchen.de
Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen
I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Lokalbehörde
I.3) Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein
Abschnitt II.B: Auftragsgegenstand (Lieferungen oder Dienstleistungen)
II.1) Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
Klärwerk Gut Marienhof, Lieferung von elektrischem Strom während des Kalenderjahres 2016 und 2017, jeweils für jedes Kanlenderjahr mit getrennter Preisabgabe; Kauf; reine Stromlieferung ohne Netznutzung.
II.2) Art des Auftrags und Ort der Lieferung bzw. Ausführung
Lieferauftrag Hauptstraße 30, 85386 Dietersheim. NUTS-Code DE212
II.3) Angaben zur Rahmenvereinbarung
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung: nein
II.4) Kurze Beschreibung der Art und der Menge bzw. des Werts der Waren
bzw. Dienstleistungen: Strombezug aus dem öffentlichen 20kV-Mittelspannungsnetz: — Strombezug: ca. 5 000 000 kWh/a, voraussichtliche Mengenschwankung +/- 10 %, — Rückspeisung: ca. 1 000 000 kWh/a (zwischenzeitlich, meist während HT-Zeit), — HT/NT: ca. 35/65 % und somit Profil mit „offpeak“- Charakteristik: — Leistungsspitzen nachts und im Sommer, — zeitweise Bezugsleistung gleich Null, — monatliche Höchstleistung: ca. 2 500 kW, voraussichtliche Spitzenschwankung +/- 10 %, — Jahresbenutzungsdauer: < 2 500 h, — cosPhi an der Übergabe: 0,9, — HT- und NT-Preis für 2016, — HT- und NT-Preis für 2017. Besonderheit zur Angebotsabgabe, Wertung und Zuschlagserteilung: Dem Anbieter wird optional ermöglicht, zu seinem abgegebenen Preis 2 börsengebundene Indizierungen – einmal bis zur Wertung und dann ein zweites Mal bis zur Zuschlagserteilung – in Anspruch zu nehmen, um Risiken zwischen den Terminen dynamisch zu minimieren. Börsenbezug: Wenn von der optionalen Indizierung Gebrauch gemacht wird, gilt die European Energy Exchange (EEX) in Leipzig/Deutschland als Plattform. Lose Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
65310000
II.6) Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren
23.1.2015
II.7) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.8) Zusätzliche Angaben:
Vertragslaufzeit: Beginn der Leistung: 1.1.2016. Ende der Leistung: 31.12.2017.
Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben
III.1) Bedingungen für den Auftrag
III.1.1) Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder
Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften: Zahlungen nach Baufortschritt.
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.2) Zusätzliche Angaben:
Nähere Auskünfte sind bei folgender Anschrift erhältlich: — zum technischen Inhalt: Herr Vaitl, MSE-33E, Tel. +49 8923338230, Fax: +49 8923338213. — zum Verfahren: Frau Dopfer, Tel. +49 8923360207.
VI.4) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
1.12.2014
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen